Kartenupgrade Pack für die "Wege zum Ruhm" App

Descent geht in die zweite Runde, wobei mit dem Upgrade-Kit ja die alten Figuren übernommen werden können. Hier kann man über die neue Version fachsimpeln.

Moderator: WarFred

Benutzeravatar
DelphiDie
Erzmagier
Beiträge: 589
Registriert: Di 7. Okt 2014, 13:00

Re: Kartenupgrade Pack für die "Wege zum Ruhm" App

Beitrag von DelphiDie » Mi 8. Mai 2019, 11:01

Die Heldenbögen für Mok und Kel sind jetzt auch vorhanden.

Benutzeravatar
Grub
Erzmagier
Beiträge: 244
Registriert: Di 28. Nov 2017, 20:05
Wohnort: Kiel

Re: Kartenupgrade Pack für die "Wege zum Ruhm" App

Beitrag von Grub » Mi 8. Mai 2019, 11:48

Echt klasse!
Habe nun recht viel wieder zusammen, das es sich lohnt mal wieder zum Copyshop zu gehen.
Das Ältere Zeichen, Descent (2. Edition), Eldritch Horror, Kosaren der Karibik, Verbotene Welten, Villen des Wahnsinns (1.+2.Edition), World of Warcraft, Zombicide (Klassisch)

KingPinAut
Magier
Beiträge: 82
Registriert: Mo 30. Apr 2018, 13:33

Re: Kartenupgrade Pack für die "Wege zum Ruhm" App

Beitrag von KingPinAut » Mi 8. Mai 2019, 22:14

@Delphi
...irgendwie verstehe ich die Heldentat von Seherin Kel nicht ganz :?

Ist das innerhalb einer Runde gemeint? Also ich kann quasi die Aktivierung der Monstergruppe ans Ende der Runde verschieben?
Wobei 5x wäre ja zu oft für eine Runde, oder?

Klingt jedenfalls ziemlich stark, vor allem wenn nur eine Gruppe gerade am Feld ist...obwohl, dann ist es wie beim Spiel ohne App...zuerst alle Helden und dann die Monster 8-)

K_Jell
Krieger
Beiträge: 40
Registriert: Mo 25. Nov 2013, 13:29

Re: Kartenupgrade Pack für die "Wege zum Ruhm" App

Beitrag von K_Jell » Mi 8. Mai 2019, 22:39

Nein du verschiebst die Aktivierung damit nicht. Du aktivierst die Monstergruppe ja direkt wieder. Damit hast du aber die Möglichkeit den Spezialeffekt der Monstergruppe zu "ändern" da dieser ja von Aktivierung zu Aktivierung variiert. Das ist eine ziemlich gute Idee. Das könnte nur am Ende einer Runde zu Schwierigkeiten führen, wenn die Gruppe die letzte in der Reihe ist und mit dem beenden des Zuges der Monstergruppe eine neue Runde beginnt... oder denke ich da irgendwie falsch?
Descent 1.+2. Edition, Maus & Mystik + Geschichten aus dem Dunkelwald, Korsaren der Karibik + Ruhmreiche See, Runewars - Kampf um Terrinoth

Benutzeravatar
DelphiDie
Erzmagier
Beiträge: 589
Registriert: Di 7. Okt 2014, 13:00

Re: Kartenupgrade Pack für die "Wege zum Ruhm" App

Beitrag von DelphiDie » Do 9. Mai 2019, 00:17

K_Jell hat das sehr gut erklärt. Bei Kels Heldentat (und auch der neuen Variante von "Düsteres Schicksal") geht es darum, eine potentiell ungünstige Monsteraktivierung überspringen zu können.

Leider stimmt aber auch der Schwachpunkt, dass das nur während der Runde, und nicht am Ende funktioniert.

Ich bin noch am überlegen wie ich das löse. Wahrscheinlich muss eine zusätzliche Hausregel her:

Die Fähigkeit "Düsteres Schicksal" oder Seherin Kels Heldentat können nur eingesetzt werden, wenn zu Beginn der betreffenden Monsteraktivierung mindestens 1 Held seinen Zug noch nicht beendet hat.

Benutzeravatar
Cloudsurfer
Erzmagier
Beiträge: 602
Registriert: Do 10. Jul 2014, 12:42
Wohnort: Chemnitz

Re: Kartenupgrade Pack für die "Wege zum Ruhm" App

Beitrag von Cloudsurfer » Do 9. Mai 2019, 10:02

Das beudeutet doch aber, dass Kel den Aktivierungs-Bonus ändern darf, Mok löscht den Bonus ganz.

Ganz klar ist Moks Heldentat dann viel besser.

Finde ich nicht gut für einen Helden, der ohnehin schon wahnsinnig gut ist, auch ohne diese Fähigkeit.
Schönen Gruß aus der Stadt mit dem bunten Schornstein.

Benutzeravatar
DelphiDie
Erzmagier
Beiträge: 589
Registriert: Di 7. Okt 2014, 13:00

Re: Kartenupgrade Pack für die "Wege zum Ruhm" App

Beitrag von DelphiDie » Do 9. Mai 2019, 10:14

Das stimmt zwar teilweise, aber nicht ganz. Mok darf zwar einmal den Spezialeffekt ignorieren, Kel dagegen darf bis zu 5 mal die Aktivierung tauschen. Dazu gehört neben dem Spezialeffekt ja auch die Monsteraktivierung an sich. Wenn also grade eine sehr ungünstige Aktivierung kommt, kann man hierdurch versuchen eine weniger schlechte Variante zu bekommen. Das kann Mok in dieser Form nicht.

Über Balance wird man immer streiten können. Ich persönlich hätte Moks normale Fähigkeit auf einmal pro Runde statt einmal pro Zug begrenzt, aber es ist so wie es ist. Und bei den Heldentaten habe ich versucht mich an den ursprünglichen zu orientieren. Da ist Moks Heldentat in den meisten Situationen auch viel stärker als die von Kel.

Antworten

Zurück zu „Descent 2. Edition - Diskussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste