2nd Edition

Descent geht in die zweite Runde, wobei mit dem Upgrade-Kit ja die alten Figuren übernommen werden können. Hier kann man über die neue Version fachsimpeln.

Moderator: WarFred

Rimur
Späher
Beiträge: 22
Registriert: Do 26. Nov 2009, 17:56

Re: 2nd Edition

Beitrag von Rimur » Sa 13. Aug 2011, 20:28

Wenn Zeit ein Problem ist, oder Komplexität, dann spiel doch D&D (Ravenloft oder Ashardalon). Die sind relativ einfach, zügig gespielt, und machen trotzdem einen Riesen-Spaß... Kann ich nur empfehlen.
@mavo:
Die vorgeschlagenen Spiele scheinen interessant zu sein, nur leider auf Englisch. Und sowohl meine Spielrunde, als auch ich haben haben keine Lust auf englische Spiele (nicht jeder kann Englisch so perfekt, wie viele hier). :|

Benutzeravatar
oobacke
Erzmagier
Beiträge: 166
Registriert: Sa 12. Jun 2010, 12:07
Wohnort: Landau

Re: 2nd Edition

Beitrag von oobacke » Sa 13. Aug 2011, 22:02

Naja, wenn ihr euch nicht bilden wollt, dann ist das euer Problem. Damit entgehen euch einige schicke Games, aber wer nicht will, der hat schon. Außerdem OFF-TOPIC (ups ^^).

Bin auf jeden Fall mal gespannt was FFG mit Descent anstellt :-)
Bild

Numrollen
Erzmagier
Beiträge: 196
Registriert: So 24. Okt 2010, 13:41

Re: 2nd Edition

Beitrag von Numrollen » Sa 13. Aug 2011, 22:18

Nicht jeder will sich durch ein Brettspiel bilden. Wir haben auch kein Bock drauf (sonst hätten wir wohl schon WzR) und das ist sicher nicht des Kunden Problems...
Danke FFG für die magere SdB FAQ! :(

Cerberus
Erzmagier
Beiträge: 1109
Registriert: Mi 1. Okt 2008, 11:14

Re: 2nd Edition

Beitrag von Cerberus » Mo 15. Aug 2011, 11:44

Bitte hier niemanden angreifen, weil derjenige kein Englisch versteht und es extra wegen einem Brettspiel auch nicht lernen möchte! Ich bezweifele, dass es viele gibt, die wegen 2-3 genialen und nicht übersetzten Spielen extra eine neue Fremsprache lernen würden. Da bietet der deutsche Spielemarkt ausreichend gute Alternativen - und grad für die coolen FFG-Spiele liefern wir ja die Übersetzung ;) weshalb uns aus Verlagssicht auch Kunden, die deutsche Spiele kaufen, eh viel lieber sind :P

Und jetzt wieder zurück zum Thema, sofern es hier überhaupt noch ein eindeutiges gibt ;)

Cerberus

Benutzeravatar
Dogma79
Erzmagier
Beiträge: 1997
Registriert: Do 1. Nov 2007, 09:20

Re: 2nd Edition

Beitrag von Dogma79 » Mo 15. Aug 2011, 12:02

und grad für die coolen FFG-Spiele liefern wir ja die Übersetzung ;)
Außer TI3 :lol:
Aber ansonsten ja....

(Wie lange müsste ihr euch das noch anhören? ;) )
Ringkrieg,Schlacht der 5 Heere,WoW,Tide of Iron,Twilight Imperium,Arkham ,Battlestar...,Android,Runewars, Civilization,Winter der Toten,Verbotene Welten,Runebound,Rebellion,Eldritch, Villen...,S&S+GD,Korsaren der.. ,Stronghold, Eiserne Thron,Nemesis

Classico
Magier
Beiträge: 62
Registriert: Mo 22. Feb 2010, 22:04

Re: 2nd Edition

Beitrag von Classico » Mo 15. Aug 2011, 17:00

Zum Thema Übersetzungen: Wer macht das denn eigentlich bei euch? Ich finde die meist ziemlich schwulstig-pathetisch. Kaufe Spiele nur auf deutsch, weil die Bereitschaft, sich mit englischen Spielen zu beschäftigen, doch leider sehr gering ist und man echt Glück haben muss, um des Englischen mächtige Mitspieler zu finden.

Benutzeravatar
WarFred
Erzmagier
Beiträge: 3514
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 12:37
Wohnort: Krefeld Uerdingen

Re: 2nd Edition

Beitrag von WarFred » Mo 15. Aug 2011, 17:35

Classico hat geschrieben:Ich finde die meist ziemlich schwulstig-pathetisch.
Das liegt vermutlich an der entsprechenden Vorlage und nicht am Übersetzer!
Shadows of Brimstone (all in ;) und mehr ), Zombicide: Black Plague (all in), 1969, Seasons, Orleans, M.U.L.E. , DUST, Machina Arcana, Zombie 15", BSG (+ Pegasus, Exodus), LNoE, AToE...

Benutzeravatar
Dogma79
Erzmagier
Beiträge: 1997
Registriert: Do 1. Nov 2007, 09:20

Re: 2nd Edition

Beitrag von Dogma79 » Mo 15. Aug 2011, 22:04

Wollte gerade sagen, sie sind eigentlich nahezu wortgetreu übersetzt.
Also liegt das nicht am Heidelberger, eher an FFG.
In der Tat reden sie manchmal um den heißen Brei herum, aber so versucht man (denke ich), eher ein Gefühl für das Spiel als für die Mechanik zu bekommen.

Eine vernünftige ANleitung zu schreiben, ohne das Fragen auftauchen, ist wohl ein Kunstwerk, aber auch bei den komplexen und komponentenreichen FFG-Spielen wohl nicht immer möglich...
Ringkrieg,Schlacht der 5 Heere,WoW,Tide of Iron,Twilight Imperium,Arkham ,Battlestar...,Android,Runewars, Civilization,Winter der Toten,Verbotene Welten,Runebound,Rebellion,Eldritch, Villen...,S&S+GD,Korsaren der.. ,Stronghold, Eiserne Thron,Nemesis

Classico
Magier
Beiträge: 62
Registriert: Mo 22. Feb 2010, 22:04

Re: 2nd Edition

Beitrag von Classico » Di 16. Aug 2011, 00:06

Es fällt mir meistens nicht bei den Regeln auf, eher bei den Flavour-Texten, aber diese sind ziemlich sicher nicht 1-zu-1 übersetzt, sondern umformuliert.
Hängt vielleicht auch damit zusammen, dass ich die Romanvorlagen von Spielen (Battles of Westeros, Lord of the Rings LCG) meist im Original lese und dann mit solchen Übersetzungen fremdel. Tortzdem kommen mir englische Flavour-Spieltexte meist sehr viel weniger ungeschickt und generisch vor.

Zum Thema Anleitung: Ich habe noch nie verstanden, warum es nicht möglich ist, den Anleitungen ein Glossar/Stichwortverzeichnis und ein ordnetliches Inhaltsverzeichnis hinzuzufügen. Das ist nicht nur bei HDS/FFG-Spielen so. Oft ist auch die Textformation unübersichtlich und offensichtlich fehlkonstruiert. Dazu kommt, dass Listen, die etwa Spezialfähigkeiten angeben, oft nicht nach dem Alphabet sortiert sind, sodass man immer wieder suchen muss und nicht einfach nachschlagen kann. :evil:
Zuletzt geändert von Classico am Di 16. Aug 2011, 10:51, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
WarFred
Erzmagier
Beiträge: 3514
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 12:37
Wohnort: Krefeld Uerdingen

Re: 2nd Edition

Beitrag von WarFred » Di 16. Aug 2011, 00:47

Classico hat geschrieben:Dazu kommt, das Listen, die etwa Spezialfähigkeiten angeben, oft nicht nach dem Alphabet sortiert sind, sodass man immer wieder suchen muss und nicht einfach nachschlagen kann. :evil:
Auch hier kann ich mir nur vorstellen, dass sie in der exakten Reihenfolge der englischen Spezialfähigkeiten sortiert sind - dummer Fehler, aber kommt leider immer wieder vor.
Shadows of Brimstone (all in ;) und mehr ), Zombicide: Black Plague (all in), 1969, Seasons, Orleans, M.U.L.E. , DUST, Machina Arcana, Zombie 15", BSG (+ Pegasus, Exodus), LNoE, AToE...

Gesperrt

Zurück zu „Descent 2. Edition - Diskussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste