Frage zur Vorbestellung bei Asmodee

Wilde Weltraumkämpfe im Star-Wars-Universum ... und hier könnt Ihr darüber diskutieren und philosophieren!
Benutzeravatar
DarkJedi
Erzmagier
Beiträge: 793
Registriert: So 16. Dez 2012, 20:42
Wohnort: Wien

Re: Frage zur Vorbestellung bei Asmodee

Beitrag von DarkJedi »

Werden Promodecks noch nachgeliefert?

Es hat geheißen die fkagship stores bekommen mit Ihren grundsets auch die Promoschadensdecks.
Unser Store hat auf jedes 4 Grundspiel ein Deck bekommen das sind einige zu wenig und die Käufer waren sehr unzufrieden .

Gibts auch schon Infos wie mit dem fehldruck im IMPERIUM CONVERSION KIt umgegangen wird. Da wurden ja
falsche schiffkarten gedruckt.
WIENER Spielegruppe für Living Card Games näheres unter http://www.facebook.com/LCGSpielegruppeWien
Benutzeravatar
Thanatos
Erzmagier
Beiträge: 4280
Registriert: Do 2. Feb 2012, 16:02

Re: Frage zur Vorbestellung bei Asmodee

Beitrag von Thanatos »

Lt. dem Händlertreffen hat FFG wesentlich weniger Schadendecks produziert, als geplant war und es wird keine Nachproduktion geben.
Thanatos

Verschlinger der Seelen, Herr des Todes aber nicht mehr des Forums

Außerdem Mädchen für Alles und generell an Allem schuld! (Manches ändert sich halt nie!)
Benutzeravatar
Necrogoat
Erzmagier
Beiträge: 657
Registriert: Mo 15. Jun 2015, 17:50
Wohnort: Salzburg/Austria

Re: Frage zur Vorbestellung bei Asmodee

Beitrag von Necrogoat »

Wie sieht es aus mit den fehlerhaften Imperiumskits (dürfte wohl die ganze Charge sein)?
L5R LCG / Warhammer: Conquest LCG / X-Wing 2.0 Imperiale Armee, First Order / 40k Kill Team (Deathwatch, Grey Knights, Tau, Thousand Sons, Adeptus Custodes)
Benutzeravatar
Trakanon
Administrator
Beiträge: 3436
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 15:03
Wohnort: Dallau

Re: Frage zur Vorbestellung bei Asmodee

Beitrag von Trakanon »

DarkJedi hat geschrieben: Fr 14. Sep 2018, 00:30 Da wurden ja falsche schiffkarten gedruckt.
Was ist an welchen Schiffskarten falsch? Ich weiß nur etwas von 2 fehlgedruckten Schiffsmarkern.
Marco Reinartz
ASMODEE GmbH
- Teamleiter operatives Marketing -
Benutzeravatar
Necrogoat
Erzmagier
Beiträge: 657
Registriert: Mo 15. Jun 2015, 17:50
Wohnort: Salzburg/Austria

Re: Frage zur Vorbestellung bei Asmodee

Beitrag von Necrogoat »

3. Schiffsplättchen sind es
Alle PS 1 TIE Fighter (Akademiker) aus dem Konvertierungs Kit wurden mit dem einzigartigen Lieutenant der Alphaschiffe bedruckt
Zuletzt geändert von Necrogoat am Fr 14. Sep 2018, 08:14, insgesamt 1-mal geändert.
L5R LCG / Warhammer: Conquest LCG / X-Wing 2.0 Imperiale Armee, First Order / 40k Kill Team (Deathwatch, Grey Knights, Tau, Thousand Sons, Adeptus Custodes)
Benutzeravatar
DarkJedi
Erzmagier
Beiträge: 793
Registriert: So 16. Dez 2012, 20:42
Wohnort: Wien

Re: Frage zur Vorbestellung bei Asmodee

Beitrag von DarkJedi »

Trakanon hat geschrieben: Fr 14. Sep 2018, 01:57
DarkJedi hat geschrieben: Fr 14. Sep 2018, 00:30 Da wurden ja falsche schiffkarten gedruckt.
Was ist an welchen Schiffskarten falsch? Ich weiß nur etwas von 2 fehlgedruckten Schiffsmarkern.
Das meinte ich sorry war gestern schon zu spät um noch klar zu denken und mich richtig auszudrücken.

'Wird es hier eventuell ein PDF zum Ausdrucken und draufkleben geben, das wäre eine super Lösung.
WIENER Spielegruppe für Living Card Games näheres unter http://www.facebook.com/LCGSpielegruppeWien
zweiblum
Magier
Beiträge: 53
Registriert: Fr 20. Apr 2012, 08:19
Wohnort: Selm

Re: Frage zur Vorbestellung bei Asmodee

Beitrag von zweiblum »

Mir sind bislang folgende Abweichungen aufgefallen.

Bild Bild

Und die bereits erwähnten TIE/LN-Jäger Templates. Statt "Pilot der Akademie" ist Lieutnant Karsabi aufgedruckt, der bei den TIEs gar nichts zu suchen hat.
Bild
Benutzeravatar
Necrogoat
Erzmagier
Beiträge: 657
Registriert: Mo 15. Jun 2015, 17:50
Wohnort: Salzburg/Austria

Re: Frage zur Vorbestellung bei Asmodee

Beitrag von Necrogoat »

Das mit den verschiedenen Layouts finde ichvzwar lästig und auch ziemlich unverständlich, aber da die Karten das gleiche Aussagen gehts noch
L5R LCG / Warhammer: Conquest LCG / X-Wing 2.0 Imperiale Armee, First Order / 40k Kill Team (Deathwatch, Grey Knights, Tau, Thousand Sons, Adeptus Custodes)
Benutzeravatar
Trakanon
Administrator
Beiträge: 3436
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 15:03
Wohnort: Dallau

Re: Frage zur Vorbestellung bei Asmodee

Beitrag von Trakanon »

Zu den Karten:
Sind das die, die in den X-Wing 1.0-Produkten beilagen vs. denen, die jetzt neu sind? Falls ja, ist das eine nachträgliche Designänderung, die FFG durchgeführt hat und nicht allein die deutsche Ausgabe betrifft.
Marco Reinartz
ASMODEE GmbH
- Teamleiter operatives Marketing -
Hida Tetsuo
Erzmagier
Beiträge: 1420
Registriert: Di 20. Mär 2012, 08:46
Wohnort: Nürnberg (in der Nähe von)

Re: Frage zur Vorbestellung bei Asmodee

Beitrag von Hida Tetsuo »

Thanatos hat geschrieben: Fr 14. Sep 2018, 00:57Lt. dem Händlertreffen hat FFG wesentlich weniger Schadendecks produziert, als geplant war und es wird keine Nachproduktion geben.
Was für ein epic fail seitens FFG. :!:
UltraComix Nürnberg TO; WH:I; Herr der Ringe LCG; 40K; ; Descent 2nd Edt.; Arkham Horror LCG; Runewars Minis; Age of Sigmar; Warhammer Underworlds; Terraforming Mars; Star Realms; Epic; Hero Realms; Marvel Champions
Antworten

Zurück zu „Star Wars: X-Wing“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste