Frage zur Vorbestellung bei Asmodee

Wilde Weltraumkämpfe im Star-Wars-Universum ... und hier könnt Ihr darüber diskutieren und philosophieren!
zweiblum
Magier
Beiträge: 53
Registriert: Fr 20. Apr 2012, 08:19
Wohnort: Selm

Re: Frage zur Vorbestellung bei Asmodee

Beitrag von zweiblum » Fr 14. Sep 2018, 11:17

Hida Tetsuo hat geschrieben:
Fr 14. Sep 2018, 10:29
Thanatos hat geschrieben:
Fr 14. Sep 2018, 00:57
Lt. dem Händlertreffen hat FFG wesentlich weniger Schadendecks produziert, als geplant war und es wird keine Nachproduktion geben.
Was für ein epic fail seitens FFG. :!:
Das Schadensdeck ist rein kosmetisch und verändert nicht das Spiel. Jeder, der im Flagship vorbestellt hat, hat eins bekommen. (Hoffe ich).
Das Vorgehen finde ich soweit gut, dass die stationären Händler gefördert werden, wo sich viele gerne treffen, beraten lassen, aber trotzdem online bestellen.

Und jeder, der keinen großen Wert auf sein Promo-Schadensdeck legt, überlegt sich jetzt, ob er es eingepackt lässt.

Benutzeravatar
Nemesis
Ehemaliger Verlagsmitarbeiter
Beiträge: 112
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 09:05
Wohnort: Walldürn

Re: Frage zur Vorbestellung bei Asmodee

Beitrag von Nemesis » Fr 14. Sep 2018, 11:23

DarkJedi hat geschrieben:
Fr 14. Sep 2018, 08:10
Trakanon hat geschrieben:
Fr 14. Sep 2018, 01:57
DarkJedi hat geschrieben:
Fr 14. Sep 2018, 00:30
Da wurden ja falsche schiffkarten gedruckt.
Was ist an welchen Schiffskarten falsch? Ich weiß nur etwas von 2 fehlgedruckten Schiffsmarkern.
Das meinte ich sorry war gestern schon zu spät um noch klar zu denken und mich richtig auszudrücken.

'Wird es hier eventuell ein PDF zum Ausdrucken und draufkleben geben, das wäre eine super Lösung.

Bitte schön: Piloten
:)
Yvonne Distelkämper
ASMODEE GmbH
- Redaktion -

zweiblum
Magier
Beiträge: 53
Registriert: Fr 20. Apr 2012, 08:19
Wohnort: Selm

Re: Frage zur Vorbestellung bei Asmodee

Beitrag von zweiblum » Fr 14. Sep 2018, 11:27

Nemesis hat geschrieben:
Fr 14. Sep 2018, 11:23

Bitte schön: Piloten
:)
Wow. Kannst du das auch für die verdrehten TIE-Schnitter zaubern?

Benutzeravatar
DarkJedi
Erzmagier
Beiträge: 788
Registriert: So 16. Dez 2012, 20:42
Wohnort: Wien

Re: Frage zur Vorbestellung bei Asmodee

Beitrag von DarkJedi » Fr 14. Sep 2018, 11:43

Nemesis hat geschrieben:
Fr 14. Sep 2018, 11:23
DarkJedi hat geschrieben:
Fr 14. Sep 2018, 08:10
Trakanon hat geschrieben:
Fr 14. Sep 2018, 01:57

Was ist an welchen Schiffskarten falsch? Ich weiß nur etwas von 2 fehlgedruckten Schiffsmarkern.
Das meinte ich sorry war gestern schon zu spät um noch klar zu denken und mich richtig auszudrücken.

'Wird es hier eventuell ein PDF zum Ausdrucken und draufkleben geben, das wäre eine super Lösung.

Bitte schön: Piloten
:)

WOW Super das ging schnell danke schön :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
WIENER Spielegruppe für Living Card Games näheres unter http://www.facebook.com/LCGSpielegruppeWien

Benutzeravatar
DarkJedi
Erzmagier
Beiträge: 788
Registriert: So 16. Dez 2012, 20:42
Wohnort: Wien

Re: Frage zur Vorbestellung bei Asmodee

Beitrag von DarkJedi » Fr 14. Sep 2018, 11:44

zweiblum hat geschrieben:
Fr 14. Sep 2018, 11:17
Hida Tetsuo hat geschrieben:
Fr 14. Sep 2018, 10:29
Thanatos hat geschrieben:
Fr 14. Sep 2018, 00:57
Lt. dem Händlertreffen hat FFG wesentlich weniger Schadendecks produziert, als geplant war und es wird keine Nachproduktion geben.
Was für ein epic fail seitens FFG. :!:
Jeder, der im Flagship vorbestellt hat, hat eins bekommen. (Hoffe ich).
Leider nein das es viel zu wenige gab
WIENER Spielegruppe für Living Card Games näheres unter http://www.facebook.com/LCGSpielegruppeWien

Tartaros
Offizieller Verlagsmitarbeiter
Beiträge: 95
Registriert: Fr 1. Dez 2017, 16:50

Re: Frage zur Vorbestellung bei Asmodee

Beitrag von Tartaros » Fr 14. Sep 2018, 12:59

In der Tat gab es einige Schwierigkeiten beim Release von X-Wing 2. Edition, die uns leid tun. Uns ist die Problematik bewusst und wir arbeiten bereits an verschiedenen Lösungsansätzen. Die Promodecks haben wir nur in begrenzter Stückzahl erhalten und daher nicht jeden Händler so beliefern können, wie wir uns das gewünscht hätten. Hier hätten wir noch deutlicher als geschehen darauf hinweisen können, dass die Menge begrenzt ist. Bezüglich der fehlerhaften Schiffsmarker "Pilot der Akademie" können wir euch derzeit nur die korrigierten Schiffsmarker auf unserer Produktseite als Download zur Verfügung stellen. Sollten wir zu einem Ergebnis kommen, was die Promo-Decks oder Schiffmarker angeht, werdet ihr schnellstmöglich informiert.
Link zur Produktseite: http://www.asmodee.de/star-wars-x-wing-2-edition
Torsten Becker
Asmodee GmbH
- Organized Play Manager -

Antworten

Zurück zu „Star Wars: X-Wing“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast