Neue Erweiterung für Descent 2: "Lost Legends" POD

Descent geht in die zweite Runde, wobei mit dem Upgrade-Kit ja die alten Figuren übernommen werden können. Hier kann man über die neue Version fachsimpeln.

Moderator: WarFred

Jon Snow
Erzmagier
Beiträge: 969
Registriert: So 3. Nov 2013, 21:05
Wohnort: Düsseldorf

Re: Neue Erweiterung für Descent 2: "Lost Legends" POD

Beitrag von Jon Snow » Mo 11. Feb 2019, 23:33

Hätte keine schönere Nachricht geben können, endlich gibt es mal wieder Nachschub :D
Der Eiserne Thron 2.Edition, Civilization, Descent 2.Edition, Herr Der Ringe LCG, Eldritch Horror, Arkham Horror LCG, Imperial Assault

OrcishBard
Krieger
Beiträge: 49
Registriert: Di 6. Jan 2009, 12:20

Re: Neue Erweiterung für Descent 2: "Lost Legends" POD

Beitrag von OrcishBard » Mo 11. Feb 2019, 23:36

Wann auf deutsch?

Benutzeravatar
Grub
Erzmagier
Beiträge: 244
Registriert: Di 28. Nov 2017, 20:05
Wohnort: Kiel

Re: Neue Erweiterung für Descent 2: "Lost Legends" POD

Beitrag von Grub » Di 12. Feb 2019, 09:32

OrcishBard hat geschrieben:
Mo 11. Feb 2019, 23:36
Wann auf deutsch?
schwer zu sagen, um die 4 bis 15 Monate bis es auf deutsch ist ;)

---

Hier eine Aufzählung der vermissten Helden aus Descent 1, vielleicht kommen sie ja nun doch nun irgendwann rraus um das Spiel abzuschließen:

HEILER (2): Aurim, Bruder Glyr.

KUNDSCHAFTER (4): Bogran der Schatten, Kirga, Roter Skorpion, Tobin Farslayer.

KRIEGER (4): Eliam, Hugo der Herrliche, Laughin Buldar, Varikas der Tote.

MAGIER (2): Landrec der Weise, Verrückter Carthos.

Paar mehr Helden zur Auswahl können nicht schaden, das es doch recht viele Helden gibt, die fast nie gewählt werden trotz der Heldenflut.
Bei uns wurden nur 16 Helden bis jetzt gespielt, davon einige sehr häufig...der Rest verstaubt. Paar mehr im Stammkader wären nicht schlecht.

Übrigens wären tolle Bodenteile für Seefahrt (Schiff), Eislandschaft oder Wüste auch noch sehr cool.

Gruß
Zuletzt geändert von Grub am Di 12. Feb 2019, 11:10, insgesamt 7-mal geändert.
Das Ältere Zeichen, Descent (2. Edition), Eldritch Horror, Kosaren der Karibik, Verbotene Welten, Villen des Wahnsinns (1.+2.Edition), World of Warcraft, Zombicide (Klassisch)

Benutzeravatar
Trakanon
Administrator
Beiträge: 3281
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 15:03
Wohnort: Dallau

Re: Neue Erweiterung für Descent 2: "Lost Legends" POD

Beitrag von Trakanon » Di 12. Feb 2019, 10:01

Die Daten sind bei FFG angefragt.

Wir hatten bei den PoDs Schwierigkeiten, da da einiges umgestellt wurde. Aber mittlerweile ist das Verfahren konsolidiert und es wird Routine reingebracht. Der Plan ist, dass PoDs 2x im Jahr bestellt/gedruckt werden.

Sobald wir die Daten also haben (falls wir sie bekommen, wovon ich ausegehe), werden sie übersetzt und redaktionell bearbeitet und gehen in den nächsten Bestelllauf. Wann der ist, weiß ich allerdings gerade nicht, ich vermute aber in ca. 6 Monaten, da gerade ein Lauf läuft.
Marco Reinartz
ASMODEE GmbH
- Redaktion -

Benutzeravatar
Filbert
Erzmagier
Beiträge: 131
Registriert: Sa 20. Nov 2010, 01:02

Re: Neue Erweiterung für Descent 2: "Lost Legends" POD

Beitrag von Filbert » Di 12. Feb 2019, 12:28

Ich wette, das Thema wurde schon mal an anderer Stelle behandelt, habe jetzt aber nichts aktuelles gefunden.
Mit PODs hatte ich bislang nichts am Hut gehabt. Kann mir jemand sagen, wie da die aktuelle Qualität ist? Ist die seit den ersten PODs unverändert? Hat sich da was verbessert? Ist der Qualitätsunterschied zu "richtigen" Veröffentlichungen deutlich?

sir tom
Erzmagier
Beiträge: 1062
Registriert: Di 20. Apr 2010, 14:58

Re: Neue Erweiterung für Descent 2: "Lost Legends" POD

Beitrag von sir tom » Di 12. Feb 2019, 13:28

Der Inhalt der PoD's hat die selbe Qualität wie die "normalen" Erweiterungen (Karten haben die selbe "dicke/stärke") ... nur das die eben nicht in einer "Karton-Box" erscheinen, sondern (meist) in durchsichtigen Plastikverpackungen.
Folgende Asmodee-Spiele (auf deutsch + Erweiterungen/PoD's) habe ich im Bestand: 8-)
Descent 1+2, Talisman, Villen des Wahnsinns 1+2, Das ältere Zeichen, Eldritch Horror, Maus & Mystik, Herr der Träume, Unlock,TIME-Stories und StarWars Rebellion

Benutzeravatar
Grub
Erzmagier
Beiträge: 244
Registriert: Di 28. Nov 2017, 20:05
Wohnort: Kiel

Re: Neue Erweiterung für Descent 2: "Lost Legends" POD

Beitrag von Grub » Di 12. Feb 2019, 14:05

Moin,

siehe zb hier ein Unboxing von Dark Elements/Dunkle Elemente:

https://www.youtube.com/watch?v=FAQLwQfT-_w

Hat die gleiche Dicke wie die normalen Descentkarten.

Allgemein sollte man denoch alles größere laminieren (Heldenbögen und den automatisierten Overlord) und den Rest sleeven (Mini-Karten (Gelb), normale Karten (Grün), PoD-Aktivierungskarten (Orange/Tarot) , PoD-Abenteuerkarten (Orange/Tarot))

Tarot-Schutzhüllen (Orange) sind sowas hier für die Abenteuer-PoD´s (oder für die Ermittler von Villen des Wahnsinns 2) = https://www.fantasywelt.de/FFG-Huellen- ... -Stk-FFS66

Gruß
Das Ältere Zeichen, Descent (2. Edition), Eldritch Horror, Kosaren der Karibik, Verbotene Welten, Villen des Wahnsinns (1.+2.Edition), World of Warcraft, Zombicide (Klassisch)

Benutzeravatar
Filbert
Erzmagier
Beiträge: 131
Registriert: Sa 20. Nov 2010, 01:02

Re: Neue Erweiterung für Descent 2: "Lost Legends" POD

Beitrag von Filbert » Di 12. Feb 2019, 16:33

Besten Dank für die Infos.

Hatte irgendwie noch im Ohr, dass die Druckqualität bei POD-Produkten schwächer sein soll.
Deshalb die Nachfrage.

Benutzeravatar
Trakanon
Administrator
Beiträge: 3281
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 15:03
Wohnort: Dallau

Re: Neue Erweiterung für Descent 2: "Lost Legends" POD

Beitrag von Trakanon » Di 12. Feb 2019, 16:42

Bevor es später zum großen Aufschrei kommt, wenn ihr die PoDs (die neuen oder auch die alten) in den Händen habt:

Es gibt auf jeden Fall einen deutlich erkennbaren Unterschied zwischen den PoDs und den regulären Druckerzeugnissen, allein schon deshalb, weil sie mit unterschiedlichen Druckverfahren hergestellt werden. Die Karten der PoDs sehen leicht anders aus, fühlen sich anders an und riechen auch anders.

Die Qualität von beiden ist gut, aber eben unterschiedlich. Bei einem Spiel wie Descent spielt das kaum eine Rolle (solange die Karten nicht mit Karten des Grundspiels oder regulärer Drucke in gemeinsame Stapel gemischt werden, was bisher nie der Fall war). Bei LCGs spielt es schon eine Rolle, weil PoD-Karte im Deck deutlich von Karten aus anderen - regulären - Erweiterungen zu unterscheiden waren. Aus diesem Grund sind auch Kartenhüllen bei LCGs zwingend vorgeschrieben.

Ich möchte auf diesen Unterschied nur hinweisen. WIe gesagt, die Qualität ist bei beiden gut, aber eben verschiedene Erzeugnisse.
Marco Reinartz
ASMODEE GmbH
- Redaktion -

sir tom
Erzmagier
Beiträge: 1062
Registriert: Di 20. Apr 2010, 14:58

Re: Neue Erweiterung für Descent 2: "Lost Legends" POD

Beitrag von sir tom » Di 12. Feb 2019, 17:27

Upps - dann sorry für meine "Falsch-Aussage" -> aber ehrlich ... mir ist da wirklich noch nie ein Unterschied aufgefallen ... evtl. habe ich auch zuwenig "Gefühl" in den Fingern und mein Sehvermögen bzw. Geruchssinn ist nicht stark genug um Unterschiede zu erkennen :mrgreen:
Folgende Asmodee-Spiele (auf deutsch + Erweiterungen/PoD's) habe ich im Bestand: 8-)
Descent 1+2, Talisman, Villen des Wahnsinns 1+2, Das ältere Zeichen, Eldritch Horror, Maus & Mystik, Herr der Träume, Unlock,TIME-Stories und StarWars Rebellion

Antworten

Zurück zu „Descent 2. Edition - Diskussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste