Regelfragen

Wilde Weltraumkämpfe im Star-Wars-Universum ... und hier könnt Ihr darüber diskutieren und philosophieren!
Benutzeravatar
schoky
Erzmagier
Beiträge: 138
Registriert: Mo 16. Jun 2008, 10:13

Regelfragen

Beitrag von schoky » Do 4. Okt 2012, 20:18

Hallo ich habe da mal ein paar Fragen zu zwei kritische Treffer Karten. Meine Frau und ich waren uns da nicht ganz einig und haben die Entscheidung dann ausgewürfelt ;)
Ich würde aber trotzdem gerne wissen wie ihr diese Karten Spielt bzw. wie sie gemeint sind.

Geblendeter Pilot
Pilot: Bei deinem nächsten Angriff darfst du keine Angriffswürfel werfen. Danach wird diese Karte umgedreht.


Bezieht sich der Text eher auf die Angriffsphase oder darauf wenn ich das nächste mal angreife. Was wäre wenn ich diese Runde kein Ziel habe wird sie dann umgedreht oder erst wenn ich das nächste mal angreifen möchte?

Sensorenausfall
Schiff: Du kannst die Aktionen in deiner Aktionsleiste nicht mehr ausführen [...]


Wenn ich bereits eine Zielerfassung ausliegen habe ist die davon auch betroffen oder kann ich nur keine neue Zielerfassung durchführen?

Danke im voraus für eure Antworten

Gruß
schoky
"Jedes verlorene Spiel bringt Erfahrung für das Nächste". Ich weiss wovon ich rede ich habe viel Erfahrung gesammelt.

Benutzeravatar
TheManOnTheMoon
Erzmagier
Beiträge: 1162
Registriert: So 30. Dez 2007, 03:56
Wohnort: Haste, in der nähe von Hannover

Re: Regelfragen

Beitrag von TheManOnTheMoon » Do 4. Okt 2012, 20:33

Zu 1: Laut Text bezieht sich die Karte auf den nächsten Angriff den du ausführst. Hast du kein Ziel in der aktuellen Runde, bleibt die Karte offen, bis du einen Angriff durchführst.

Zu 2: Auf der Karte steht nur, dass du die Aktionen in deiner Aktionsleiste nicht mehr nutzen kannst. Es wird nicht erwähnt, dass du keine Tokens mehr abwerfen darfst. Also hast du eine Zielerfassung, darfst du diese auch noch nutzen.
"Nicht weil es schwer ist wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer!"
- Seneca

Skavenlord
Magier
Beiträge: 62
Registriert: So 25. Sep 2011, 16:32
Wohnort: St.Gallen SCHWEIZ

Re: Regelfragen

Beitrag von Skavenlord » Mo 8. Okt 2012, 13:40

Hallo

Noch eine Frage zur Schadenskarte - Konsolenbrand !

Da steht:" Wirf zu Beginn jeder Kapmpfphase 1 Angriffswürfel. Bei * nimmst du 1 Schaden."

Muss mann zu Beginn jeder (also eigener, Teammitlglieder und gegnerischen) Kampfphasen einen Würfel werfen oder nur - zu Beginn jeder EIGENEN Kampfphase ???

Logisch ist, sobald möglich eine Aktion ausgeben um die Karte um zu drehen.

Wie ist es zu verstehen???

Danke

Benutzeravatar
TheManOnTheMoon
Erzmagier
Beiträge: 1162
Registriert: So 30. Dez 2007, 03:56
Wohnort: Haste, in der nähe von Hannover

Re: Regelfragen

Beitrag von TheManOnTheMoon » Mo 8. Okt 2012, 14:11

Ich habe gerade zwar kein Regelheft zur Hand, meine aber das es nur eine Kampfphase gibt. Die startet nicht für jeden Spieler und Raumschiff neu. Sobald die Bewegung abgeschlossen ist und es zum Kampf kommen würde, würfelst du für die Karte.
"Nicht weil es schwer ist wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer!"
- Seneca

Skavenlord
Magier
Beiträge: 62
Registriert: So 25. Sep 2011, 16:32
Wohnort: St.Gallen SCHWEIZ

Re: Regelfragen

Beitrag von Skavenlord » Mo 8. Okt 2012, 14:28

Ok. Macht Sinn !!!

Nur 1x am Anfang der Kampfphase. Und falls die Karte nicht als Aktion wieder umgedreht wird, wieder würfeln zu Beginn. Egal wer mit der Kampfphase beginnt. Falls mir die Mühle desswegen um die Ohren fliegt, dann ganz am Anfang der Kampfphase.

Alles klar. Danke

Benutzeravatar
Thanatos
Erzmagier
Beiträge: 4206
Registriert: Do 2. Feb 2012, 16:02

Re: Regelfragen

Beitrag von Thanatos » Mo 8. Okt 2012, 14:47

In der Kampfphase werden alle Kämpfe abgehalten, unter Berücksichtigung der Initiative.

In sofern ist die Auslegung von Themanonthemoon vollkommen richtig
Thanatos

Verschlinger der Seelen, Herr des Todes aber nicht mehr des Forums

Außerdem Mädchen für Alles und generell an Allem schuld! (Manches ändert sich halt nie!)

Skavenlord
Magier
Beiträge: 62
Registriert: So 25. Sep 2011, 16:32
Wohnort: St.Gallen SCHWEIZ

Re: Regelfragen

Beitrag von Skavenlord » Mo 8. Okt 2012, 17:03

Stimmt so aber auch nicht ganz !

Angriffe werden doch absteigend nach Pilotenwert abgehandelt und nur wenn gegnerische Piloten den gleichen Wert haben greift die Initiative. Hat keine Seite die Initiative, dann agiert zuerst der Imperiumspieler !!! Oder hab ich da was falsch verstanden???

Benutzeravatar
Thanatos
Erzmagier
Beiträge: 4206
Registriert: Do 2. Feb 2012, 16:02

Re: Regelfragen

Beitrag von Thanatos » Mo 8. Okt 2012, 17:05

Nein, ich hab mich nur missverständlich ausgedrückt, sorry...


Der Pilotenwert symbolisiert ja auch, unter anderem, den Initiativewert des Piloten...
Thanatos

Verschlinger der Seelen, Herr des Todes aber nicht mehr des Forums

Außerdem Mädchen für Alles und generell an Allem schuld! (Manches ändert sich halt nie!)

Benutzeravatar
Texone
Krieger
Beiträge: 27
Registriert: Di 22. Mär 2011, 20:24
Wohnort: Breisach am Rhein

Re: Regelfragen

Beitrag von Texone » Di 9. Okt 2012, 22:40

Eine Frage zum Einsatz der Protonentorpedos.
Man muss ja bei Verwendung der Torpedos Zielerfassungs Marker ausgeben.
Kann man dann neben der Eigenschaft der Torpedos auch noch die Wurfwiederholung der Zielerfassungsmarker nutzen?
Gruss
Texone

Benutzeravatar
TheManOnTheMoon
Erzmagier
Beiträge: 1162
Registriert: So 30. Dez 2007, 03:56
Wohnort: Haste, in der nähe von Hannover

Re: Regelfragen

Beitrag von TheManOnTheMoon » Di 9. Okt 2012, 23:07

Ich sehe es so, dass die Benutzung der Torpedos die Kosten hat, dass man den Zielerfassungsmarker ablegt. Das neu würfeln hat auch die Kosten, dass man beide Zielerfassungsmarker ablegt. Daher würde ich die Frage verneinen.
"Nicht weil es schwer ist wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer!"
- Seneca

Antworten

Zurück zu „Star Wars: X-Wing“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste