Epischer Modus - Klare Vorteile für die Helden?

Descent geht in die zweite Runde, wobei mit dem Upgrade-Kit ja die alten Figuren übernommen werden können. Hier kann man über die neue Version fachsimpeln.

Moderator: WarFred

Antworten
pixfan
Magier
Beiträge: 77
Registriert: Mi 1. Jan 2020, 18:00

Epischer Modus - Klare Vorteile für die Helden?

Beitrag von pixfan »

Hallo,

wie im anderen Thread erwähnt möchte meine Spielrunde keine Kampagne spielen, sondern bei jedem Treffen einfach 1-2 der Quests spielen. Die Treffen seien für eine Kampagne zu unregelmäßig. Die Stufe 1-3 Karten sollen aber doch über einen anderen Modus ins Spiel kommen. Der „Epische Modus“ in der Anleitung scheint mir hier aber die Helden krass zu bevorzugen.

Während ich mir als OL ein paar ausgesuchte Kärtchen dazumischen und dafür die selbe Zahl an „Nullen“ abwerfen darf, dürfen sich die Helden, mit den bekannten Einschränkungen für Stufe 2 und 3 Karten, doch heftig ausrüsten, sie bekommen nicht nur die Fähigkeiten der neuen Stufe (die allenfalls mal ein Erschöpfung kosten), sondern dürfen sich zB bei „Fortgeschritten“ mit je 150 Gold hochrüsten und dabei noch die Anteile (bei 4 Gegnern In Summe 600 Gold) frei aufteilen.

Das erscheint mir viel zu stark, oder habe ich eine Einschränkung übersehen?

Was ist eure Erfahrung oder Meinung dazu?

Danke und beste Grüße
Paul
Antworten

Zurück zu „Descent 2. Edition - Diskussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste