Timingfrage

Manch einer sagt, dass es auf diesem Spielfeld keine Regeln gibt. Trotzdem sollte man sich nicht bei allem vom Schiedsrichter erwischen lassen. Hier kann man über diverse Regelauslegungen und -beugungen diskutieren.
Eynscheß
Bürger
Beiträge: 6
Registriert: Mi 9. Feb 2011, 16:19

Timingfrage

Beitrag von Eynscheß »

Hi, ihr Regelgurus!

Bei unserem letzten Spiel kam folgendes Problem auf:

Mein Gegner spielte mit dem Chaosteam und hatte den
Minotaurus an einem Highlight liegen. Außerdem hatte er
noch die Personalverbesserung Regenerationstrainer.
Außerdem lag die Spike! Magazine Karte Rekordwelle der Gewalt aus.

Ich tackelte den Minotaurus und warf das Ergebnis Verteidiger geht zu
Boden. Nun waren wir uns nicht einig, wie die 3 Effekte timingmäßig
abgehandelt werden.

Hier die Texte der 3 Karten:

Minotaurus: Reaktion: Wenn dieser Spieler durch ein gegnerisches Tackling zu Boden geht,
darf er sofort ein Tackling gegen denselben Gegenspieler durchführen. Für dieses Tackling
verwendet der Minotaurus seine Stehend-Spielstärke.

Regenerationstrainer: Erschöpfe diese Karte, wenn einer Deiner Spieler zu Boden geht, um
ihm die Eigenschaft Regeneration anwenden zu lassen.

Rekordwelle der Gewalt: Wenn ein stehender Spieler zu Boden geht, wird ein Würfel geworfen.
Bei "Verteidiger geht zu Boden" wird dieser Spieler sofort verletzt.

Je nachdem, welche Karte zuerst abgewickelt wird, kommen da ganz unterschiedliche Effekte
zum Tragen. Kann uns jemand helfen?

Danke schon mal, Chris
Benutzeravatar
JanB
Erzmagier
Beiträge: 4944
Registriert: Mo 23. Mai 2011, 11:21
Wohnort: Kiel

Re: Timingfrage

Beitrag von JanB »

Moin Chris, tricky.
Ausm Bauch heraus würde ich zuerst die Spikekarte nehmen, da dieser Text quasi ein passiver, nicht optionaler Text ist. Sollte der Minotaurus danach noch stehen, dann die Reaktion des Minotaurus (Stichwort sofort) und dann der Trainer.
Benutzeravatar
santenza
Erzmagier
Beiträge: 858
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 16:19
Wohnort: Im Norden

Re: Timingfrage

Beitrag von santenza »

Ich würde sagen, Du kannst Dir die Reihenfolge aussuchen. In den Regeln steht ja nichts gegenteiliges. Aber ob das so stimmt, kann ich auch nicht 100% sagen.
Benutzeravatar
JanB
Erzmagier
Beiträge: 4944
Registriert: Mo 23. Mai 2011, 11:21
Wohnort: Kiel

Re: Timingfrage

Beitrag von JanB »

Das wird der Gegenspieler evtl. anders sehen. Die Spike-Effekte sind keine Reaktionen, wie die beiden anderen Effekte. Somit sind diese für mich Pflicht. Die beiden anderen Fähigkeiten sind nicht zwingend einzusetzen, somit für mich eher zweitrangig einzusetzen.
Benutzeravatar
santenza
Erzmagier
Beiträge: 858
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 16:19
Wohnort: Im Norden

Re: Timingfrage

Beitrag von santenza »

Interessantes Problem. Ich habe in der Regel S. 8 folgende Schrittreihenfolge gefunden.
1. Spieler in Wettkampf einsetzen (beim Ausspielen und dann Eigenschaften abhandeln)
2. eine Wettkampfaktion ausführen

Damit wäre für mich der Regenerationstrainer als letztes dran.
Die Frage ist jetzt, ob die Spike-Magazin Reaktion zuerst abgehandelt wird
Benutzeravatar
JanB
Erzmagier
Beiträge: 4944
Registriert: Mo 23. Mai 2011, 11:21
Wohnort: Kiel

Re: Timingfrage

Beitrag von JanB »

Das Spikemagazin ist keine Reaktion, sondern ein immer eintretender Effekt. Desweiteren sind die restlichen Fähigkeiten Reaktionen, welche darauf triggern, dass der Minotaurus sich hinlegt. Dies ist nur der Fall sollte der Effekt vom Spike nicht ausgelöst werden.
Benutzeravatar
santenza
Erzmagier
Beiträge: 858
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 16:19
Wohnort: Im Norden

Re: Timingfrage

Beitrag von santenza »

Ich habe mal ein FFG im Forum gesucht und folgendes gefunden:
https://community.fantasyflightgames.co ... ?p=1061147

"I say that the downed skills triggers first, because a player downed immediately interrupt the game and app"lies the downed skills, then the turn resumes. The card "Violence at all time high" says that when a player is downed, roll a dice and injured him/her immediately.
The 'immediately' of Violence applies AFTER the dice rolled, but the 'immediately' of the downed skills triggers BEFORE the roll of the dice."

Frei übersetzt: Die Reaktion des Minotaurus unterbricht sofort das Spiel und wird daher als erstes ausgeführt.
Danach gehts weiter mit der Rekordwelle der Gewalt.
Die Karte Rekordwelle der Gewalt sagt nur, wenn ein stehender Spieler zu Boden geht, wird ein Würfel geworfen. Das "sofort" bezieht sich nur auf das Würfelergebnis, nicht auf den Würfelwurf selbst.

Eine ofizielle Stellungsnahme wurde gewünscht, aber bisher nicht erwähnt.
Benutzeravatar
JanB
Erzmagier
Beiträge: 4944
Registriert: Mo 23. Mai 2011, 11:21
Wohnort: Kiel

Re: Timingfrage

Beitrag von JanB »

Ok, ich versuche meinen Standpunkt anders darzulegen.

Es geht hier bei allen drei Sachen um genau eine Aktion, das Tackling des Gegenspielers.

Die Reaktion des Minotaurus bzw. den Regenerationstrainer kann man hierbei als "Downed Skill" betrachten, da diese beide nach einem erfolgreichem Tackling des Gegenspielers greifen.
Das Spike-Magazin dagegen erweitert meiner Auffassung nach das generelle Tackling um den Wurf des Würfels, nachdem ein Spieler beim Tackling zu Boden geht.

Somit sehe ich das Tackling des Gegenspielers erst als beendet, wenn das Spike-Magazin ausgeführt wurde. Liegt danach der Minotaurus noch auf dem Boden, so kann er seine Reaktion und den Regenerationstrainer ausführen. Auch im Falle "echter" Downed Skills würde ich so verfahren .. schließlich soll die Rekordwelle ja ausdrücken, dass es ruppiger auf dem Platz zugeht und Spieler mit nur einem Tackling-Anlauf gleich verletzt werden können und nicht erst zu Boden gehen und sich dann verletzen.
Ist jedenfalls meine Auffassung und wurde hier am Tisch bisher auch so akzeptiert.
Benutzeravatar
santenza
Erzmagier
Beiträge: 858
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 16:19
Wohnort: Im Norden

Re: Timingfrage

Beitrag von santenza »

Hi JanB, sehr guter Einwurf. Dann wäre das Spike-Magazin wie ein zusätzlicher Effekt bzw. Bonus zu sehen, der den erfolgreichen Takle des Chaosteam-Spielers aufwertet.
Passt auch sehr gut zum eigentlichen Titel 'Rekordwelle der Gewalt'. Super Argumentation!
Benutzeravatar
JanB
Erzmagier
Beiträge: 4944
Registriert: Mo 23. Mai 2011, 11:21
Wohnort: Kiel

Re: Timingfrage

Beitrag von JanB »

Ach, Orks finden die auch gut.
Antworten

Zurück zu „Blood Bowl - Team Manager - Regelfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast