Release der Companion-App

Descent geht in die zweite Runde, wobei mit dem Upgrade-Kit ja die alten Figuren übernommen werden können. Hier kann man über die neue Version fachsimpeln.

Moderator: WarFred

Benutzeravatar
Cloudsurfer
Erzmagier
Beiträge: 604
Registriert: Do 10. Jul 2014, 12:42
Wohnort: Chemnitz

Re: Release der Companion-App

Beitrag von Cloudsurfer » Mo 16. Apr 2018, 09:19

Hab ihr schon mein "Im Land der Drachen" versucht?

https://www.dropbox.com/sh/0uu7vyh0d6kj ... urfer?dl=0
Schönen Gruß aus der Stadt mit dem bunten Schornstein.

Benutzeravatar
Grub
Erzmagier
Beiträge: 244
Registriert: Di 28. Nov 2017, 20:05
Wohnort: Kiel

Re: Release der Companion-App

Beitrag von Grub » Mi 25. Apr 2018, 08:21

Moin, danke für den Tipp.
die PODs gehen wir demnächst an wenn unsere besonderen Schutzhüllen da sind, wir haben uns aktuell am meisten auf die APP konzentriert da es auch am einfachsten war.
Wenn es eine weitere APP-Kampange mehr geben würde (meinetwegen auch Bilehall+rostende Ketten als eine große Kampange (diese Erweiterungen haben wir aber noch nicht)) wären wir auch sehr begeistert. Am liebsten wäre uns (zusätzlich) noch Labyrinth des Verderbens als APP-Kampange, damit der Boxen/Hauptmann-Kauf sich auch besser auszahlt.

Leider scheint sich FFG aktuell auf andere Projekt zu konzentrieren (Star Wars können wir nicht mehr hören), aber irgendwas soll ja noch irgendwann dieses Jahr für Descent 2 kommen.
Das Ältere Zeichen, Descent (2. Edition), Eldritch Horror, Kosaren der Karibik, Verbotene Welten, Villen des Wahnsinns (1.+2.Edition), World of Warcraft, Zombicide (Klassisch)

Tantum
Bürger
Beiträge: 3
Registriert: Mo 30. Apr 2018, 16:10

Re: Release der Companion-App

Beitrag von Tantum » Mo 30. Apr 2018, 16:13

Grub hat geschrieben:
Do 12. Apr 2018, 16:36
Moin,
schon April 2018, ich schaue seit Dezember immer wieder in dieses Forum.
Trails of Frostgate ist fast schon 7 Monate alt (leider kam es bei uns nicht so gut an) und immer noch nichts Neues für die APP :(

Meine Frage ist ob noch was für die Descent -APP in Arbeit ist?
Wir haben aktuell sämtlichen APP-Kontent durch , jedenfalls was uns Spielmaterial hergibt (bis auf einige Anderswelt-Abenteuer).
Nunja, wir sind auch ganzschön seit der deutschen Lokalisierung der APP gehypt, was bei uns der wahre Descent-Startschuss war, da ein Spiel mit einem normalen Overlord (1vs2 bis 1vs4) aktuell wenn überhaupt einmal im Monat stattfindet.
Vor kurzem ist die von Fans erstellt Version von der "Die Schattenrune"-Kamapgne erschienen. Die ist mit dem Valkyrie Tool nutzbar, welches auf der Road to Legend App basiert. Die Kampagne kann man auch direkt aus dem Valkyrie Tool herunterladen:

https://descent-community.org/index.php ... e-project/

Ich bin gerade ziemlich begeistert von der Kampagne und kann kaum erwarten, bis alle Missionen verfügbar sind (ggf. sogar mit deutscher Übersetzung).

Benutzeravatar
DelphiDie
Erzmagier
Beiträge: 589
Registriert: Di 7. Okt 2014, 13:00

Re: Release der Companion-App

Beitrag von DelphiDie » Mo 30. Apr 2018, 22:55

Die deutsche Übersetzung dafür wird leider noch ne Weile brauchen, da im Moment alles noch im Betastadium ist. Ich hoffe aber, dass wir mit den restlichen Quests möglichst schnell voran kommen :)

Benutzeravatar
Grub
Erzmagier
Beiträge: 244
Registriert: Di 28. Nov 2017, 20:05
Wohnort: Kiel

Re: Release der Companion-App

Beitrag von Grub » Fr 11. Mai 2018, 10:20

Danke für den Tipp,
ich habe die neuste Valkyrie Version auch heute runtergeladen (Version 2.01) vorher wurde die Kampange bei uns nicht angezeigt (Version 1.70c).
Siehe wirklich sehr gut aus . :D
Wir wollen sie nächste Woche anfangen und schauen was ihr da so gemacht habt ;) .

Die Kammer der Schatten (Intermezzo 1) ist also das vorzeitige Finale, sehr geil für eine Demoversion :)

Beim Akt 2 kommt aber recht viel Arbeit auf euch zu, da es sich ja um 10 Szenarien handelt.
http://wiki.thku.de/images/4/42/Descent2Kampagne2.jpg
Hoffentlich gebt ihr nicht auf :(
Das Ältere Zeichen, Descent (2. Edition), Eldritch Horror, Kosaren der Karibik, Verbotene Welten, Villen des Wahnsinns (1.+2.Edition), World of Warcraft, Zombicide (Klassisch)

Benutzeravatar
DelphiDie
Erzmagier
Beiträge: 589
Registriert: Di 7. Okt 2014, 13:00

Re: Release der Companion-App

Beitrag von DelphiDie » Fr 11. Mai 2018, 11:21

Wir haben uns extra etwas ins Zeug gelegt, und "Der wahre Overlord" ist mittlerweile auch enthalten. Man kann also bis zum Intermezzo alles spielen.

Aktuell sind "Die Schatzkammer der Monster" und "Das entweihte Grabmal" in Arbeit.

Gruß,
Delphi

Der Graue
Erzmagier
Beiträge: 193
Registriert: Do 3. Mai 2012, 16:10

Re: Release der Companion-App

Beitrag von Der Graue » Fr 7. Sep 2018, 10:38

Hi,

ich hab mir descent 2 neu angeschafft und nun frage ich mich wie genau die erweiterungsboxen sich auf die app auswirken.
mehr kampagnen bekomme ich dadurch anscheinend (erst mal) nicht, bzw ist eine kampagne dabei die eine erweiterung voraussetzt . bevor ich in zusätliches material investiere, würde ich gerne folgendes wissen.
wenn ich erweiterungen kaufe...
1. werden die neuen bodenteile eingebunden?
2. wird die map größer?
3. werden mehr monster eingesetzt, oder nur gegen neuere ausgetauscht?
4. verändert sich die kampagnen so entscheident, dass man sie erst ohne erweiterung spielen sollte und es sich dann lohnt für jede erweiterung
die kampagne neu zu spielen?
5. wieviel spielzeit bekommt man ca raus, wenn man alles aus der app einmalig spielt.

PS valkyrie tool ist für mich nur in deutsch interssant.

danke schon mal.

Benutzeravatar
Grub
Erzmagier
Beiträge: 244
Registriert: Di 28. Nov 2017, 20:05
Wohnort: Kiel

Re: Release der Companion-App

Beitrag von Grub » Fr 7. Sep 2018, 12:08

Moin,

1. Also bei der APP werden pro Erweiterung bzw Helden und Monster-set je eine Nebenmission, die in der Kampagne auftauchen kann freigeschaltet, wo die neuen Bodenteile falls vorhanden, mit eingebunden werden.

1a) für die große Kampnage-Box "Schatten übert Nerekhall" wird noch extra eine Kampange freigeschaltet.

2. Nein, die Map wird nicht größer

3. Der Pool aus dem die APP per Zufall deine Monster aussucht wird halt größer

4. Die Kampnage ist grundsätzlich die gleiche, bis auf die verfügbaren Nebenmissionen, auswahlbaren Helden und Heldenklassen, der zufällige Monsterpool sowie die zufälligen Shop-Gegenstände.

5. Mit dem "the Delve"-Modus (Anderswelt-Abenteuer) ?
An den drei Kampagne (Tutorial : Rise of all Goblins, Kindred Fire und Seed of Coruption saßen wir zusammen fast 100 Stunden).
Mein Steamaccount sagt ingesamt 149 Stunden (mit einigen Anderswelt-Runs) und wir spielen das bald nochmal durch bloss dann mit 5 Erweiterungen und 3x H&M-Sets .

Gruß
Zuletzt geändert von Grub am Fr 7. Sep 2018, 12:33, insgesamt 10-mal geändert.
Das Ältere Zeichen, Descent (2. Edition), Eldritch Horror, Kosaren der Karibik, Verbotene Welten, Villen des Wahnsinns (1.+2.Edition), World of Warcraft, Zombicide (Klassisch)

Benutzeravatar
DelphiDie
Erzmagier
Beiträge: 589
Registriert: Di 7. Okt 2014, 13:00

Re: Release der Companion-App

Beitrag von DelphiDie » Fr 7. Sep 2018, 12:14

Hallo Der Graue,

hier ein paar Antworten zu deinen Fragen:

Grundsätzlich bekommst du eine neue Kampagne (Saat der Korruption), wenn du die Erweiterung "Schatten von Nerekhall" zu deiner Sammlung hinzufügst.

Zu 1. Die Bodenteile werden in den folgenden Fällen verwendet:

- Jede große und kleine Erweiterung mit Spielplanteilen schaltet auch ein Nebenabenteuer frei, welches in der Kampagne vorkommen kann. In diesem werden dann Erweiterungsspezifische Spielplanteile verwendet.
- In der Kampagne "Saat der Korruption" gibt es für jedes Hauptabenteuer 2 alternative Varianten. Eine verwendet nur Spielplanteile aus dem Grundspiel sowie der Ereweiterung Schatten von Nerekhall, die 2. verwendet je nach Abenteuer zusätzlich noch Spielplanteile aus anderen Erweiterungen.
- In den kostenpflichtigen Spielmodi "Die Anderswelt" und "Prüfungen von Frostgate" können ebenfalls Spielplanvarianten auftauchen, die Spielplanteile aus Erweiterungen enthalten.

Grundsätzlich kommen Erweiterungsteile trotzdem leider vergleichsweise selten zum Einsatz.

2. Das kann man so pauschal nicht genau sagen. Grundsätzlich sind die Varianten mit Spielplanteilen aus Erweiterungen etwas anders, aber nicht zwangsweise größer.

3. Die Anzahl der verwendeten Monstergruppen ändert sich nicht. Einige der Abenteuer haben fest vorgegebene Monstergruppen, viele von ihnen sind jedoch variabel, so dass bei einem erneuten Durchgang ganz andere Gegner auftauchen können.

4. Nein, das ist absolut nicht der Fall. Nennenswerte Änderungen treten nur in der Kampagne "Saat der Korruption" auf (man kann hier z.B. auch Relikte aus Erweiterungen finden), aber am grundsätzlichen Spielverlauf ändert sich durch die veränderten Layouts kaum etwas.

5. Grunsätzlich hängt die Spielzeit sehr davon ab, wieviele Spieler teilnehmen, und wieviele Nebenabenteuer gespielt werden. Deshalb sind die Schätzungen hier sehr grob.

Hier mal ein paar grobe Schätzungen:

Tutorial "Aufstand der Goblins": 4-8 Stunden
Kampagne "Feurige Blutsbande": 20-40 Stunden
Kampagne "Saat der Korruption": 25-50 Stunden
Die Anderswelt: 3-6 Stunden
Die Prüfungen von Frostgate: 2-8 Stunden

Ich hoffe das hilft dir weiter.

Gruß,
Delphi

Benutzeravatar
Grub
Erzmagier
Beiträge: 244
Registriert: Di 28. Nov 2017, 20:05
Wohnort: Kiel

Re: Release der Companion-App

Beitrag von Grub » Fr 7. Sep 2018, 12:49

Moin,
was mit gerade bei den Anderswelt-Abenteuern der APP auffällt: es gibt ja 53 Andersweltabenteuer und es fehlen ja noch die finale 8. Erweiterungsbox, da FFG ja für jedes ihre Spiele 8 Erweiterungen rausbringt (siehe zb: Eldritch Horror und Arkham Horror) .
Von den 53 Anderswelt-Abenteuern auf 60 Stück zuerhöhen würde heissen das es noch eine "große Box" kom mt, da die großen Boxen alle 7 Anderswelt-Abenteuer mitbringen.

Selbst wenn sie mit den klassischen Monstern aus Descent 1 durch sind, könnten sie immer noch neue Monster ins Spiel einführen, die es vorher noch nicht gab.

was meint ihr dazu ?

Gruß
Das Ältere Zeichen, Descent (2. Edition), Eldritch Horror, Kosaren der Karibik, Verbotene Welten, Villen des Wahnsinns (1.+2.Edition), World of Warcraft, Zombicide (Klassisch)

Antworten

Zurück zu „Descent 2. Edition - Diskussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste