Losusts am Leben lassen.Trick?

Diskussionen und Meinungen zum Spiel Gears of War von FFG.

Moderator: WarFred

Antworten
wolle77
Krieger
Beiträge: 26
Registriert: Mi 30. Nov 2011, 02:28

Losusts am Leben lassen.Trick?

Beitrag von wolle77 » Sa 12. Mai 2012, 21:25

Hi,

hab schon paar Runden GoW hinter mir (solo), hab die Erfahrung gemacht, dass wenn ich alle Locusts töte
das Spiel schwieriger wird weil immer wieder neue entstehen.
Hab mir gedacht lass jetzt immer einen übrig, was ja eine Voraussetzung ist das keine Locusts entstehen.
So sind die Missionen 1+2 kaum ein Problem mehr (hab bisher nur die 2 Missionen gespielt, mehrmals).

Hab ich die Regel falsch verstanden oder wird das Spiel auf diese Art wirklich leichter?
Wie sind die Erfahrungen der anderen Gow Zocker?

Ansonsten echt ein tolles Spiel...

Benutzeravatar
perkster
Magier
Beiträge: 98
Registriert: Mi 12. Jan 2011, 15:49
Wohnort: bei Ulm

Re: Losusts am Leben lassen.Trick?

Beitrag von perkster » Sa 12. Mai 2012, 21:38

Hab bisher nur Mission 1 mehrmals durch und da hab ich's auch so gemacht, dass möglichst immer einer da war.

Benutzeravatar
Mantorok
Erzmagier
Beiträge: 803
Registriert: Mi 19. Jan 2011, 11:57

Re: Losusts am Leben lassen.Trick?

Beitrag von Mantorok » Mo 14. Mai 2012, 17:02

Das ist im Prinzip schon richtig so und natürlich ein Schlüssel zum Sieg.

Im Horde Modus geht das allerdings nicht mehr :mrgreen:

Benutzeravatar
redsimon
Erzmagier
Beiträge: 602
Registriert: Mo 24. Aug 2009, 21:55
Wohnort: Recklinghausen

Re: Losusts am Leben lassen.Trick?

Beitrag von redsimon » Mo 14. Mai 2012, 18:51

In Szenarien mit der General AI card, die unabhängig von allem Locusts spawnt, geht es auch nicht. Da mußt du ständig killen.

EDIT: Und auch die Kantus spawnen ja gern mit ihrer Spezialfähigkeit in den Missionen, in denen sie vorkommen.
So say we all.

Graf
Erzmagier
Beiträge: 896
Registriert: Do 30. Okt 2008, 01:47

Re: Losusts am Leben lassen.Trick?

Beitrag von Graf » Mo 14. Mai 2012, 19:43

Diese Tactik geht meines Erachtens nach nur dann auf, wenn man den "überlebenden" Locust abhängt oder sonstwie aus seiner Schusslinie herauskommt.
Klar, wenn man ihn tötet, kommt er durch den Spawningmechnanismus wieder. Aber jeder gespawnte Locust bedeutet eine Locustphase, in der nicht auf die KOR-Soldaten geschossen wird (denn die gezogene Locust-Karte löst nun ja keinen Angriff aus, sondern spawnt stattdessen). Ein Locust, den man am Leben lässt, hätte in derselben Runde auf die Soldaten geschossen und vermutlich Schaden verursacht.
Ergo: In den meisten Fällen erledigen wir alle Locust. Die 1-Locust-am-Leben-lassen-Taktik kann man sich bei denjenigen Locust überlegen, bei denen sehr viele auf einmal gespawnt werden (Ticker, Wretches) oder wenn man es eben schafft, aus der Schusslinie des Überlebenden rauszukommen.

Benutzeravatar
redsimon
Erzmagier
Beiträge: 602
Registriert: Mo 24. Aug 2009, 21:55
Wohnort: Recklinghausen

Re: Losusts am Leben lassen.Trick?

Beitrag von redsimon » Mo 14. Mai 2012, 23:08

Auch in der Schusslinie hat man in Deckung mindestens zwei, mit Dodge vier Verteidgungswürfel. Das geht, wenn nicht gerade ein Theron Guard auf einen schießt. Vor einer normalen Salve einer Drone muß man jedenfalls keine Angst haben.
So say we all.

Graf
Erzmagier
Beiträge: 896
Registriert: Do 30. Okt 2008, 01:47

Re: Losusts am Leben lassen.Trick?

Beitrag von Graf » Do 17. Mai 2012, 10:42

redsimon hat geschrieben:Vor einer normalen Salve einer Drone muß man jedenfalls keine Angst haben.
Ich würde Drohnen nicht unterschätzen. Auch wenn sie zu den "Kanonenfutter-Gegnern" gehören, können sie massiven Schaden anrichten. Meiner Erfahrung nach sollte man in dem Spiel am besten überhaupt nicht das Risiko eingehen, getroffen zu werden. Es lebe der "Absichern"-Befehl ;-)

Benutzeravatar
redsimon
Erzmagier
Beiträge: 602
Registriert: Mo 24. Aug 2009, 21:55
Wohnort: Recklinghausen

Re: Losusts am Leben lassen.Trick?

Beitrag von redsimon » Do 17. Mai 2012, 22:08

Ja, nur man kann eben nicht immer Munition einsetzen, wenn man will.
So say we all.

wolle77
Krieger
Beiträge: 26
Registriert: Mi 30. Nov 2011, 02:28

Re: Losusts am Leben lassen.Trick?

Beitrag von wolle77 » Sa 19. Mai 2012, 02:48

... aha, schon mal interessant ,dass andere diese Taktik nicht für unfehlbar halten!

Im Moment bin ich noch von dieser Taktik überzeugt, ich denke wenn ich mal wieder zum Spielen
komme und das auch öfter, könnte es vllt doch passieren , dass ich eines Besseren belehrt werde.

Natürlich können Kantus spawnen aber ich glaube die Wahrscheinlichkeit dürfte nicht so hoch sein
wie mit einer KI-Karte..

Egal,freue mich schon auf die nächste Runde.

Antworten

Zurück zu „Gears of War“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast