Deutsche Version?

Alle eure Beiträge rund um das Brettspiel Tide of Iron. Regelfragen stellt ihr bitte in unserem Regelfragen-Forum.

Moderator: WarFred

Benutzeravatar
Mortiis
Erzmagier
Beiträge: 130
Registriert: Di 12. Feb 2008, 17:43
Wohnort: Dortmund

Re: Deutsche Version?

Beitrag von Mortiis » Di 29. Dez 2009, 01:39

Danke für das Geekgold! Habe kurz vor Weihnachten mein System geschrottet und bin grade mit dem Neuaufspielen fertig!
Ich habe noch so einige Stichwort/Satzfragment-Zwitter erstellt, einige findet man auch schon bei BGG (die aktuellsten Dateien sind für Grind).

Mit Weihnachtswünschen ist es zwar nun schon zu spät bei mir, dafür aber einen guten Rutsch an alle! :D
Erst wenn Du alles verloren hast, hast Du die Freiheit zu tun, was Du willst - Tyler Durden

Benutzeravatar
Hannes
Erzmagier
Beiträge: 272
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 17:03

Re: Deutsche Version?

Beitrag von Hannes » Mo 15. Feb 2010, 01:21

Ähhh Jahre später
Michel hat geschrieben: Wie schon oft gesagt - an der reinen Übersetzung oder dem deutschen Layout liegt's nicht - das ist seit 20 Monaten fertig (Regeln und Karten) ...
Könnte man dieses Material nicht zum Download ( PDF) anbieten, wenn es schon vorhanden ist. Ich glaube damit könnt man vielen hier eine große Freude machen, die des Englischen nicht besonders mächtig sind. ( und die bei denen das Spiel und die Erweiterungen im Schrank verstauben )
Wie mir zum Beispiel

Oder geht das rechtlich nicht ? ( mit FFG)

P.S. Ich würde trotzdem auch das Upgradekit kaufen, wenn es noch kommen würde .( Damit kein Finanzielles Disaster entstehen würde . Orginal ist und bleibt Orginal)
hmmm Andere Verlage stellen ja auch Ihre Spielregeln zu als Pdf Verfügung. Über eine Offizielle Äußerung zu meiner Nachfragen würde ich mich freuen .( oder wenn müßte man dafür per PN ansprechen ? )
Hoffentlich werde ich jetzt nicht für meine erneute tolldreiste Nachfrage gesteinigt etc .

Gruß Hannes

Benutzeravatar
jogo
Erzmagier
Beiträge: 802
Registriert: Sa 3. Nov 2007, 18:38

Re: Deutsche Version?

Beitrag von jogo » Mo 1. Mär 2010, 19:03

Auch die Heidelberger haben Regeln als PDF auf der Webseite.
Frag am besten Cerberus.

Kralle
Magier
Beiträge: 93
Registriert: So 7. Sep 2008, 20:44
Wohnort: Lohne

Re: Deutsche Version?

Beitrag von Kralle » Di 2. Mär 2010, 11:58

naja, ihm geht es aber um eine Download-Möglichkeit für die übersetzten Kartentexte (inkl. Layouts) und nicht um die Anleitungen. Dann könnte man die deutschen Versionen eben durch nen Farbdrucker jagen, ausschneiden und mit Kartenhüllen vor die englischen Originale setzen.

Kartenhüllen für diesen Zweck stauben schon bei mir vor sich hin... Aber ich hab keine Lust, mir selber die Texte ohne Layout zu übersetzen, wenn vielleicht doch noch was "richtiges" von den Heidelbären zu bekommen ist. *ganz lieb guck*

HarryP
Bürger
Beiträge: 7
Registriert: So 4. Okt 2009, 18:54

Re: Deutsche Version?

Beitrag von HarryP » Di 2. Mär 2010, 18:31

Ich denke es wär doch schon mal was wenn die Anleitungen und die Szenarienbücher für das Basis Spiel und die Erweiterungen zum Downlaod auf deutsch bereitgestellt werden würde.
Oder wollen sich die Heidelbeeren ein vielleicht Geschäft nicht komplett verbauen.

Bandi

Re: Deutsche Version?

Beitrag von Bandi » Di 2. Mär 2010, 18:40

@Mortiis
Hi, erstmal vieeeelen Dank an Mortiis für die deutschen Regelkärtchen, die sind echt super!

Einzige Kritik wäre das Normandie nicht dabei ist, und mir ist aufgefallen dass rote Schrift auf braunen Hintergrund echt ungünstig zu lesen ist.

@Heidelberger
Ich vermute, dass bei Heidelberger bereits Arbeit in die Übersetzungen gesteckt wurde und diese jetzt in der Schublade verschimmeln. Was wäre so schlimm daran, dieses deutsche Material der Community als pdf-Download zur Verfügung zu stellen?

Benutzeravatar
WarFred
Erzmagier
Beiträge: 3514
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 12:37
Wohnort: Krefeld Uerdingen

Re: Deutsche Version?

Beitrag von WarFred » Mi 3. Mär 2010, 08:12

Zum einen könnte das gegen Lizenzabkommen mit FFG verstoßen und zum anderen würde man dann tatsächlich einem eventuell doch noch geplanten dt. Übersetzungspack den Hahn abdrehen.
Shadows of Brimstone (all in ;) und mehr ), Zombicide: Black Plague (all in), 1969, Seasons, Orleans, M.U.L.E. , DUST, Machina Arcana, Zombie 15", BSG (+ Pegasus, Exodus), LNoE, AToE...

Bandi

Re: Deutsche Version?

Beitrag von Bandi » Mi 3. Mär 2010, 10:57

Die deutsche Übersetzung ist doch gerade abgesagt worden. Wie sonst könnte man die Verkäufe im deutschsprachigen Raum besser ankurbeln als mit kostenlosen PDFs.

Allerdings ist mir auch nicht ganz klar, wo das Problem bei einem deutschen Upgradepack liegt. Deutsche Regeln und deutsche Spielkarten drucken lassen - fertig.

zwobot

Re: Deutsche Version?

Beitrag von zwobot » Mi 3. Mär 2010, 11:50

Die beste Lösung für dieses Problem wäre die Files bei einem Print on Demand Service einzustellen. Dann haben die Heidelberger kein Geld vorzustrecken, der Preis ist klar für jeden nachzuvollziehen und keine Sorge auch an so einem Angebot verdient der Verlag noch was. Keiner könnte sich beschweren und es wäre ein Weg eingeschlagen, welcher für einige Produkte dieses Verlages genutzt werden könnte.

Benutzeravatar
Mortiis
Erzmagier
Beiträge: 130
Registriert: Di 12. Feb 2008, 17:43
Wohnort: Dortmund

Re: Deutsche Version?

Beitrag von Mortiis » Do 4. Mär 2010, 20:08

Bandi hat geschrieben:@Mortiis
Hi, erstmal vieeeelen Dank an Mortiis für die deutschen Regelkärtchen, die sind echt super!

Einzige Kritik wäre das Normandie nicht dabei ist, und mir ist aufgefallen dass rote Schrift auf braunen Hintergrund echt ungünstig zu lesen ist.

@Heidelberger
Ich vermute, dass bei Heidelberger bereits Arbeit in die Übersetzungen gesteckt wurde und diese jetzt in der Schublade verschimmeln. Was wäre so schlimm daran, dieses deutsche Material der Community als pdf-Download zur Verfügung zu stellen?

Sehr gerne! Ich habe meine in hoher qualität auf Photopapier gedruckt und einlaminiert. Da ist das mit dem Rot lediglich auf den Kampfübersichten etwas grenzwertig. Aber damit kann ich leben. Auf den anderen ist es gestochen scharf und hebt sich gut ab. Wenn ich nicht so viele andere offene Projekte hätte, wäre das bestimmt schon behoben worden!

P.S.: An dieser Stelle weise ich mal grade auf meine recht frischen Arkham Horror-Grundspielkärtchen bei BGG hin!

Die Normandie ist nur deshalb nicht dabei, weil ich sie noch nicht besitze. Wenn sich der Status mal ändert (und das wird er sicher), werden die Karten Folgen und dann wird man hier diesbezüglich auch wieder von mir hören
In Geduld du üben dich mußt, junger Padawan ;)
Erst wenn Du alles verloren hast, hast Du die Freiheit zu tun, was Du willst - Tyler Durden

Antworten

Zurück zu „Tide of Iron“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast