Deutsche Version?

Alle eure Beiträge rund um das Brettspiel Tide of Iron. Regelfragen stellt ihr bitte in unserem Regelfragen-Forum.

Moderator: WarFred

Benutzeravatar
xfinkx
Erzmagier
Beiträge: 379
Registriert: Mo 5. Mai 2008, 00:25
Wohnort: Münster

Re: Deutsche Version?

Beitrag von xfinkx » Fr 22. Aug 2008, 00:44

Toll, jetzt steht 1. Quartal 2009 dran...ich hatte so auf Essen gehofft...:-(
Adorno hätte die Bullen gerufen!

Benutzeravatar
Tweetysancho
Erzmagier
Beiträge: 531
Registriert: Di 26. Aug 2008, 10:32
Wohnort: Sinsheim

Re: Deutsche Version?

Beitrag von Tweetysancho » Di 26. Aug 2008, 10:35

Hi,
heißt das im Klartext, dass die deutsche Version "vielleicht" rauskommt. Oder erscheint sie mit Sicherheit irgendwann 2009?
Macht bloß keine Sachen. Ich will das Spiel auf jeden Fall in deutsch haben.
Vae Victis

Benutzeravatar
Colossus
Erzmagier
Beiträge: 654
Registriert: Di 30. Okt 2007, 19:14

Re: Deutsche Version?

Beitrag von Colossus » Mo 8. Sep 2008, 11:57

FFG hat den Termin wieder verschoben... offenbar benötigen sie nun doch noch keinen Nachdruck. Puh... ich überlege schon, ob es nicht mehr Sinn macht, wenn wir die sprachrelevanten Komponenten einfach separat drucken und als Deutsches Upgrade rausgeben... sonst wird das wohl nie was!

Benutzeravatar
Gnubbel
Erzmagier
Beiträge: 1647
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 13:28

Re: Deutsche Version?

Beitrag von Gnubbel » Mo 8. Sep 2008, 14:39

Colossus hat geschrieben:FFG hat den Termin wieder verschoben... offenbar benötigen sie nun doch noch keinen Nachdruck. Puh... ich überlege schon, ob es nicht mehr Sinn macht, wenn wir die sprachrelevanten Komponenten einfach separat drucken und als Deutsches Upgrade rausgeben... sonst wird das wohl nie was!
Blöde Amis. :D Aber wenn das deutsche "Upgrade" nicht zu teuer wird, wäre das ja vielleicht eine Möglichkeit. Zumal ihr dann wahrscheinlich viele deutschsprachige Besitzer der englischen Fassung schon mal als Kunden hättet. ;)
Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser kennenlernen als im Gespräch in einem Jahr. (Plato)

Benutzeravatar
Zukar
Erzmagier
Beiträge: 2859
Registriert: Do 1. Nov 2007, 19:01
Wohnort: Hinterm brennenden Kreuz rechts

Re: Deutsche Version?

Beitrag von Zukar » Mo 8. Sep 2008, 22:35

Mh...
Ob ein "Pimp my Toi"-Box so der Weisheit letzter Schuß ist?
Okay, ich möchte es in deutsch, egal wie.. *Signatur* *hüstel*

Aber wie soll man das in einem Laden an den Spieler bringen?
a) Als extra Schachtel? - sicherlich gut für Leute, die das englische schon haben, aber ein neuer Spieler?
Verkaufsgespräch im Laden: "Nein sie müßen erst das englisch Orginal kaufen, mit der deutschen Box können sie so nichts anfangen??" :roll:
Bei Alkemy (Kraken Editions) meckern teilweise die Leute schon, weil sie sich die dt. Regeln/Karten UMSONST runterladen können/müssen,
von Empires (Hobby Products) möchte ich lieber erst gar nicht reden.....

b) mit in die englische Schachtel packen und nen Aufkleber auf die Box: enthält deutsches "Pimp my Toi"-Material?
Generell vielleicht die beste Methode. Aber wie sieht es dann preislich aus? Bislang waren die deutschen Spiele meist billiger als die englischen..
Mh... Dann sollte man auch extra ne Pimp-Box (seit Agricola lieb ich diesen Ausdruck) für die Besitzer des englischen anbieten..
So könnt man zumindest die Absatzzahlen erhöhen..

Und bietet man die Pimp-Box quasi zum Selbstkostenpreis an - manche Händler freuen sich (die kundenfreundlicheren), andere werden es wohl gar nicht erst ins Sortiment nehmen... Andererseit muß auch Gewinn drinstecken.. und Gewinn in der Pimp-Box UND dem englischen Orginal-Spiel treibt den Preis dann wohl sehr hoch...

Und es exclusiv nur auf der Heidelberger-Internetseite für Endkunden anbieten?
Vielleicht fragen die Heidelbären da mal lieber erst die Kollegen von Lookout Games fragen.. :lol:
Wenn die nicht zu sehr mit Animeepleverschicken beschäftigt sind. :lol:
Hat man da eigentlich genug Absatz? Oder muß/kann man eher eine kleine Auflage produzieren, die den Preis dann doch erhöt?

Für den nächsten Satz gehöre ich erschossen: :(
Vielleicht sollten die Heidelbären doch noch bis zum Nachdruck warten?
Mensch, nicht Zylon
"Krieg der Sterne: Jäger der X-Flügel Klasse - Das Miniaturenspiel"-Fan

Benutzeravatar
Colossus
Erzmagier
Beiträge: 654
Registriert: Di 30. Okt 2007, 19:14

Re: Deutsche Version?

Beitrag von Colossus » Mo 8. Sep 2008, 23:52

Tja, es gibt sicherlich einiges an pro und contra...

letztendlich zählt nunmal einfach dass wir ToI irgendwie eindeutschen....

Benutzeravatar
Zukar
Erzmagier
Beiträge: 2859
Registriert: Do 1. Nov 2007, 19:01
Wohnort: Hinterm brennenden Kreuz rechts

Re: Deutsche Version?

Beitrag von Zukar » Di 9. Sep 2008, 09:29

Colossus hat geschrieben:letztendlich zählt nunmal einfach dass wir ToI irgendwie eindeutschen....
*Colossusliebhab* (egal wie homoerotisch das jetzt klingen mag)
Mensch, nicht Zylon
"Krieg der Sterne: Jäger der X-Flügel Klasse - Das Miniaturenspiel"-Fan

Benutzeravatar
Dogma79
Erzmagier
Beiträge: 2020
Registriert: Do 1. Nov 2007, 09:20

Re: Deutsche Version?

Beitrag von Dogma79 » Di 9. Sep 2008, 15:02

Aber auch hier gilt:

Lasst den Titel bitte auf englisch ;) ....
Ringkrieg,Schlacht der 5 Heere,WoW,Tide of Iron,Twilight Imperium,Arkham ,Battlestar...,Android,Runewars, Civilization,Winter der Toten,Verbotene Welten,Runebound,Rebellion,Eldritch, Villen...,S&S+GD,Korsaren der.. ,Stronghold, Eiserne Thron,Nemesis

Benutzeravatar
Michel
Innerer Zirkel
Beiträge: 610
Registriert: Mi 31. Okt 2007, 20:06
Wohnort: Aachen

Re: Deutsche Version?

Beitrag von Michel » Di 9. Sep 2008, 16:30

Dogma79 hat geschrieben:Aber auch hier gilt:
Lasst den Titel bitte auf englisch ;) ....
"Und den Begriff "suppressive fire" und den Begriff "pinned" und "attack dice" sowieso ... ach, lasst es doch einfach wie es ist." :roll:

Wie schon angemerkt, andere Länder sehen das lockerer (oder patriotischer?)

Bild

So sehr, wie mir die direkte Übernahme von Originaltiteln egal ist: Ich finde "Flut aus Eisen" oder "Flut aus Stahl" absolut passend - klingt in keiner Weise dämlich - "Eisenschwemme" wäre doof. Dann könnte man den neuen Bond ja gleich auch "Ein Quentchen Trost" nennen. Oh ...

Habt ihr früher eigentlich "Risk" oder "Risiko" gespielt? Und "Cluedo" (Kluh-eh-doh) oder "Clue"? "Schach oder "Shah"? "Tank Battle" oder "Panzerschlacht"?
Wenn der Hersteller ahnt oder hofft, dass eine Riesen-Sache oder ein Franchise-Unternehmen draus wird, wird er natürlich lieber auf den internationalen, meist englischen Namen als Warenzeichen setzen, schon klar. Außer, er ahnt, dass er sich damit potenzielle Käufer vergrault.
Raum für eigene Notizen

Benutzeravatar
Tweetysancho
Erzmagier
Beiträge: 531
Registriert: Di 26. Aug 2008, 10:32
Wohnort: Sinsheim

Re: Deutsche Version?

Beitrag von Tweetysancho » Do 11. Sep 2008, 10:40

Wann solls denn jetzt rauskommen? Letzter Stand war Anfang 2009. Würd mich brennend interessieren. :shock:
Vae Victis

Antworten

Zurück zu „Tide of Iron“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast