Regelfrage zum Tütchen "U5" (Mutanten)

Hier können alle Fragen gestellt werden, die die Umschläge und deren Inhalt betreffen! LESEN AUF EIGENE GEFAHR!

Moderator: WarFred

Antworten
No66y
Bürger
Beiträge: 9
Registriert: So 22. Jul 2012, 10:15

Regelfrage zum Tütchen "U5" (Mutanten)

Beitrag von No66y » Mi 15. Aug 2012, 10:44

Hallo,

vielleicht liegt es ja daran, weil mein Betreff nicht gemäß dem Administrator-Vorschlag formuliert wurde, dass ich trotz 59 Views keine Antworten auf meine Regelfragen bekommen habe. Deshalb stelle ich die 3 Fragen nun noch einmal separat ein:

Mutanten:

Die auf der Mutanten-Fraktionskarte stehenden Texte in den beiden blauen Kästchen sind doch nur Rückkehr-Vorteile, oder? Oder gelten diese sofort für die Mutanten? Zur Erklärung: Wir haben dieses Tütchen öffnen dürfen, bevor zum ersten Mal eine Fraktion eliminiert wurde und wir insofern noch nichts über Rückkehr-Vorteile wussten. Nun spielen wir aber mit solchen und die Frage tauchte auf.

Vielen Dank.

No66y

Benutzeravatar
WarFred
Erzmagier
Beiträge: 3514
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 12:37
Wohnort: Krefeld Uerdingen

Re: Regelfrage zum Tütchen "U5" (Mutanten)

Beitrag von WarFred » Do 27. Sep 2012, 10:35

Da die (blauen) Zusätze auf die Mutantenkarte gedruckt sind und auch nix von Raketenvorteil mit dabei steht, sind diese natürlich generell geltende Vorteile (so spielen wir das zumindest). Dass sie Raketenvorteile sein sollten, würde ja z.B. gerade bei der Söldner-/Umweltschaden-Umkehrung überhaupt keinen Sinn machen.
Shadows of Brimstone (all in ;) und mehr ), Zombicide: Black Plague (all in), 1969, Seasons, Orleans, M.U.L.E. , DUST, Machina Arcana, Zombie 15", BSG (+ Pegasus, Exodus), LNoE, AToE...

No66y
Bürger
Beiträge: 9
Registriert: So 22. Jul 2012, 10:15

Re: Regelfrage zum Tütchen "U5" (Mutanten)

Beitrag von No66y » Do 27. Sep 2012, 18:59

Danke Dir für die Antwort. Aber ich schrieb ja nichts von Raketen-, sondern von Rückkehr-Vorteilen. Und diese sind nun mal blau. Raketen-Vorteile wären ja braun. Und wenn es Rückkehr-Vorteile wären, würden sie halt auch erst nach einer Rückkehr gelten.

Lieben Gruß
No66y

Benutzeravatar
WarFred
Erzmagier
Beiträge: 3514
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 12:37
Wohnort: Krefeld Uerdingen

Re: Regelfrage zum Tütchen "U5" (Mutanten)

Beitrag von WarFred » Fr 28. Sep 2012, 00:15

Sorry, ich meinte natürlich auch Rückkehrvorteil! Davon steht da nix und auch wenn diese normalerweise blau sind, stammen sie doch alle immer von den Karten wo Rückkehrvorteil draufsteht! Ich denke, meine Aussage ist weiterhin richtig.
Shadows of Brimstone (all in ;) und mehr ), Zombicide: Black Plague (all in), 1969, Seasons, Orleans, M.U.L.E. , DUST, Machina Arcana, Zombie 15", BSG (+ Pegasus, Exodus), LNoE, AToE...

Echris
Bürger
Beiträge: 3
Registriert: Di 29. Apr 2014, 01:02

Re: Regelfrage zum Tütchen "U5" (Mutanten)

Beitrag von Echris » Di 29. Apr 2014, 01:54

Ein Rückkehr-Vorteil heisst nur so, weil man in aufkleben darf, sobald die Fraktion einmal gefährdet wird. Hat die Fraktion bereits einen der blauen Vorteile, zählt dieser immer. Hat man bereits einen dieser Vorteile auf der Fraktionskarte, darf man ihn nicht nur dann nutzen wenn man einmal im aktuellen Spiel gefährdet war aber dann wieder hochkommt, sondern sie zählen permanent für diese Fraktion, immer. Solch eine Regelung würde sonst wie bereits oben erwähnt mit den Söldner und Umweltschäden-Mankos (und auch bei anderen Rückkehr-Vorteilen) gar keinen Sinn machen. Siehs einfach so: die Mutanten waren irgendwann in der Vergangenheit einmal gefährdet, und haben dadurch bereits den Vorteil erhalten, den sich andere Fraktionen erst noch holen können/müssten (durch "gefährdet sein").

Antworten

Zurück zu „SPOILER“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast