[Regelfrage] Wortlaut "playing event"

Die Rebellen gegen das Imperium - und hier kann darüber diskutiert, geplant und gejubelt werden!
Antworten
Tobi
Erzmagier
Beiträge: 1016
Registriert: So 14. Sep 2008, 13:43
Wohnort: Bonn, Germany

[Regelfrage] Wortlaut "playing event"

Beitrag von Tobi » So 7. Apr 2013, 12:09

Zählt ein Event, das durch eine andere Karte gecancelt wird als gespielt? Anders gefragt, kann ich Darth Vader's (Core) Reaktion aktivieren, wenn mein Event durch den Gegner gecancelt wurde?

Benutzeravatar
TheManOnTheMoon
Erzmagier
Beiträge: 1165
Registriert: So 30. Dez 2007, 03:56
Wohnort: Haste, in der nähe von Hannover

Re: [Regelfrage] Wortlaut "playing event"

Beitrag von TheManOnTheMoon » So 7. Apr 2013, 12:55

Über "Cancel" steht im Regelheft, dass damit "executed abilitys" verhindert werden können (S.27). Über Event Crads steht geschrieben, dass ihrere Kosten bezahlt werden müssen, bevor sie "executed" werden können (S.24). Demnach würde ich aus diesen beiden Zeilen schließen, dassdie Bedingung für die Reaction erfüllt ist. Ich habe jetzt aber nur ins Regelheft geschaut. Es kann sehr gut sein, dass in der FAQ dort etwas genaueres zu drin steht. Leider wird auf S. 14 nicht auf Eventkarten eingegangen.
"Nicht weil es schwer ist wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer!"
- Seneca

Pentarn
Krieger
Beiträge: 32
Registriert: Di 22. Jan 2013, 21:37

Re: [Regelfrage] Wortlaut "playing event"

Beitrag von Pentarn » Mo 8. Apr 2013, 11:16

Kurzantwort: ja, ich würde sagen es zählt als gespielt.

Begründung:

Im FAQ heißt es dazu auf S. 3:
(3.1) Cancellation of Effects
Effects that are canceled are still considered to have
been initiated or played. Only the ef fects are canceled.
Any costs have still been paid, and are not returned or
refunded.
Zwar bezieht sich die Stelle nicht ausdrücklich auf Event-Cards, allerdings wird auch im Wording auf den entsprechenden Karten der LS (bspw. 3PO oder Counter-Stroke) stets vom canceln der "effects" der jeweiligen Event-Karte (und nicht der Karte an sich) gesprochen. Entsprechend greift die Passage aus dem FAQ an dieser Stelle, und Vaders reaction kann ganz normal gespielt werden.

Tobi
Erzmagier
Beiträge: 1016
Registriert: So 14. Sep 2008, 13:43
Wohnort: Bonn, Germany

Re: [Regelfrage] Wortlaut "playing event"

Beitrag von Tobi » Mo 8. Apr 2013, 11:37

Perfekt, danke!

Benutzeravatar
TheManOnTheMoon
Erzmagier
Beiträge: 1165
Registriert: So 30. Dez 2007, 03:56
Wohnort: Haste, in der nähe von Hannover

Re: [Regelfrage] Wortlaut "playing event"

Beitrag von TheManOnTheMoon » Mo 8. Apr 2013, 20:40

Nach dem FAQ würde ich dem jetzt sicher zustimmen, dass man Vader noch einsetzen kann.
"Nicht weil es schwer ist wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer!"
- Seneca

Antworten

Zurück zu „Star Wars LCG“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast