Erweiterungen?

Das neue und bewegliche Risiko ... und hier kann man sich darüber austauschen! KEINE SPOILER posten! Diese gehören in diesen Bereich: viewforum.php?f=202

Moderator: WarFred

Antworten
Thrym
Krieger
Beiträge: 27
Registriert: Di 20. Sep 2011, 11:05

Erweiterungen?

Beitrag von Thrym » Di 6. Dez 2011, 08:10

Hey Leute!

Sind eingentlich Erweiterungen geplant?
Und wenn, wie werden diese aussehen?

MfG
Thrym
Arkham Horror, Battlestar Galactica, Descent + QdF + ToI + SdB, LOTH LCG, Risiko Evolution, Runeboud, Runewars

Meine Band "The Ferryman":
Facebook
MySpace

Cerberus
Erzmagier
Beiträge: 1109
Registriert: Mi 1. Okt 2008, 11:14

Re: Erweiterungen?

Beitrag von Cerberus » Di 6. Dez 2011, 10:26

Hallo!

Da hab ich leider noch keine offiziellen Infos.

Aber zumindest Mini-Erweiterungen wie die Spielbox-Beilage scheinen ja recht einfach machbar zu sein.

Gruß
Cerberus

Benutzeravatar
Balrog
Späher
Beiträge: 18
Registriert: Do 12. Jan 2012, 18:46

Re: Erweiterungen?

Beitrag von Balrog » Mi 8. Feb 2012, 15:17

Es ist anzunehmen, das es Erweiterungen geben wird. Zu der annahme bringt mich der letzte Satz von dem Abschnitt "Evolution Beendet" aus dem Regeheft (S.15).
Dieser lautet: Aber es wird ja noch weitere neue Karten, Element, Mankos und ähnlisches geben, die die Welt verändern ...

Da sich der Satz darauf bezieht das alles aufgebraucht ist und keine Veränderungen mehr gemacht werden können. Wird es in naher Zukunft bestimmt Erweiterungen geben.
Interessant ist dan zu sehen was dabei ist!
"Ein Balrog", murmelte Gandalf. "Jetzt verstehe ich." Er schwankte und stützte sich schwer auf seinen Stab. "Was für ein Unglück! Und ich bin schon müde."
An der Brücke von Khazad-dûm

gon
Erzmagier
Beiträge: 333
Registriert: Di 9. Sep 2008, 19:07

Re: Erweiterungen?

Beitrag von gon » Do 9. Feb 2012, 15:08

es wäre luft nach oben, z.b mond neue fraktion.
selbst wenn der erweiterung grosse kontinent aufkleber bei liegen würden. würde das doch die grundidee zerstören.
und soviele neuerungen wären so der so doch bestimmt ein neues spiel wert.
da kleinigkeiten ja das spiel aus machen was nützt da eine neuerung die nur ein spiel hält.

so erwarte ich mal die nächste risiko version, oder eine special edition mit vielen neuen sachen.
z.b schönnere karte , mehr karten, zusätzliche fraktionen.
das zwar nach geldmacherei klingt aber aber wohl die beste version ist.
fact ist das die komponenten top sind, wenn ich mir die 2011 napoleon version anschaue, kommt die da nicht dran bzw es gab risikos die mehr spiele elemente hatten.

F!R3N
Krieger
Beiträge: 28
Registriert: Do 6. Dez 2007, 18:27

Re: Erweiterungen?

Beitrag von F!R3N » Sa 23. Feb 2013, 14:04

Ich würde dieses Thema gerne nochmal aufgreifen, weiß man mittlerweile etwas mehr?

gon
Erzmagier
Beiträge: 333
Registriert: Di 9. Sep 2008, 19:07

Re: Erweiterungen?

Beitrag von gon » Mo 23. Feb 2015, 12:32

nicht wirklich der hauptentwickler hat hasbro verlassen, das letzte was ich gehört habe ist ist das ein pandemie teil kommt der risiko evolution mässig seien soll. und seefall das vom rob ist und wohl auch die evolution elemente aufnimmt.


http://boardgamegeek.com/boardgame/1619 ... mic-legacy

Antworten

Zurück zu „Risiko Evolution - Diskussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast