Neue (englische) FAQ - Decloak funktioniert anders

Wilde Weltraumkämpfe im Star-Wars-Universum ... und hier könnt Ihr darüber diskutieren und philosophieren!
Benutzeravatar
urbanhusky
Erzmagier
Beiträge: 384
Registriert: So 19. Mai 2013, 19:31
Wohnort: Vorarlberg

Neue (englische) FAQ - Decloak funktioniert anders

Beitrag von urbanhusky » Fr 27. Mär 2015, 08:40

Moin,

versteckt in einem News-Eintrag hat FFG eine neue FAQ herausgebracht: https://www.fantasyflightgames.com/en/n ... t-manuals/
Decloak (enttarnen) findet nun am Anfang der Aktivierungsphase statt für alle Schiffe, aufsteigend nach Pilotenrang.

P.S.: Auf deutsche Turniere hat dies, nehme ich an, wenig Einfluss - hier zählt die deutsche FAQ.

Gruß,
urbanhusky
X-Wing Spieler in Vorarlberg und Umgebung gesucht :)
Musik von urbanhusky: Chiptunes-inspiriert, Ambient-ish kostenlos/bezahl was du willst
Neu: Backlogged

Falkenherr
Erzmagier
Beiträge: 173
Registriert: Sa 19. Jan 2013, 15:09

Re: Neue (englische) FAQ - Decloak funktioniert anders

Beitrag von Falkenherr » Fr 27. Mär 2015, 12:45

Lustig,

laut englischen Turnier Regeln sind nur noch die offiziellen X-Wing Spielmatten zulässig. :lol:
Das gilt für Armada und X-Wing

Benutzeravatar
André
Erzmagier
Beiträge: 1287
Registriert: So 29. Jun 2008, 13:43
Wohnort: Augsburg

Re: Neue (englische) FAQ - Decloak funktioniert anders

Beitrag von André » Fr 27. Mär 2015, 14:02

Was für uns völlig uninteressant ist.
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio
Dt. Dust Tactics Forum
Dt. Kings of War Forum

Benutzeravatar
Widukind99
Erzmagier
Beiträge: 604
Registriert: Do 26. Aug 2010, 11:52

Re: Neue (englische) FAQ - Decloak funktioniert anders

Beitrag von Widukind99 » Fr 27. Mär 2015, 15:36

Wobei man davon ausgehen kann, dass die Regel zum Enttarnen Eingang in die deutschen FAQ findet, das mit den Matten nicht unbedingt (da haben wir jetzt schon andere Regeln als die USA).
Lebe für nichts oder stirb für etwas - Du entscheidest.
John Rambo

ComStar
Magier
Beiträge: 92
Registriert: Mo 16. Sep 2013, 08:15

Re: Neue (englische) FAQ - Decloak funktioniert anders

Beitrag von ComStar » Fr 27. Mär 2015, 19:55

@HDS
Wird die Spielmattenregel denn in die deutschen Turnierregeln aufgenommen, oder widersetzt ihr euch da dem FFG-Vorbild?

Benutzeravatar
Udo77
Erzmagier
Beiträge: 717
Registriert: So 22. Apr 2012, 08:41

Re: Neue (englische) FAQ - Decloak funktioniert anders

Beitrag von Udo77 » Fr 27. Mär 2015, 20:03

Bitte nehmt das mit den Spielmatten nicht in die dt. Regeln mit auf! Ich habe jetzt 10 Matten, und nochmals 10 sind bestellt. Die würde ich auch gerne auf meinen Turnieren und der DM dann nutzen wollen!

Falkenherr
Erzmagier
Beiträge: 173
Registriert: Sa 19. Jan 2013, 15:09

Re: Neue (englische) FAQ - Decloak funktioniert anders

Beitrag von Falkenherr » Fr 27. Mär 2015, 21:18

So wie ich die Heidelbären kenne, wird es hier eine für alle annehmbare Lösung geben. Daran glaube ich fest!

Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass es plötzlich Pflicht ist all seine Matten gegen offizielle auszutauschen. Zumal das auch nicht ganz billig wird für all die Stores, Vereine und anderen privaten Veranstalter von X-Wing und Armada Turnieren. Alles andere wäre ein Schlag ins Gesicht von den Leuten, die mitgeholfen haben das Spiel so beliebt zu machen.

Wie gesagt, ich finde es nur lustig. Für mich der Versuch die offiziellen Matten zu verkaufen, die 1. zu spät kommen und 2. zu teuer sind.

Benutzeravatar
DaWall
Erzmagier
Beiträge: 1331
Registriert: Do 10. Dez 2009, 09:45
Wohnort: Krefeld, NRW

Re: Neue (englische) FAQ - Decloak funktioniert anders

Beitrag von DaWall » Fr 27. Mär 2015, 21:59

So, jetzt mal back to Topic.

Hier geht's um das neue Zeitfenster fürs Enttarnen und nicht um die Matten :!:
Netrunner, Diskwars, X-Wing, Descent 2, Burgen von Burgund, Blood Bowl und viele mehr ...

Der Usus exterritorialer Vokabeln in der germanistischen Linguistik ist mit dezidiertem Fanatismus auf ein maximales Minimum zu reduzieren.

Benutzeravatar
urbanhusky
Erzmagier
Beiträge: 384
Registriert: So 19. Mai 2013, 19:31
Wohnort: Vorarlberg

Re: Neue (englische) FAQ - Decloak funktioniert anders

Beitrag von urbanhusky » Fr 27. Mär 2015, 23:44

Ich persönlich finde die Timingänderung einen ziemlich krassen Nerf des Phantoms. Das späte Enttarnen hat dem Phantom sehr viele Möglichkeiten zur Korrektur verliehen.
Müsste mal ein Testspiel machen, um zu sehen, wie genau sich das auswirkt - aber mit einem hohen Pilotenrang noch spät Korrekturen vornehmen zu können war durchaus nett. Darum spiel ich auch so gerne mit verbesserten Sensoren...

Gibt es irgendwelche Karteneffekte, die während der Aktivierungsphase auf der Wendigkeit beruhen?
X-Wing Spieler in Vorarlberg und Umgebung gesucht :)
Musik von urbanhusky: Chiptunes-inspiriert, Ambient-ish kostenlos/bezahl was du willst
Neu: Backlogged

moerderburg
Bürger
Beiträge: 1
Registriert: Sa 28. Mär 2015, 12:11

Re: Neue (englische) FAQ - Decloak funktioniert anders

Beitrag von moerderburg » Sa 28. Mär 2015, 12:17

Ist vielleicht nicht schlecht, so kann auch mal einer mit niedrigerem Pilotenwert den Phantom ins Visier bekommen. War ja vorher ziemlich unmöglich ohne Turret. Der Phantom hat auch so noch genügend möglichkeiten finde ich.

Antworten

Zurück zu „Star Wars: X-Wing“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste