Neuauflage

Die beste Waffe gegen ein Monster ist für den Spieler der Würfel. Genau das veranschaulicht Dungeon Fighter auf spaßige Weise und hier kann man sich darüber austauschen.

Moderator: WarFred

Phil888
Magier
Beiträge: 61
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 08:58
Wohnort: Zürich

Re: Neuauflage

Beitrag von Phil888 » Mo 2. Mär 2015, 07:46

Trakanon hat geschrieben: - Es hat eine Regeländerung bezüglich des Schadens gegeben, den man erhält, wenn man alle Heldenwürfel aufgebraucht hat und drei neue haben will: Früher war es so, dass dann die gesamte Gruppe den Monsterschaden erlitten hat. Nun erleidet die Gruppe den Schaden in Höhe der Stufe des Monsters.
Diese Regeländerung ist ja doch eine grosse Veränderung. Kann ich diese Regeländerung auch mit der alten Version verwenden oder sind eventuell die einzelnen Schäden der Monster verändert worden oder sind alle Attribute gleich geblieben? Und wie ist dies bei den Anführern? Sind die einfach level 5?

Gruss

Philip

Benutzeravatar
Trakanon
Administrator
Beiträge: 3300
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 15:03
Wohnort: Dallau

Re: Neuauflage

Beitrag von Trakanon » Mo 2. Mär 2015, 08:29

Die Regeländerung gilt auch für die alte Ausgabe. Im Prinzip ist es sogar so, dass das auch bereits für die alte Ausgabe geplant gewesen ist, Lorenzo (der Autor) sich aber nicht entscheiden konnte.

Die Werte der Monster haben sich nicht verändert und die Stufenzugehörigkeit auch nicht.
Marco Reinartz
ASMODEE GmbH
- Redaktion -

Phil888
Magier
Beiträge: 61
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 08:58
Wohnort: Zürich

Re: Neuauflage

Beitrag von Phil888 » Mo 2. Mär 2015, 11:15

Ok, danke, aber welcher Level ist ein Dungeonboss?

PewPewPeng
Erzmagier
Beiträge: 163
Registriert: Mo 8. Sep 2014, 13:17

Re: Neuauflage

Beitrag von PewPewPeng » Mo 2. Mär 2015, 13:03

Bei diesen brauchst du kein Level, da du keine neuen Würfel bekommst. Wenn du die drei Standardwürfel geworfen hast, musst du ihn mit weißen Würfeln oder Zusatzwürfeln von Zauber/Item-Karten besiegen.

Benutzeravatar
Trakanon
Administrator
Beiträge: 3300
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 15:03
Wohnort: Dallau

Re: Neuauflage

Beitrag von Trakanon » Mo 2. Mär 2015, 13:06

PewPewPeng hat geschrieben:Bei diesen brauchst du kein Level, da du keine neuen Würfel bekommst. Wenn du die drei Standardwürfel geworfen hast, musst du ihn mit weißen Würfeln oder Zusatzwürfeln von Zauber/Item-Karten besiegen.
Genauso ist es.
Marco Reinartz
ASMODEE GmbH
- Redaktion -

Phil888
Magier
Beiträge: 61
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 08:58
Wohnort: Zürich

Re: Neuauflage

Beitrag von Phil888 » Mo 2. Mär 2015, 13:42

Oh...ups. Danke für die Klarstellung.

Gruss

Philip

whiteSnoopy
Späher
Beiträge: 18
Registriert: Do 7. Nov 2013, 14:37

Re: Neuauflage

Beitrag von whiteSnoopy » Sa 7. Mär 2015, 18:15

Sooo,
endlich habe ich das Spiel in den Händen. Habe sogar eine MDF Platte im Baumarkt besorgt, da unser Esstisch Dellen bekommen hat beim Probeschmeißen ohne Spiel.
Nun bin ich beim Auspacken ein klein wenig enttäuscht. Der eine Stanzbogen mit der Schatztruhe und den Markern für die Charaktere ist sehr schief bedruckt. Ist das ein Problem der ganzen Charge oder lohnt es sich Ersatz zu erfragen?


Und weiß jemand zufällig wo man die schönen Plastiksteine für Gold und XP bekommt? Hatte schon überlegt Holzchips zu kaufen, aber das glänzende in der Erstauflage hat mir schon sehr gut gefallen.

Gruß,
Snoopy

Pjupe
Krieger
Beiträge: 48
Registriert: So 13. Dez 2015, 10:47

Re: Neuauflage

Beitrag von Pjupe » So 13. Dez 2015, 11:59

Trakanon hat geschrieben:
whiteSnoopy hat geschrieben:1. Werden auch die älteren Erweiterungen neu aufgelegt, damit alles den gleichen Stil hat oder ist es derzeit nicht geplant?
Wenn wir keine Dungeon Fighter Erweiterungen mehr haben, werden wir nachdrucken. Dann wird das Spielmaterial angeglichen werden.
Gibt es denn da inzwischen neue Erkenntnisse? Würde mir die Erweiterungen nämlich erst kaufen, wenn "Feuer Frei" und "Die große Welle" an die Neuauflage und die beiden neueren Erweiterungen angepasst wurden. Werden die in absehbarer Zeit in Produktion gehen?
Trakanon hat geschrieben:
whiteSnoopy hat geschrieben:2. Sind die Karten der Neuauflage so dunkel wie die der letzten Erweiterung?
Wahrscheinlich ja, da wir vermuten, dass sie in der gleichen Druckerei in Italien gedruckt werden. Darüberhinaus kann es zu leichten Farbschwankungen bei jedem Drucklauf, selbst in derselben Druckerei kommen.
Ich konnte mich noch nicht selbst davon überzeugen, habe aber gehört, dass die "Rock'n'Roll" Erweiterung bzgl. des dunklen Drucks bei weitem nicht so schlimm wäre wie "Abgefahrene Winde". Wobei ich sowieso keinerlei Vergleichsmöglichkeiten habe. Ist der Vergleich durch die Neuauflage des Hauptspiels nicht sowieso obsolet, wenn die Karten des Hauptspiels jetzt auch so dunkel gedruckt sind? Wobei es dann zwischen "Rock'n'Roll" und "Abgefahrene Winde" ja andererseits nicht so große Unterschiede geben dürfte, wie die, die beide Erweiterungen haben, behaupten.

Benutzeravatar
Trakanon
Administrator
Beiträge: 3300
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 15:03
Wohnort: Dallau

Re: Neuauflage

Beitrag von Trakanon » Mo 14. Dez 2015, 09:53

Momentan ist noch nicht abzusehen, wann die Erweiterungen nachgedruckt werden. Es sind noch "grüne" Lagerbestände von allen 4 Erweiterungen da.
Marco Reinartz
ASMODEE GmbH
- Redaktion -

Pjupe
Krieger
Beiträge: 48
Registriert: So 13. Dez 2015, 10:47

Re: Neuauflage

Beitrag von Pjupe » Do 17. Dez 2015, 00:11

Bedauerlich. Dann werde ich wohl warten müssen.
Aber sehe ich es richtig, dass in der nächsten Auflage nur Änderungen an den ersten beiden Erweiterungen geplant sind, um sie an den Stil der neueren beiden anzupassen?
In diesem Fall würde ich vielleicht schon mal die 3. und 4. Erweiterung erwerben, um die Wartezeit auf die anderen zu verkürzen. Wenn sich an denen nichts ändern wird, ist es ja egal, wann man zuschlägt. :mrgreen:

Antworten

Zurück zu „Dungeon Fighter - Diskussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast