Ereigniskarten

Die Welt von Terrinoth erhält ein weiteres Spiel und hier können Unklarheiten dazu beseitigt werden.
Antworten
Skavenlord
Magier
Beiträge: 62
Registriert: So 25. Sep 2011, 16:32
Wohnort: St.Gallen SCHWEIZ

Ereigniskarten

Beitrag von Skavenlord » So 11. Dez 2011, 20:00

Hi !

Wenn der Ereigniskartenstapel aufgebraucht ist, so steht auf S.9 der Deutschen Spielregel,

...werden alle Ereigniskarten der Stufe 2 zu einem neuen Ereigniskartenstapel zusammengemischt.

Sind da mit alle, wirklich alle Ereigniskarten der Stufe 2 aus dem Ereigniskarten-Ablegestapel, aus den Heimatreichen der Spieler und dem Zentralen Spielbereich gemeint? Man verliert also einfach so, die zuvor teuer erkauften Ereigniskarten?

Ist ja krass.....

R8tzi
Erzmagier
Beiträge: 193
Registriert: Mi 23. Feb 2011, 17:47
Wohnort: Landkreis Augsburg

Re: Ereigniskarten

Beitrag von R8tzi » Mo 12. Dez 2011, 17:47

Meiner Ansicht nach sind nur die Ereigniskarten der Stufe 2 des ABLAGESTAPELS gemeint.
Battlestar Galactica, Eldritch Horror, Blood Bowl: TM, SW: Imperial Assault, Terraforming Mars, Galaxy Defenders, Caverna usw.

Benutzeravatar
Thyron
Bürger
Beiträge: 9
Registriert: So 29. Jan 2012, 10:51

Re: Ereigniskarten

Beitrag von Thyron » So 29. Jan 2012, 19:40

Ich denke auch dass die Karten des Ergeigniskarten-Ablagestapels gemeint sind und in unserer Spielrunde haben wir dies bis jetzt auch immer so gespielt.

Im "Rückkehr der Drachenlords"-Szenario zum Beispiel ginge ja sonst der Anreiz zum Angreifen der Feinde völlig verloren, wenn man die daraus resultierenden Belohnungen verliert, sobald der Stapel wieder neu aufgebaut wird.
Außerdem fände ich es sehr seltsam, wenn den Spielern die hart erkämpften Belohnungen einfach so weggenommen würden. Das passiert ja sonst auch nirgends im Spiel.

Dass in diesem Szenario schließlich nur noch drei Effektkarten rotieren ist aus meiner Sicht zudem sehr positiv zu bewerten, denn es setzt die Spieler unter Druck, das Spiel endlich zu beenden und beschleunigt das Herbeiführen des Spielendes, damit sich das ganze nicht ewig hinzieht.

Antworten

Zurück zu „Rune Age“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast