Spieleerfahrungen schon vorhanden?

Die Rebellen gegen das Imperium - und hier kann darüber diskutiert, geplant und gejubelt werden!
Cable_IV
Erzmagier
Beiträge: 312
Registriert: Fr 15. Feb 2013, 22:54

Re: Spieleerfahrungen schon vorhanden?

Beitrag von Cable_IV » So 17. Feb 2013, 19:29

Vor dem Deckbau graut mir auch.
Habe in den letzten Tagen ein wenig an WHI Decks geschraubt und obwohl ich nur die die Deluxe Expansions + Haupstadtzyklus + die ersten beiden Boodquestkarten besitze, find ich Deckbau schon echt kompliziert.
Hoffe das es bei SW lcg etwas leichter wird, bin aber skeptisch, denn dadurch das man ganze Setz wählt muss man noch mehr am Finetuning arbeiten, denn man baut halt immer zugleich mehrere Karten ein und wenn in einem Set nur eine sehr starke Karte ist und der Rest eher nicht zu gebrauchen, dann kann es schon kompliziert werden.
Der Zeitdruck macht in meinen Augen das Spiel richtig gut.
Bin einfach gespannt, wie sich das Spiel nach den ersten Erweiterungen spielt.

Benutzeravatar
fgerken
Erzmagier
Beiträge: 2410
Registriert: Di 14. Feb 2012, 10:06
Wohnort: Oldenburg

Re: Spieleerfahrungen schon vorhanden?

Beitrag von fgerken » So 17. Feb 2013, 20:14

Ich hoffe das mein Deckbauer da hilfreich sein wird. Ich bin da den traditionelleren Weg gegangen als cardgamedb. Er zeigt die Karten immer als Set an. Ich zeige die zusammengefasst nach Kartentyp an. Also auch 2 X-Wings aus zwei verschiedenen Sets werden zusammen als eine Karte angezeigt, so wie man es vom Deckbau bisher gewohnt ist. Mal sehen was dann übersichtlicher und praktikabler ist, wenn das deutsche Spiel rausgekommen ist.
http://deckbauer.telfador.net/ - Deckbauer und Kartenlisten für Herr der Ringe, Game of Thrones, Android: Netrunner, Star Wars, Warhammer: Invasion, Legenden von Blue Moon, Doomtown: Reloaded und Warhammer 40k: Conquest.
Der Deckbauer bei Google+ und Facebook.

the_Prophecy
Magier
Beiträge: 89
Registriert: So 15. Jun 2008, 18:50

Re: Spieleerfahrungen schon vorhanden?

Beitrag von the_Prophecy » Mo 18. Feb 2013, 19:44

auf den ersten Blick wirkt der Deckbau aber erstmal entspannter auf mich. Ich bin einfach zu faul um mir da eine tiefgreifende Deckbaustrategie zu erstellen, ich muss wohl am Anfang ordentlich verlieren, damit diese Motivation anwächst :lol:

Cable_IV
Erzmagier
Beiträge: 312
Registriert: Fr 15. Feb 2013, 22:54

Re: Spieleerfahrungen schon vorhanden?

Beitrag von Cable_IV » Mo 18. Feb 2013, 21:55

Die Starterdecks aus der Grundbox sind schon gut.
Hängt halt auch immer davon ab, gegen wen man spielt.
Meine Spielgemeinschaft besteht aus lauter Irren, die gerne mal alle Möglichkeiten auskosten um den Gegner mal richtig abzuledern. In aller Freundschaft versteht sich :D
Außerdem ist der Deckbau ja auch ein schöner Vorwand, sich die Erweiterungen zuzulegen :P

Benutzeravatar
TheManOnTheMoon
Erzmagier
Beiträge: 1165
Registriert: So 30. Dez 2007, 03:56
Wohnort: Haste, in der nähe von Hannover

Re: Spieleerfahrungen schon vorhanden?

Beitrag von TheManOnTheMoon » Di 19. Feb 2013, 20:06

Ich denke das der Deckbau auch erst mit der ersten Delux Erweiterung und dem Hoth Zyklus interessant wird. Muss mir aber auch bald eine zweite Grundbox kaufen um dann auch mal Decks zu bauen.
"Nicht weil es schwer ist wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer!"
- Seneca

Tobi
Erzmagier
Beiträge: 1016
Registriert: So 14. Sep 2008, 13:43
Wohnort: Bonn, Germany

Re: Spieleerfahrungen schon vorhanden?

Beitrag von Tobi » Fr 1. Mär 2013, 14:35

Also ich habe einmal mit den Core Sets Decks gespielt und mir dann sofort ein zweites Core Set gekauft. Finde die vorgefertigten Decks eher unschön zu spielen. Die Ressourcen sind seltsam verteilt und ich hätte auch gerne Karten wie Darth Vader zwei mal im Deck. Dazu zieht sich das 40 Karten Deck schneller leer als ein 50er. Die Variation hält sich in Grenzen mit dem Core Set, aber zumindest hat man vernüftige Decks.

Cable_IV
Erzmagier
Beiträge: 312
Registriert: Fr 15. Feb 2013, 22:54

Re: Spieleerfahrungen schon vorhanden?

Beitrag von Cable_IV » Fr 1. Mär 2013, 16:33

Hattest du echt schon den Fall, dass ein Deck leer war und nicht mehr gezogen werden konnte???
Bei uns hat bislang eher der Zeitfaktor eine Rolle gespielt.

Tobi
Erzmagier
Beiträge: 1016
Registriert: So 14. Sep 2008, 13:43
Wohnort: Bonn, Germany

Re: Spieleerfahrungen schon vorhanden?

Beitrag von Tobi » Sa 2. Mär 2013, 09:21

Ich hab so gut wie jede Runde vorm Draw 0 Handkarten gehabt. Keine Ahnung ob das taktisch klug war, aber was ich nicht ausspielen konnte, habe ich in den Edge Battles verbrannt. Leer war das Deck nicht, aber über 30 Karten waren schon durch. Und hätte ich dann nicht gewonnen, wäre es glaube ich leer gelaufen.

Cable_IV
Erzmagier
Beiträge: 312
Registriert: Fr 15. Feb 2013, 22:54

Re: Spieleerfahrungen schon vorhanden?

Beitrag von Cable_IV » Sa 2. Mär 2013, 13:19

Das mit den Edgebattles handhabe ich genau so.
Hab schon den Imperator oder Darh Vader in die Edgebattle geworfen, da, wenn es schlecht läuft gerade die Sith ein Problem haben, die dringend benötigten Ressourcen zu generieren.

Tobi
Erzmagier
Beiträge: 1016
Registriert: So 14. Sep 2008, 13:43
Wohnort: Bonn, Germany

Re: Spieleerfahrungen schon vorhanden?

Beitrag von Tobi » Sa 2. Mär 2013, 18:29

Na ja, ich gebe zu der Hauptgrund war, dass ich dachte dann lerne ich schneller die Karten kennen. ;)

Antworten

Zurück zu „Star Wars LCG“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste