Landkarte

Der Eiserne Thron geht in die 2. Runde. Hier kann darüber diskutiert werden.

Moderator: WarFred

Antworten
Grordan
Krieger
Beiträge: 40
Registriert: Sa 29. Okt 2011, 00:50

Landkarte

Beitrag von Grordan » Mo 6. Jan 2014, 23:30

Ich hab das Spiel erst seit kurzem und noch nicht gespielt, aber ich finde es doch sehr merkwürdig, wie man auf die Idee kommen kann, die (sprechenden!) Namen nicht zu übersetzen. Warum? Wer die englischen Namen will, wird sich in den meisten Fällen ohnehin eine englische Version kaufen. Wenn man aber ein Spiel zu einer verfilmten Buchreihe übersetzt und sowohl in den Büchern als auch in der TV-Serie wurden die Namen übersetzt, warum dann den Fans nicht die gewohnten Namen geben? Ich weiß, viele mögen die englischen Namen nicht. Aber die Leute in meinem Bekanntenkreis, die das denken, würden sich das Spiel ohnehin auf englisch holen (Schließlich lesen sie die Bücher auch im Original). Dass man sich bei der ersten Version des Spiels an der Erstauflage der Bücher (bei denen im Gegensatz zu neueren Auflagen die Namen wohl noch nicht übersetzt gewesen sein sollen) orientiert ist verständlich. Aber spätestens nach der Serie sollte man doch die Namen aus der Übersetzung der Vorlage übernehmen. Sehr sehr schade.

Naja, ich will auf jeden Fall mein Spiel eindeutschen. Das sollte kein Problem sein, da die Änderung nur bei einigen Ortsnamen auf der Karte und einige Personennamen auf den Spielerkarten bezieht. Dazu habe ich zwei Fragen:

1. Hat jemand Tipps zur Ausführung? Ich hab sowas noch nie versucht und meine erste Idee war, gelbe Klebezettel zu nehmen, den nicht klebenden Teilwegzuschneiden, den Rest auf die gewünschte Größe (z.B. eine Landkartenbeschriftung) zuzuschneiden, in schöner Schrift den korrekten Namen aufzuschreiben und dann aufzukleben. Da die Karten nicht gemischt werden müssen, geht das sogar bei den Karten. Allerdings hoffe ich, dass es dafür noch elegantere Lösungen gibt.

2. Kennt jemand die Übersetzung aller englischsprachigen Orts- und Personennamen?
WICHTIG! Ich möchte nicht die Google-Übersetzungen, oder "so würde ich es nennen" verwenden, sondern ich möchte in meinem Spiel die Namen aus der Vorlage benutzen. Leider kenne ich aus der Serie nicht alle Namen und zum Lesen der Bücher bin ich bisher nicht gekommen (bzw hatten einfach andere Bücher Vorrang)

Danke schonmal im Voraus!

Übrigens halte ich das Spielmaterial an sich für sehr gut gelungen. Zumal ich durchaus eher ein Fan von Plastikfiguren als solchen aus Holz bin. Testen konnte ich es bisher leider noch nicht, da ich das Spiel erst seit ein paar Tagen habe.

Chrisbock
Erzmagier
Beiträge: 1313
Registriert: Di 9. Okt 2012, 20:35
Wohnort: Köln

Re: Landkarte

Beitrag von Chrisbock » Di 7. Jan 2014, 13:16

Kennt jemand die Übersetzung aller englischsprachigen Orts- und Personennamen?
Lannister=Lennister

Das scheint ja Probleme zu bereiten. ;-)

Gezeitenfürst
Erzmagier
Beiträge: 239
Registriert: Di 16. Jul 2013, 00:43

Re: Landkarte

Beitrag von Gezeitenfürst » Mi 22. Jan 2014, 21:52

Grordan hat geschrieben:Leider kenne ich aus der Serie nicht alle Namen und zum Lesen der Bücher bin ich bisher nicht gekommen
Und dann stört es dich? :|
Ich kann dumme Menschen sehen.

Chrisbock
Erzmagier
Beiträge: 1313
Registriert: Di 9. Okt 2012, 20:35
Wohnort: Köln

Re: Landkarte

Beitrag von Chrisbock » Do 23. Jan 2014, 12:41

Robbat Barateon geht einem doch eh viel leichter von der Hand. ;)

Antworten

Zurück zu „Der Eiserne Thron 2. Edition - Diskussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast