Monsterminiaturen!

Alle eure Beiträge rund um das Brettspiel Arkham Horror. Regelfragen stellt ihr bitte in unserem Regelfragen-Forum.

Moderator: WarFred

blackdiablo
Erzmagier
Beiträge: 1172
Registriert: Di 17. Feb 2009, 19:50

Monsterminiaturen!

Beitrag von blackdiablo » Mi 18. Jan 2012, 19:29

:shock:
In Horrifying Detail
http://www.fantasyflightgames.com/edge_ ... ?eidn=2994
Kompatibel mit Mansions of Madness :) ! Eine echt tolle Idee (obwohl ich die Bemalung nicht optimal finde)!

FG Blackdiablo
"Ich schreibe dies unter beträchtlicher geistiger Anspannung, denn heute Nacht werde ich nicht mehr unter den Lebenden weilen." - Dagon, Howard Phillips Lovecraft

Benutzeravatar
Harvey
Erzmagier
Beiträge: 112
Registriert: Mo 8. Jun 2009, 16:10
Wohnort: Raum Ansbach

Re: Monsterminiaturen!

Beitrag von Harvey » Do 19. Jan 2012, 09:58

Aber scheinbar nur bemalt zu bekommen... :|

Naja, ich wetd sie mir vermutlich trotzdem holen! ;)
Descent+QdF+AdV+WzR, Doom+Erweiterung, Arkham Horror+Dunwich+Kingsport+König in gelb+schwarzer Pharao, Space Alert, Ja Herr und Meister, Git(t)Trap, Ad Astra, Tannhäuser, MoM

blackdiablo
Erzmagier
Beiträge: 1172
Registriert: Di 17. Feb 2009, 19:50

Re: Monsterminiaturen!

Beitrag von blackdiablo » Do 19. Jan 2012, 16:27

Vom Preislichen her muss ich mal schauen! Das dunkle Junge sieht aber (von der Gestaltung) so toll aus, dass werde ich mir auf jedenfall kaufen, wenn ich die Gelegenheit dazu bekomme. Vielleicht ja auf der Spielemesse... :)

Achja und
Harbingers of Doom
http://www.fantasyflightgames.com/edge_ ... ?eidn=2998
"Ich schreibe dies unter beträchtlicher geistiger Anspannung, denn heute Nacht werde ich nicht mehr unter den Lebenden weilen." - Dagon, Howard Phillips Lovecraft

Benutzeravatar
Gnubbel
Erzmagier
Beiträge: 1647
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 13:28

Re: Monsterminiaturen!

Beitrag von Gnubbel » Mo 23. Jan 2012, 13:22

Sehen aus wie bemalte Varianten der "Villen des Wahnsinns" Monsterfiguren. Das in die Sockel auch die AH-Monstermarker passen (samt Aussparungen für Symbole und Text) hatte ich damals schon ausprobiert.
Auch die Zusammenstellung der Figurentypen entspricht exakt der von VdW. Ob die Anzahl auch gleich ist, kann ich im Moment nicht sagen, ich würde aber mal davon ausgehen.

An der Stelle mal die unvermeidliche Frage: Wird es die auch über die Heidelbären in Deutschland zu beziehen geben? Vielleicht ähnlich den Ermittlern über die Flagships?
Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser kennenlernen als im Gespräch in einem Jahr. (Plato)

blackdiablo
Erzmagier
Beiträge: 1172
Registriert: Di 17. Feb 2009, 19:50

Re: Monsterminiaturen!

Beitrag von blackdiablo » Mo 23. Jan 2012, 15:26

Sehen aus wie bemalte Varianten der "Villen des Wahnsinns" Monsterfiguren.
Darum geht es ja: Die Figuren sind sowohl für MoM als auch für AH nutzbar. ;) In jedem Pack sind Monstermarker sowohl für AH als auch für MoM drinnen.
Nur gibt es jetzt auch einige Figuren, die bisher in keiner MoM Erweiterung gab.

FG Blackdiablo
"Ich schreibe dies unter beträchtlicher geistiger Anspannung, denn heute Nacht werde ich nicht mehr unter den Lebenden weilen." - Dagon, Howard Phillips Lovecraft

Benutzeravatar
Beckikaze
Blechkatze
Beiträge: 3256
Registriert: Sa 3. Nov 2007, 14:12
Wohnort: Bremen

Re: Monsterminiaturen!

Beitrag von Beckikaze » Di 24. Jan 2012, 12:23

Ich weiß gar nicht, wie praktisch/unprkatisch die Nutzung der Monsterfiguren auf dem AH-Spielplan ist, denke man mal an Monsterfluten.
KS: Rambo, Dungeon Crusade, Solomon Kane, Z War One, S&S AC, Etherfields, Oathsworn, AT:O, Chronicles of Drunagor, The Ghost Betwixt, Altar Quest

sg181
Erzmagier
Beiträge: 557
Registriert: So 15. Feb 2009, 18:57

Re: Monsterminiaturen!

Beitrag von sg181 » Di 24. Jan 2012, 12:34

Platztechnisch ist es auf dem Spielbrett meiner Meinung nach tatsächlich ziemlich unpraktisch, besonders wenn ich die Größe eines Shoggothen in Villen des Wahnsinns bedenke.
Aber auch schon mehr als ein Kultist auf einem Standort wird schon knapp. Das Stadtrand-Feld kann man mit den Figuren wohl auch eher nicht mehr nutzen.
Geht halt mehr ums optische. Wobei mit da auch nicht alle Figuren gefallen (besonders die Bemalung teilweise). Im Endeffekt werden mir die Figuren wohl, wie auch schon die Ermittler, sowieso zu teuer sein. Wenn man alles mit Figuren darstellen will, braucht man einige Figuren (und damit das ganze Set) ja wahrscheinlich sogar öfters. Das Geld stecke ich dann lieber in ein (oder mehrere ;) ) ganze Spiele.

Benutzeravatar
Beckikaze
Blechkatze
Beiträge: 3256
Registriert: Sa 3. Nov 2007, 14:12
Wohnort: Bremen

Re: Monsterminiaturen!

Beitrag von Beckikaze » Di 24. Jan 2012, 13:21

Genauso sehe ich das auch. Klar ist man irgendwo Sammler, aber wenn der praktische Nutzen nicht da ist (und das sehe ich so wie du), dann doch lieber das Geld in weitere Spiele stecken. Ist ja nicht so, als dass wir schon alles hätten. :)
KS: Rambo, Dungeon Crusade, Solomon Kane, Z War One, S&S AC, Etherfields, Oathsworn, AT:O, Chronicles of Drunagor, The Ghost Betwixt, Altar Quest

Valadir2
Erzmagier
Beiträge: 178
Registriert: Mo 15. Jun 2009, 21:17

Re: Monsterminiaturen!

Beitrag von Valadir2 » Mi 25. Jan 2012, 01:11

Ich bin erfreut über diese Ankündigung und werde mir sicherlich einige Figuren zulegen.
Aber sicherlich nicht sofort ein komplettes Set.

MfG
Valadir

Benutzeravatar
Tequila
Erzmagier
Beiträge: 488
Registriert: Di 8. Sep 2009, 22:32
Wohnort: Siegen
Kontaktdaten:

Re: Monsterminiaturen!

Beitrag von Tequila » Mi 25. Jan 2012, 07:12

Ich sehe den Nutzen der Figuren auch eher bei Villen Des Wahnsinns, als bei Arkham Horror.


Da ich VdW aber liebe uund AH bei mir lediglich Nebeninteresse erweckt, fürchte ich, muss ich da wohl doch peu a peu zuschlagen...

Antworten

Zurück zu „Arkham Horror - Diskussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast