5000 Punkte Match

Wilde Weltraumkämpfe im Star-Wars-Universum ... und hier könnt Ihr darüber diskutieren und philosophieren!
Antworten
Benutzeravatar
genhain
Späher
Beiträge: 12
Registriert: Fr 6. Sep 2013, 09:38

5000 Punkte Match

Beitrag von genhain » Di 2. Feb 2016, 14:17

Hallo zusammen,

letzten Samstag haben 8 Freunde und ich in Gießen ein 5000 Punkte Match gemacht. Nach 16 Stunden am Stück (wir dachten ernsthaft wir sind schneller durch) war es dann zwar noch nicht völlig entschieden aber wir alle zu fertig um weiter zu machen. :D

Bei Beasts of War könnt Ihr euch die Fotos anschauen.
BOW

Hat riesigen Spaß gemacht, war ziemlich anstrengend und einfach nur episch 8-)
Beim nächsten Match wollen wir, Ende dieses Jahres, die Seiten tauschen und werden dann natürlich auch gerne Bilder präsentieren. Ggf. passen wir dann die Regeln etwas an um einen etwas schnelleren Ablauf hinzubekommen. Wir hatten am Samstag die Planungsphase auf 15 Minuten beschränkt aber Bewegung und Kampfphase dauerten über 2 Stunden. Allein alle Schiffe aufzustellen, Karten bereit zu legen waren auch ca. 3 Stunden. Nebenbei hatten wir die komplette Saga auf Bluray geschaut aber irgendwie hatte man davon kaum was mitbekommen^^ :mrgreen:

Benutzeravatar
Aragorn100
Erzmagier
Beiträge: 108
Registriert: Mo 30. Nov 2015, 07:51
Wohnort: Erkrath-Hochdahl

Re: 5000 Punkte Match

Beitrag von Aragorn100 » Di 2. Feb 2016, 14:55

Wie das dann erst bei Armada aussehen muss. :o

Benutzeravatar
santenza
Erzmagier
Beiträge: 818
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 16:19
Wohnort: Im Norden

Re: 5000 Punkte Match

Beitrag von santenza » Di 2. Feb 2016, 17:12

BBBBBOOOOAAARR , wie cool :shock:

Ein bischen krank sieht das aber schon aus :D

Bei den Mengen an Material würde ich auch versuchen die Regeln zu vereinfachen. Am besten versuchst du die Dinge hervorzuheben, die euch bei den vielen Stunden am meisten Spass gemacht haben. Was öde war kann dann verkürzt werden.
Oder ihr versucht es mit einem thematischen Aufbau ala Blockade brechen oder Invasion abwehren.

Benutzeravatar
Necrogoat
Erzmagier
Beiträge: 539
Registriert: Mo 15. Jun 2015, 17:50
Wohnort: Salzburg/Austria

Re: 5000 Punkte Match

Beitrag von Necrogoat » Di 2. Feb 2016, 17:15

Ich denk mal ich würde es dann eher im 40k Style spielen.... & Runden (oder vielleicht 7) und dann anhand der übrigen Punkte errechnen wer gewonnen hat
L5R LCG / Warhammer: Conquest LCG / X-Wing 2.0 Imperiale Armee / 40k Kill Team (Deathwatch, Grey Knights, Tau)

Benutzeravatar
genhain
Späher
Beiträge: 12
Registriert: Fr 6. Sep 2013, 09:38

Re: 5000 Punkte Match

Beitrag von genhain » Di 2. Feb 2016, 17:22

Also langweilig war da gar nichts, hat von Anfang bis Ende Spaß gemacht. Nur hat man nach 16 irgendwann echt keine Lust mehr zu stehen^^.
Wir werden das beim nächsten mal wahrscheinlich so machen das wir Abends am Tag davor komplett aufbauen und den nächsten Tag zum spielen nutzen.

Benutzeravatar
Tweetysancho
Erzmagier
Beiträge: 450
Registriert: Di 26. Aug 2008, 10:32
Wohnort: Sinsheim

Re: 5000 Punkte Match

Beitrag von Tweetysancho » Di 16. Feb 2016, 09:01

Und ich hab schon gedacht wir sind crazy. :D
Vae Victis

Benutzeravatar
Brakiss
Erzmagier
Beiträge: 321
Registriert: Sa 5. Nov 2011, 10:58

Re: 5000 Punkte Match

Beitrag von Brakiss » Fr 19. Feb 2016, 10:58

Hallo zusammen :D,

also sich kann das ja jetzt nur über die Bilder beurteilen und die sehen schon recht beeindrcucken aus! Das einzige was mich vermutlich gestört hätte, wären die 3 Millenium Falken gewesen - Ich weiß zwar, dass da vermutlich nur ein Milenium Falken mit Han Solo an Bord war und die anderen beiden dann vermutlich baugleiche Schiffe unter was weiß ich wem waren, aber drei Millenium Falken in einer Schlacht erinnert mich an ein wenig arg an eine Folge von Star Trek - The Next Generation mit dem Folgennamen "Parallelen" wo am Ende unzählige USS Enterprise Ds aufeinadertreffen, als die Paralleluniversen sich beginnen zu überschneiden. Oder kurz gesagt, der Millenium FalKon ist für mich ein seltenes Einzelschiff, dass ich nur mit Han Solo in übereinstimmung bringen kann, auch wenn ich weiß, dass es irgendwo in der Galaxis sicher noch weitere Frachter von Typ YT-1200 gibt, aber die müssen ja nicht zufällig alle zur gleichen Zeit an der gleichen Schlacht teilnehmen. Das mag bei Tie Figthern und X-wing Fightern oder auch bei Korelianischen Corvetten oder auch Imperiaen Sturm Korvetten nicht viel anders sein wie mit den Sternezerstörern im Film, aber der Falke selbst ist zumindest selten, dashalb sollte er nicht zwingend in 3 facher Ausführung an einer Schlacht teilnehmen.
Ansonsten sieht die die 16 Stündige Raumschlacht doch sehr beeindruckend aus, vobei vermutlich nicht mal die Entschidungsschlacht um den II. Todesstern so langte gedauert haben dürfte. Trotzdem alles in allem TOP

Mit Dank und den besten Wünschen
Brakiss :mrgreen:

P.S. Das einzige was mir noch aufgefallen ist, ich habe extra noch mal gezielt die einzelnen Bilder durchgeschaut und danach gesucht, ich habe keinen einzigen Tie-Phantom entdeckt, hatte da Keiner welche von dabei, oder sind die inzwischen aus anderen Gründen verpöhnt? Oder bin ich einfach nur zu blind bzw. die Teile so gut getarnt, dass man sie einfach nicht sieht? :lol:

Regelfuchser
Erzmagier
Beiträge: 883
Registriert: Sa 28. Jun 2014, 13:13

.

Beitrag von Regelfuchser » Fr 19. Feb 2016, 11:33

.
Zuletzt geändert von Regelfuchser am Sa 9. Dez 2017, 22:51, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Brakiss
Erzmagier
Beiträge: 321
Registriert: Sa 5. Nov 2011, 10:58

Re: 5000 Punkte Match

Beitrag von Brakiss » Sa 20. Feb 2016, 22:27

Hallo zusammen :D,

@ Regelfuchser - Sorry, hab grad selber noch mal nachschauen müssen, Du hast natürlich völlig recht, der Millenium Falken ist natürlich ein YT-1300 Frachter, aber obwohl ich einen besitze liegen mir diese Rebellenschiffchen nicht so :). Ansonsten mag es ja sein, dass von den YT-1300 mehr als genug existieren, aber und da mag ich etwas altmodisch sein, im Film war immer nur einer davon zu sehen nicht drei oder Gott weiß wie viele. Bei den Tie Phantoms hat man ja wohl auch aufgrund der Filmvorlagen keinen einzigen davon zum Einsatz gebracht, warum dann so viele YT-1300!? :o

Mit allerbesten Wünschen :mrgreen:
Brakiss

Antworten

Zurück zu „Star Wars: X-Wing“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste