Fehlerhafte Übersetzung TIE Stürmer

Wilde Weltraumkämpfe im Star-Wars-Universum ... und hier könnt Ihr darüber diskutieren und philosophieren!
Benutzeravatar
Necrogoat
Erzmagier
Beiträge: 451
Registriert: Mo 15. Jun 2015, 17:50
Wohnort: Salzburg/Austria

Fehlerhafte Übersetzung TIE Stürmer

Beitrag von Necrogoat » Do 15. Dez 2016, 14:13

Da sich ja leider beim TIE Stürmer wieder eine fehlerhaft übersetzte Karte (Leichtgewichtrahmen) eingeschlichen hat wollte ich nachfragen, ob es auch hier wieder eine Umtauschaktion wie bei der blauen Box geben wird
L5R LCG / A Game Of Thrones LCG (2nd Edition) / Warhammer: Conquest LCG / X-Wing 2.0 Imperiale Armee

Benutzeravatar
Trakanon
Administrator
Beiträge: 3194
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 15:03
Wohnort: Dallau

Re: Fehlerhafte Übersetzung TIE Stürmer

Beitrag von Trakanon » Do 15. Dez 2016, 22:28

Nein. Wird es leider nicht geben. Wir stellen ein korrigiertes PDF zum Selberausdrucken zur Verfügung.

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
Marco Reinartz
ASMODEE GmbH
- Redaktion -

Benutzeravatar
Widukind99
Erzmagier
Beiträge: 604
Registriert: Do 26. Aug 2010, 11:52

Re: Fehlerhafte Übersetzung TIE Stürmer

Beitrag von Widukind99 » Fr 16. Dez 2016, 08:53

Ganz im Ernst? Mir persönlich reicht das vollkommen.
Lebe für nichts oder stirb für etwas - Du entscheidest.
John Rambo

Falkenherr
Erzmagier
Beiträge: 171
Registriert: Sa 19. Jan 2013, 15:09

Re: Fehlerhafte Übersetzung TIE Stürmer

Beitrag von Falkenherr » So 18. Dez 2016, 01:25

Mmmm... Ein korrigiertes pdf zum selbstausdrucken? Von der Lösung bin ich ehrlich gesagt nicht begeistert.

Ich bin ein großer von Fan von X-Wing und kaufe pro Veröfffentlichung doch eine größere Menge an Erweiterungen. Von Seiten des deutschen Verlages dann zu hören: "Druck es Dir selber" ist ein Schlag ins Gesicht!

Und was soll dann im pdf-Dokument alles enthalten sein? Ich meine es gibt in der Welle doch so einige Fehler:

- die Karte "Leichtgewichtrahmen" aus dem TIE-Stürmer ist falsch übersetzt
- die Karte "Störsender" aus der U-Flügler Erweiterung ist falsch übersetzt (komischerweise ist diese Karte in den älteren Erweiterungen richtig übersetzt)
- die Karte "Mustererkennung" ist falsch übersetzt
- im Regelheft des U-Flüglers ist bei der Erklärung des Geschwindigkeit O-Manövers der Text vom Lambda-Shuttle abgedruckt.

Ich weiß das auch früher schon Fehler bei den Erweiterungen zu X-Wing gemacht wurden, aber nicht in dem Umfang oder so gravierende Fehler.

Und wie ist es dann mit der "regulären Lieferung" Anfang 2017? Werden darin die Fehler korrigiert sein?

Vielleicht ist der Text etwas hart formuliert, aber im Moment überwiegt bei mir die Wut und Enttäuschung über so miserable Überstzungsarbeit und nicht die Freude über der Veröffentilchung! Und das finde ich sehr schade!

neuwalker
Krieger
Beiträge: 26
Registriert: Fr 11. Dez 2015, 14:09

Re: Fehlerhafte Übersetzung TIE Stürmer

Beitrag von neuwalker » Di 17. Jan 2017, 10:43

Mein Spiele-Dealer hat mir auf Nachfrage mitgeteilt, dass es vor Weihnachten nur eine begrenzte Menge an TIE-Stürmern und U-Flüglern gab und er mit diesen nicht mal alle Vorbestellungen decken konnte. Ich muss jetzt also auf eine zweite Auflage warten. Dazu habe ich zwei Fragen:

1. Wann ist mit einer zweiten Lieferung zu rechnen (so ganz grob)
2. Werden die beanstandeten Übersetzungsfehler in der zweite Auflage behoben sein?

Vielen Dank.

Benutzeravatar
Trakanon
Administrator
Beiträge: 3194
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 15:03
Wohnort: Dallau

Re: Fehlerhafte Übersetzung TIE Stürmer

Beitrag von Trakanon » Di 17. Jan 2017, 10:51

neuwalker hat geschrieben:1. Wann ist mit einer zweiten Lieferung zu rechnen (so ganz grob)
Ganz grob im 1. Quartal (wahrscheinlich im Februar)
neuwalker hat geschrieben:2. Werden die beanstandeten Übersetzungsfehler in der zweite Auflage behoben sein?
Nein. Bei der Ware, die wir nun erwarten, handelt sich um die gleiche Auflage. Ein Teil wurde einfach auf ein Containerschiff geladen und nimmt den normalen üblichen Weg und der andere (weitaus kleinere) Teil wurde per Flugzeug zum Release eingeflogen.

Es handelt sich hierbei aber um die gleiche Auflage mit dem gleichen Druckfehler.

Allerdings kann ich mittlerweile sagen, dass wir Ersatzkarten in Auftrag gegeben haben. Ich weiß allerdings noch nicht, wann die ankommen werden und wie wir das mit dem Austausch diesmal machen.
Marco Reinartz
ASMODEE GmbH
- Redaktion -

Benutzeravatar
Poweronoff
Erzmagier
Beiträge: 309
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 15:03

Re: Fehlerhafte Übersetzung TIE Stürmer

Beitrag von Poweronoff » Di 17. Jan 2017, 11:07

Trakanon hat geschrieben:Allerdings kann ich mittlerweile sagen, dass wir Ersatzkarten in Auftrag gegeben haben. Ich weiß allerdings noch nicht, wann die ankommen werden und wie wir das mit dem Austausch diesmal machen.
Das sind tolle Neuigkeiten, vielen Dank dafür! :D

Die Fehler haben nämlich die Vorfreude auf die neuen Schiffe ziemlich vermiest, darum habe ich sie auch noch nicht gekauft.
Gaming is like pizza, even when it's bad it's still pretty good.

neuwalker
Krieger
Beiträge: 26
Registriert: Fr 11. Dez 2015, 14:09

Re: Fehlerhafte Übersetzung TIE Stürmer

Beitrag von neuwalker » Di 17. Jan 2017, 12:17

Vielen Dank für die Information und auch für das Nachdrucken der Karten.

Benutzeravatar
NoNick
Bürger
Beiträge: 1
Registriert: Di 17. Jan 2017, 17:35

Re: Fehlerhafte Übersetzung TIE Stürmer

Beitrag von NoNick » Di 17. Jan 2017, 17:51

EIn Nachdruck ist wirklich ein lobenswertes Unterfangen. Daumen hoch.

In diesem Zusammenhang hab ich einen Wunsch/Vorschlag/Einfall.

Durch diverse FaQ und Updates sind inzwischen ja einige Karten geändert/angepasst worden. Ein Beispiel hierfür ist der "Schwerer Scyk" Titel für den M3-A

Das solche Änderungen in einem FaQ stehen ist für den Vielspieler zwar kein großes Problem, sorgt bei Gelegenheitsspielern oder Einsteigern, nach meiner Erfahrung, oft für Verwirrung.

Ist es vielleicht möglich einen Aufkleber-Bogen auf den Markt zu bringen, mit dem die alten/falschen Texte auf den Karten überklebt werden können?
Ich will auf diesem Wege nicht für zusätzliche Karten außerhalb der Schiffserweiterungen werben. Ich wünsche mir lediglich eine Möglichkeit um bereits vorhandenes Spielmaterial zu aktualisieren.

Ich bin sicher nicht der Einzige, der einen solchen Aufkleberbogen gerne kaufen würde.

chefonk
Bürger
Beiträge: 3
Registriert: So 29. Dez 2013, 02:42

Re: Fehlerhafte Übersetzung TIE Stürmer

Beitrag von chefonk » Do 19. Jan 2017, 09:52

Poweronoff hat geschrieben:
Trakanon hat geschrieben:Allerdings kann ich mittlerweile sagen, dass wir Ersatzkarten in Auftrag gegeben haben. Ich weiß allerdings noch nicht, wann die ankommen werden und wie wir das mit dem Austausch diesmal machen.
Das sind tolle Neuigkeiten, vielen Dank dafür! :D
Dafür gibt es meiner Meinung nach nichts zu danken.

Solche groben Fehler dürfen nicht passieren, schon gar nicht in dem Ausmaß. Und ein Austausch sollte nicht mal zur Debatte stehen. Sicher ist dies mit vermutlich nicht geringen Kosten verbunden, aber alles andere kratzt weiter am bereits angeschlagenen Ruf in dieser Beziehung. Ob es an fehlender Arbeitskraft/Kompetenz liegt ist hier egal, da muss man eben in den sauren Apfel beißen.

Aber hauptsache ich werde am Heidelberger Stand auf der Spiel blöd angeschaut, warum ich Imperial Assault auf englisch kaufen möchte, wenn es doch auch auf deutsch vorrätig ist. Ratet mal wieso...

Antworten

Zurück zu „Star Wars: X-Wing“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste