Zielführung/Weapons Guidance

Wilde Weltraumkämpfe im Star-Wars-Universum ... und hier könnt Ihr darüber diskutieren und philosophieren!
Benutzeravatar
Trakanon
Administrator
Beiträge: 3194
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 15:03
Wohnort: Dallau

Zielführung/Weapons Guidance

Beitrag von Trakanon » Di 22. Sep 2015, 19:06

Hallo zusammen.

Nachdem ja wahrscheinlich alle mitbekommen haben werden, dass es einen Fehler in der neuen Grundbox auf der Aufwertungskarte "Zielführung" gibt, hier nun die offizielle Stellungnahme von uns:

Ja, es war ein Übersetzungsfehler und ein Fehler in allen Kontrollinstanzen, die leider aufgrund der Art und Weise wie die Box entstanden ist, versagt haben. Die Karte sprach bei FFG von Anfang an von Focus Token und der Übersetzer hat sie fälschlicherweise mit "Zierlerfassung" übersetzt. Bei der Kontrolle der Übersetzung lagen die englischen Referenz-PDF nicht vor, sodass der Fehler dann nicht aufgefallen ist, da die Karte ja richtig geworded war (jedoch mit dem falschen Wort).

Vielen Dank an dieser Stelle an die Community, dass ihr uns den Fehler so zügig mitgeteilt habt und die meisten damit auch sachlich umgegangen sind. Bei uns arbeiten auch nur Menschen und Fehler können passieren, wenn sie auch ärgerlich sind. Da ich der zuständige Redakteur für X-Wing bin, ist mir der Fehler natürlich besonders nah gegangen. Da der Fehler aber so schnell bekannt geworden ist, konnten wir glücklicherweise noch den Printrun des T-70-Einzelfliegers, in dem die Karte ebenfalls enthalten ist, noch korrigieren.

Wie wird jetzt mit dem Fehler umgegangen? Die FAQ wird überarbeitet und die Karte wird dort einen Eintrag bekommen. Zudem haben wir gerade das Go von FFG erhalten, dass wir Ersatzkarten drucken können. Ich kann an dieser Stelle noch nicht sagen, wann die Ersatzkarten verfügbar sind und wie sie unter den Kunden verteilt werden, aber auch dazu wird es zu gegebener Zeit eine Ankündigung geben. Die Ersatzkarten werden bei der gleichen Factory in China gedruckt, die auch X-Wing für FFG und uns macht. Das bedeutet, dass es ein paar Wochen dauern kann, bis wir die Karten haben. Also gebt uns bitte Zeit.

Danke nochmal an alle, die konstruktiv mitdiskutiert haben.
Marco Reinartz
ASMODEE GmbH
- Redaktion -

Regelfuchser
Erzmagier
Beiträge: 897
Registriert: Sa 28. Jun 2014, 13:13

.

Beitrag von Regelfuchser » Di 22. Sep 2015, 19:50

.
Zuletzt geändert von Regelfuchser am Sa 9. Dez 2017, 22:01, insgesamt 1-mal geändert.

Falkenherr
Erzmagier
Beiträge: 171
Registriert: Sa 19. Jan 2013, 15:09

Re: Zielführung/Weapons Guidance

Beitrag von Falkenherr » Di 22. Sep 2015, 21:16

Großes Lob an dieser Stelle, dass so offen und ehrlich über den Fehler geredet wird! Leider wird sich heute viel zu oft weggeduckt, wenn es darum geht einen Fehler zuzugeben.

Tichy
Späher
Beiträge: 15
Registriert: So 19. Okt 2014, 18:44

Re: Zielführung/Weapons Guidance

Beitrag von Tichy » Mi 23. Sep 2015, 09:42

Danke! Sowohl für den Austausch als auch das klare Statement. *thumbs up*

Benutzeravatar
SunDancer
Erzmagier
Beiträge: 203
Registriert: Do 28. Feb 2013, 11:03
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: Zielführung/Weapons Guidance

Beitrag von SunDancer » Mi 23. Sep 2015, 10:00

Top. Am einfachsten die Dinger unter die Kunden zu bringen wäre wohl die neuen Karten zu den Händlern zu schicken, so dass die Kunden vor Ort einen Tausch machen können. So horten dann nicht so viele Leute die neue Karte und es wäre wieder mal ein Anreiz in den Laden zu gehen ;) (Es lebe der örtliche Handel!)
SunDancer
--
Der, der mit dem "einem Ork" antritt!
http://www.swpocketmodels.de
Der Duden - klasse Buch, solltest du mal lesen!

Falkenherr
Erzmagier
Beiträge: 171
Registriert: Sa 19. Jan 2013, 15:09

Re: Zielführung/Weapons Guidance

Beitrag von Falkenherr » So 8. Nov 2015, 21:48

Hi,

gibt es dazu schon neue Informationen? Wann und wie wird der Austausch der Karten stattfinden?

Falkenherr
Erzmagier
Beiträge: 171
Registriert: Sa 19. Jan 2013, 15:09

Re: Zielführung/Weapons Guidance

Beitrag von Falkenherr » Mi 25. Nov 2015, 22:09

Gibt es jetzt schon neue Infos?

Die englischen Erweiterungen "TIE Fighter/FO" und "T70 X-Wing" sind auf dem Boot und unterwegs. Damit sind doch sicherlich schon Liefertermine für die deutschen Erweiterungen bekannt und somit auch ein Liefertermin für die Ersatzkarten, oder?

Benutzeravatar
Trakanon
Administrator
Beiträge: 3194
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 15:03
Wohnort: Dallau

Re: Zielführung/Weapons Guidance

Beitrag von Trakanon » Do 26. Nov 2015, 09:00

Ich weiß, dass die deutschen Flieger auf dem Weg sind, aber über die Ersatzkarten habe ich keine Info seitens FFG bekommen.

Die werden/wurden ja nicht mit den Fliegern zusammen gedruckt. Für die Ersatzkarten gibt es separate Druckplatten und einen eigenen Drucklauf.

Ich hoffe selbst, dass sie einfach dabei liegen, habe aber keine Informationen.
Marco Reinartz
ASMODEE GmbH
- Redaktion -

Benutzeravatar
Necrogoat
Erzmagier
Beiträge: 451
Registriert: Mo 15. Jun 2015, 17:50
Wohnort: Salzburg/Austria

Re: Zielführung/Weapons Guidance

Beitrag von Necrogoat » Do 26. Nov 2015, 09:50

Das ist leider ein wenig ein Punkt an dem es so wirkt als ob die Deutschsprachige Community von Seiten FFG irgendwie nicht so ganz ernst genommen wird. Das kann ja doch wirklich nicht Monate dauern (2 bisher) bis die fehlerfreien Karten gedruckt sind.....
L5R LCG / A Game Of Thrones LCG (2nd Edition) / Warhammer: Conquest LCG / X-Wing 2.0 Imperiale Armee

Wolfspriester
Erzmagier
Beiträge: 410
Registriert: Di 9. Apr 2013, 18:10

Re: Zielführung/Weapons Guidance

Beitrag von Wolfspriester » Do 26. Nov 2015, 22:21

Doch kann es, je nachdem, wie weit die Druckerei im Voraus ausgebucht ist.

Wenn du eine andere Firma wärest, würdest du einfach deinen Auftrag nach hinten schieben, nur weil eine zweite Firma Mist gebaut hat (sorry) und deshalb einen Nachdruck braucht?

Antworten

Zurück zu „Star Wars: X-Wing“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast