2 Regelfragen zur Effektstapelabarbeitung

Manch einer sagt, dass es auf diesem Spielfeld keine Regeln gibt. Trotzdem sollte man sich nicht bei allem vom Schiedsrichter erwischen lassen. Hier kann man über diverse Regelauslegungen und -beugungen diskutieren.
Antworten
Todeszucken
Bürger
Beiträge: 6
Registriert: Mo 6. Apr 2015, 12:02

2 Regelfragen zur Effektstapelabarbeitung

Beitrag von Todeszucken »

Hallo liebe Schädelquetschas,

wie würdet ihr folgendes auspielen:

1.
Menschen-Blitzer tackelt erfolgreich Nachtelfenassasine wärend ein Tackleball in der Mitte liegt.
Wer bekommt den Ball und darf zuerst tackeln? Ist die Reaktion des Blitzers tatsächlich der langsamste Effekt in dieser Situation?

2.
Zwerg tackelt erfolgreich Gegner mit Ballgefühl besitzt aber "Grimmige Entschlossenheit".
Durch das reine Tackling verliert der "Ballfühlige" ja nicht den Ball, aber vielleicht durch den 2. Effekt der "Grimmigen Entschlossenheit"?

Danke und Gruß,
Simon
Benutzeravatar
JanB
Erzmagier
Beiträge: 4941
Registriert: Mo 23. Mai 2011, 11:21
Wohnort: Kiel

Re: 2 Regelfragen zur Effektstapelabarbeitung

Beitrag von JanB »

Moin,

schade, dass es bis jetzt keiner geschafft hat zu antworten.
Daher habe ich mir noch mal die Karten und die Regelwerke angesehen,

Ich würde 1.) so sehen wie Du ...
Menschen-Blitzer tackelt erfolgreich, Assassine geht zu Boden -> Assassine nimmt sich den Ball und kann tackeln -> sofern der Blitzer noch steht, kann er dem Assassinen den Ball wegnehmen und ins Mittelfeld legen.

Bei 2) würde ich es so spielen, dass man mittels "Grimmige Entschlossenheit" an den Ball kommt.
Antworten

Zurück zu „Blood Bowl - Team Manager - Regelfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast