Hilf uns Gandalf

Kombos, Strategien, mutige Spinnerein ... alles was zu einem spannenden und spaßigen Deckbau für das Herr der Ringe LCG gehört kann hier rein.

Moderatoren: OnkelZorni, Crabble

jojo_li
Krieger
Beiträge: 33
Registriert: Do 18. Apr 2019, 19:02
Wohnort: Karlsruhe

Hilf uns Gandalf

Beitrag von jojo_li » So 19. Mai 2019, 15:42

Unter Themen gab es mal die Diskusion über gute Kombo-Karten und Synergien. Hab mal noch ein neues Thema unter Deckbau erstellt um auf des Thema einzugehen.
Zum Thema Gegner in der Aufmarschzone Schaden machen, da ist der Nachkomme Thorondors (Descendant of Thorondor) auch ganz gut. Folgende Idee: Ein Spieler muss Mono-Führung spielen und Verstärkungstruppen (Reinforcements) auspielen. Am besten bringt er dadurch einen Gandalf (Gandalf) ins Spiel und kann mit dem schon mal 4 Schaden machen. Der zweite Verbündete wird vom anderen Spieler ausgespielt. Er spielt den Adler: Nachkomme Throndors und kann somit noch mal 2 Schaden einem Gegner zufügen. Jetz spielt er noch Flug der Adler um vor dem Ausgang der Abenteurphase nochmals 2 Schaden mit dem Adler zu machen. Dadurch kommt auch noch gleich ein Adler des Nordens ins Begegnungsdeck, wodurch später auch mal ein Gegner abgelegt werden kann. Wenn der Mono-Führungs-Deck-Spieler, dann die altbekannte Schleichangriff + Gandalf Kombo im Deck hat kann er mit der Kombo Verstärkungstruppen + Gandalf noch häufiger Gandalfs Reaktion im Spiel einsetzen.
Alternativ kann man als Adlerverbündeten Meneldor (*) ins Spiel bringen und bis zu 4 Fortschrittsmarker auf einen Ort legen.

Welche Karten-Kombos findet ihr gut?
Zuletzt geändert von jojo_li am Fr 24. Mai 2019, 18:01, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
doomguard
Erzmagier
Beiträge: 3682
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 19:05

Re: Karten-Kombos

Beitrag von doomguard » Mo 20. Mai 2019, 21:50

wir haben ähnlichen thread schonmal im allgemeinen gestartet: viewtopic.php?f=151&t=18617

jojo_li
Krieger
Beiträge: 33
Registriert: Do 18. Apr 2019, 19:02
Wohnort: Karlsruhe

Re: Karten-Kombos

Beitrag von jojo_li » Mi 22. Mai 2019, 07:43

Danke, hatte nur im HdR Deckbau geschaut, sind ja ein paar nette Combos drin.

jojo_li
Krieger
Beiträge: 33
Registriert: Do 18. Apr 2019, 19:02
Wohnort: Karlsruhe

Re: Karten-Kombos

Beitrag von jojo_li » Do 23. Mai 2019, 09:46

Nachdem ich die verschiedenen Ideen im Forum über Kartencombos gelesen habe, war meine Idee mal ein 2 Spielercombodeck zu erstellen. Dabei sind mir zwei Punkte wichtig: Die zwei Decks sollen möglichst viele Combos enthalten. Weiterhin soll es ein gutes starkes spielbares Zweispielerdeck sein. Wobei die Spielbarkeit wichtiger ist als viele Combos im Deck zu haben. Ich habe mir folgende zwei Spielerdecks ausgedacht:

Hilf uns Gandalf! Spieler 1 (Mono Führung )
Spielerdeck für Der Herr der Ringe erstellt mit Der Deckbauer, Stand: 23. May 2019

50 Karten im Deck, 3 Helden, Bedrohungsgrad: 30

Helden
1x Éomer (Éomer) (003 HdR6 (LotR6))
1x Glóin (Glóin) (003 Grundspiel (Core))
1x Prinz Imrahil (Prince Imrahil) (050 SdD3 Rhosgobel (SoM3))

Verbündete
1x Anborn (Anborn) (004 HdR4 Land (LotR4))
1x Baumbart (Treebeard) (146 RM6 Geweihkrone (RM6))
3x Botschafter aus Pelargir (Envoy of Pelargir) (018 EvN Númenor (HoN))
1x Faramir (Faramir) (014 Grundspiel (Core))
3x Gandalf (Gandalf) (073 Grundspiel (Core))
1x Gimli (Gimli) (004 HdR3 Saruman (LotR3))
3x Knappe der Zitadelle (Squire of the Citadel) (108 GdS5 Gondor (AtS5))
2x Reitende Boten (Errand-Rider) (003 EvN Númenor (HoN))
3x Ritter des Weissen Turmes (Knight of the White Tower) (139 TJ6 Stadt (DC6))
3x Schneeborn-Späher (Snowbourn Scout) (016 Grundspiel (Core))

Verstärkungen
1x Cram (Cram) (011 KH1 Hobbit 1 (H1))
3x Foliant von Atanator (Tome of Atanator) (109 GdS5 Gondor (AtS5))
1x Gepanzertes Schlachtross (Armored Destrier) (059 TJ3 Tempel (DC3))
1x Gúthwine (Guthwinë) (011 HdR6 (LotR6))
1x Halsschmuck von Girion (Necklace of Girion) (011 WvR (WoR))
1x Heilmittel der Dúnedain (Dúnedain Remedy) (084 TJ4 Ruinen (DC4))
1x Magischer Ring (Magic Ring) (143 HZ6 Poros (HC6))
1x Mardils Erbe (Heir of Mardil) (113 RM5 Geheimnis (RM5))
1x Runenmeister (Rune-master) (110 TJ5 Sturm (DC5))
1x Schwert-Than (Sword-thain) (149 AE6 Reich (AA6))
2x Truchsess von Gondor (Steward of Gondor) (026 Grundspiel (Core))
1x Visionäre Führung (Visionary Leadership) (136 GdS6 Morgul (AtS6))
1x Zwergenschild (Dwarven Shield) (010 SvH (SoH))

Ereignisse
3x Frische Spuren (Fresh Tracks) (078 ZB4 Dunkelheit (DD4))
3x Schleichangriff (Sneak Attack) (023 Grundspiel (Core))
3x Verstärkungstruppen (Reinforcements) (085 AE4 Rhudaur (AA4))
1x Waffenstärke (Strength of Arms) (034 GdS2 Drúadan (AtS2))
3x Zweites Frühstück (Second Breakfast) (027 SdD2 Carrock (SoM2))

Hilf uns Gandalf! Spieler 2
Spielerdeck für Der Herr der Ringe erstellt mit Der Deckbauer, Stand: 23. May 2019

50 Karten im Deck, 3 Helden, Bedrohungsgrad: 25

Helden
1x Beravor (Beravor) (012 Grundspiel (Core))
1x Éowyn (Éowyn) (002 HdR5 (LotR5))
1x Galadriel (Galadriel) (112 RM5 Geheimnis (RM5))

Verbündete
3x Beorning Skin-changer (*) (006 EM1 (EM1))
3x Giant Bear (*) (061 EM3 (EM3))
1x Meneldor (*) (031 EM2 (EM2))
1x Arwen Undómiel (Arwen Undómiel) (058 ZB3 Wächter (DD3))
1x Beorn (Beorn) (031 Grundspiel (Core))
1x Elrond (Elrond) (005 HdR2 Straße (LotR2))
1x Gwaihir (Gwaihir) (059 RM3 Tharbad (RM3))
3x Hammerschmied von Erebor (Erebor Hammersmith) (059 Grundspiel (Core))
1x Landroval (Landroval) (053 SdD3 Rhosgobel (SoM3))
2x Nachkomme Thorondors (Descendant of Thorondor) (075 SdD4 Emyn Muil (SoM4))
1x Waldläufer aus Cardolan (Ranger of Cardolan) (010 AE1 Eriador (AA1))


Verstärkungen
1x Aufmerksame Wache (Vigilant Guard) (113 TJ5 Sturm (DC5))
1x Die Hoftracht des Turmes (Livery of the Tower) (011 HdR5 (LotR5))
2x Elbenfreund (Elf-friend) (093 AE4 Rhudaur (AA4))
1x Herugrim (Herugrim) (010 HdR3 Saruman (LotR3))
1x Horn von Gondor (Horn of Gondor) (042 Grundspiel (Core))
1x Lembas (Lembas) (064 RM3 Tharbad (RM3))
1x Mächtiger Krieger (Mighty Warrior) (031 HZ2 Jagd (HC2))
2x Nenya (Nenya) (121 RM5 Geheimnis (RM5))
2x Selbsterhaltungstrieb (Self Preservation) (072 Grundspiel (Core))
2x Unerwarteter Mut (Unexpected Courage) (057 Grundspiel (Core))

Ereignisse
3x Auf den Traum hören (Heed the Dream) (009 TJ1 Sturmrufer (DC1))
3x Daerons Runen (Daeron's Runes) (108 ZB5 Grundfesten (DD5))
2x Die Geschichte von Tinúviel (Tale of Tinúviel) (146 AE6 Reich (AA6))
3x Eine Prüfung des Willens (A Test of Will) (050 Grundspiel (Core))
3x Elronds Rat (Elrond's Counsel) (059 ZB3 Wächter (DD3))
2x Schön und Gefährlich (Fair and Perilous) (060 AE3 Ettenöden (AA3))
2x Zwergengrab (Dwarven Tomb) (053 Grundspiel (Core))



Thema der zwei Decks ist: Hilf uns Gandalf!
Spieler 1:
Aufgabe des Spieler 1 ist es möglichst in jeder Runde einmal Gandalf zu nutzen. Natürlich nur wenn es sinnvoll ist. Dazu benutzt er die Karten Schleichangriff oder Verstärkungstruppen. Mit der Karte Foliant von Atanator kann er diese Karten auch öfters ausspielen. Wenn sein Deck vollständig leer gespielt ist, dann kommt Gandalf jede Runde ins Spiel und zwar mit folgender Combo:
Mit der Karte Foliant von Atanator wird aus dem Ablagestabel die Karte Verstärkungstruppen gespielt, anschließend kommt dies ja wieder ins Deck. Beide Spieler dürfen insgesamt 2 Verbündete ins Spiel bringen. Spieler 1 bringt Gandalf ins Spiel und Spieler 2 Hammerschmied von Erebor wodurch Spieler 1 wieder die Karte Foliant von Atanator auf der Hand hat...
Die Decks enthalten sehr viele Combos mit Verstärkungstruppen, wie z.B.:
- Spieler 1 bringt meistens Gandalf ins Spiel. Spieler 2 hat viele verschiedene Möglichkeiten:
- Jeder Adler hat seinen eigenen Reiz gespielt zu werden. Die Reaktion der Adler sind sehr Nützlich. z.B: Gwaihir um zusätzlich aus dem Ablagestabel ein weiteren Adler ins Spiel zu bringen...
- Elrond um seine Fähigkeit zu nutzen
- Beorning Skin-changer und einen teuren Beoringer ins Spiel zu bringen
- Hammerschmied von Erebor um eine Verstärkung aus dem Ablagestabel zu holen
Ach ja und dann war da noch die Idee im Forum einen Verbündeten, welchen man mit Schleichangriff oder Verstärkungstruppen ins Spiel gebracht hat mit Schwert-Than zum Held zu machen, damit er nicht zurück auf die Hand genommen werden muss.
Horn von Gondor ist ja bei den zwei Decks auch nicht schlecht, da ja ständig Charaktere erscheinen und wieder gehen sowie die Reaktion des Helds Prinz Imrahi.

Dann gibt es noch einige Combos für den Zwergenheld Glóin. Der soll am besten Ressourcen durch Schaden sammeln und sich wieder heilen. Da sind einige Karten drin schaut euch einfach die Karten an....

Éomer wird mit der Verstärkung zum Noldor-/Elbenfreund gemacht. Er bekomt die Verstärkungen Halsschmuck von Girion, Herugrim und Gúthwine. Dann bekommt er noch die Willenskraft von Galadriel und bei Bedarf noch die Erignisskarten Die Geschichte von Tinúviel und Schön und Gefährlich. Wenn man es in der richtigen Reihenfolge in der Abenteuerphase spielt bekommt er insgesamt Willenskraft: 1+2+4+2 = 9 und Angriffsstärke: 9*3+3+2+2=34 Schaden um einen Gegner in der Aufmarschzone Schaden auszuteilen. Kann auch sein das ich mich da verrechnet habe ;-) Zusätzlich kann man das mit der Karte Elronds Rat noch steigern. Als Bonus darf er dann eine Rohanverbündeten aus dem Ablagestabel auf die Hand nehmen.

usw... Sind noch ein paar mehr Combos drin ;-)


Vielleicht erstelle ich mal noch ein 2-Spielerdeck mit Aragorn für den gibt es ja auch massig Verstärkungen...

jojo_li
Krieger
Beiträge: 33
Registriert: Do 18. Apr 2019, 19:02
Wohnort: Karlsruhe

Re: Karten-Kombos

Beitrag von jojo_li » Do 23. Mai 2019, 14:57

Wobei mir gerade aufgefallen ist, dass mit der Karte Die Geschichte von Tinúviel (Tale of Tinúviel) und dem Held Éomer (Éomer) vielleicht gar nicht funktioniert. Folgende Frage: "Kann man wenn man eine Reaktion auslöst dazwischen Karten spielen?" In dem Beispiel wäre das dann Éomer, wenn er das Merkmal Noldor hat, kann man ihn dann spielbereit machen und dann erst den Angriff abhandeln? Wenn nicht kann man die Karte auch gut verwenden um Galadriel (Galadriel) zu erschöpfen und den Bonus Beravor (Beravor) oder Waldläufer aus Cardolan (Ranger of Cardolan) zu geben.

Benutzeravatar
doomguard
Erzmagier
Beiträge: 3682
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 19:05

Re: Karten-Kombos

Beitrag von doomguard » Do 23. Mai 2019, 23:50

moin,nette ideen, ob man das wirklich zur anwendung bekommt? ich denke auf weniger dinge konzentrieren und die dafür dann sicherer bekommen ist besser. das horn ist übrigens erratiert, leider icht mehr so gut. ansonsten:
und Angriffsstärke: 9*3+3+2+2=34 Schaden um einen Gegner in der Aufmarschzone Schaden auszuteilen. Kann auch sein das ich mich da verrechnet habe ;-)
wenn eomer elbenfreund hat, kannst du beravor mit tinuviels lied auf ihn benutzen. bringt jetzt nicht soo viel, wie bei galadriel, aber ginge.

ich sehe dann maximal, wenn weihnachten und neujahr auf einen tag fällt folgenden angriff:

3 grund + willenskraft: 1 grund+2 halsband+4 galadriel=7 +2 guthwine sind ohne aktionen grundwert von 12, also, wenn er alle dinge hat angriff von 12 in die amz.
dies kann wenige male durch folgende aktionen geboostet werden: tinuviels lied (beravor) gibt je +2 auf willenskraft und angrifff, also 16 (7/9) dann schön und gefährlich je +9.

also, EINMAL könnte er 16+18 (was deine 34 wären) angreifen, aber das würde 3 aktionen+3 res+1 res für die fertigkeit +5 res heru +guthwine erfordern.

dazu müsste er vorher das ganze equip haben, galadriel den ring und die ereignisse müssen auf der hand sein... mal ehrlich, dann ist das spiel vorbei.

erfolgversprechender finde ich deinen anderen ansatz, oft verstärkungstruppen zu spielen, und dabei gandalfs + andere gute einmalverbündete zu spielen. würde da aber auch noch ein wenig optimieren. d.h. mehr elronds, evtl. mehr meneldors. dies mit beorningern zu kombinieren finde ich ebenfalls gut, würde da aber noch die wächter hinzufügen. die würde man im normalfall vll. nicht so gerne für die pelzwechsler nehmen (nur 1 res-gewinn), aber da die pelzwechsler eh am ende der phase gehen würden und man damit dauerhaft nen verbündeten bekommt, lohnt es sich.

ich würde mich also mehr auf das schleichangriff+verstärkungstruppending konzentrieren, als eomer zu boosten. zumal du ja auch nur 1 geistres hast und dann ist herugrimm einfach zu schlecht, behalt die lieber für prüfungen des willens. booste ihn doch lieber mit feuerfuss und angriffszeichen, da kommt er auch auf nen angriff von bis zu 10.

konkret, wenn ich die grundidee verfolgen würde (monoführung + schleichangriff+verstärkungstruppen) würde ich

helden: entweder statt gloin denethor nehmen (dann startet alles schneller und du kannst mardils erbe auch vor dem truchsess benutzen), oder den könig unterm berg hinzufügen, das gibt mehr carddraw und man bekommt die schneller die wichtigen karten

deck:
-verbündete ritter des weissen turmes klingen toll, kannste aber nicht bezahlen. wenn du möglichst jede runde die verstärkungstruppen spielen willst, kostet dich das schon 4 res (ds buch muss ja auch bezahlt werden). statdessen würde ich lieber faramir maxen, der ist ja für einen roßen teil der willenkraft verantwortlich. also statt rittern 2 faramir und 1 reitenden boten mehr

-verstärkungen
mehr auf zeichen gehen, also schwertthan (zu unwahrscheinlich, dass du den benutzen kannst, auch sehr teuer) und zwergenschild raus, dafür 3 angriffszeichen rein

ereignisse:
1 frühstück raus, 5 benutzungen des buches + evtl. von hammerschmieden reicht

evtl. noch galadriel rein, da ich im anderen deck auf arwen gehen würde.

anderes deck:

helden: arwen statt galadriel, um mit elbenlicht karten ziehen zu können, oder mehr res zu haben und beorninger in den ablagestapel zu verfrachten (können von den wechslern ja auch aus dem ablagestapel kommen)

raus:
verbündete:arwen = 1
verstärkungen: herugrim, mächtiger krieger, 2 selbsterhaltungstrieb, 2 nenya, horn, hoftracht, 2 elbenfreund =10 karten
ereignisse: 2 schön und gefährlich, 2 geschichte von tinuviel=4

rein (15):

3 Westfold-Pferdezüchter (Westfold Horse-breeder) , 2 feuerfuß, 1 windfola, 1 schneemähne, 2 Beorninger-Wächter (Beorning Guardian) 1 elrond, 1 meneldor
2 elbenlicht
2 haltet stand (damit die pelzwechsler aus dem ablagestapel spielen um mehr beorninger reinzubringen)

jojo_li
Krieger
Beiträge: 33
Registriert: Do 18. Apr 2019, 19:02
Wohnort: Karlsruhe

Re: Hilf uns Gandalf

Beitrag von jojo_li » Fr 24. Mai 2019, 18:26

Also habe mal die Überschrift geändert. Habe gemerkt, dass es wenig Sinn macht möglichst viele Combos in ein Deck reinzubringen. Man sollte lieber Thematische Decks bauen oder Synergien nutzen. Das Deck was ich erstellt habe würde ich anpassen. Deine Vorschläge finde ich sehr gut hatte beim erstellen auch schon an Arwen als Held statt Galadriel gedacht. Habe des meiste von dem was du geschrieben hast umgesetzt. Fokus auf schleichangriff, Verstärkungstruppen und Gandalf. Meine geänderten Decks sehen, dann so aus:

Hilf uns Gandalf! 2-Spielerdeck Nr.1
Spielerdeck für Der Herr der Ringe erstellt mit Der Deckbauer, Stand: 24. May 2019

50 Karten im Deck, 3 Helden, Bedrohungsgrad: 29

Helden
1x Denethor (Denethor) (001 TJ1 Sturmrufer (DC1))
1x Éomer (Éomer) (003 HdR6 (LotR6))
1x Prinz Imrahil (Prince Imrahil) (050 SdD3 Rhosgobel (SoM3))

Verbündete
1x Anborn (Anborn) (004 HdR4 Land (LotR4))
1x Baumbart (Treebeard) (146 RM6 Geweihkrone (RM6))
3x Botschafter aus Pelargir (Envoy of Pelargir) (018 EvN Númenor (HoN))
2x Faramir (Faramir) (014 Grundspiel (Core))
2x Galadriel (Galadriel) (003 HdR2 Straße (LotR2))
3x Gandalf (Gandalf) (073 Grundspiel (Core))
1x Gimli (Gimli) (004 HdR3 Saruman (LotR3))
3x Knappe der Zitadelle (Squire of the Citadel) (108 GdS5 Gondor (AtS5))
3x Reitende Boten (Errand-Rider) (003 EvN Númenor (HoN))
3x Schneeborn-Späher (Snowbourn Scout) (016 Grundspiel (Core))

Verstärkungen
1x Cram (Cram) (011 KH1 Hobbit 1 (H1))
3x Foliant von Atanator (Tome of Atanator) (109 GdS5 Gondor (AtS5))
1x Gepanzertes Schlachtross (Armored Destrier) (059 TJ3 Tempel (DC3))
1x Gúthwine (Guthwinë) (011 HdR6 (LotR6))
1x Halsschmuck von Girion (Necklace of Girion) (011 WvR (WoR))
1x Heilmittel der Dúnedain (Dúnedain Remedy) (084 TJ4 Ruinen (DC4))
1x Magischer Ring (Magic Ring) (143 HZ6 Poros (HC6))
1x Mardils Erbe (Heir of Mardil) (113 RM5 Geheimnis (RM5))
2x Markierung der Dúnedain (Dúnedain Mark) (002 SdD1 Gollum (SoM1))
1x Runenmeister (Rune-master) (110 TJ5 Sturm (DC5))
2x Truchsess von Gondor (Steward of Gondor) (026 Grundspiel (Core))
1x Visionäre Führung (Visionary Leadership) (136 GdS6 Morgul (AtS6))

Ereignisse
3x Frische Spuren (Fresh Tracks) (078 ZB4 Dunkelheit (DD4))
3x Schleichangriff (Sneak Attack) (023 Grundspiel (Core))
3x Verstärkungstruppen (Reinforcements) (085 AE4 Rhudaur (AA4))
1x Waffenstärke (Strength of Arms) (034 GdS2 Drúadan (AtS2))
2x Zweites Frühstück (Second Breakfast) (027 SdD2 Carrock (SoM2))

Hilf uns Gandalf1 2-Spielerdeck Nr.2
Spielerdeck für Der Herr der Ringe erstellt mit Der Deckbauer, Stand: 24. May 2019

50 Karten im Deck, 3 Helden, Bedrohungsgrad: 28

Helden
1x Arwen Undómiel (Arwen Undómiel) (140 AE6 Reich (AA6))
1x Beravor (Beravor) (012 Grundspiel (Core))
1x Éowyn (Éowyn) (002 HdR5 (LotR5))

Verbündete
3x Beorning Skin-changer (*) (006 EM1 (EM1))
3x Giant Bear (*) (061 EM3 (EM3))
2x Meneldor (*) (031 EM2 (EM2))
2x Beorn (Beorn) (031 Grundspiel (Core))
2x Elrond (Elrond) (005 HdR2 Straße (LotR2))
1x Firyal (Firyal) (008 HZ1 Mûmakil (HC1))
2x Gwaihir (Gwaihir) (059 RM3 Tharbad (RM3))
3x Hammerschmied von Erebor (Erebor Hammersmith) (059 Grundspiel (Core))
1x Landroval (Landroval) (053 SdD3 Rhosgobel (SoM3))
2x Nachkomme Thorondors (Descendant of Thorondor) (075 SdD4 Emyn Muil (SoM4))
2x Westfold-Pferdezüchter (Westfold Horse-breeder) (007 SI Isengart (VoI))

Verstärkungen
1x Die Hoftracht des Turmes (Livery of the Tower) (011 HdR5 (LotR5))
1x Feuerfuss (Firefoot) (004 RM1 Falle (RM1))
1x Lembas (Lembas) (064 RM3 Tharbad (RM3))
1x Schneemähne (Snowmane) (010 HdR4 Land (LotR4))
2x Unerwarteter Mut (Unexpected Courage) (057 Grundspiel (Core))
2x Uralter Mathom (Ancient Mathom) (056 SdD3 Rhosgobel (SoM3))
1x Windfola (Windfola) (116 TJ5 Sturm (DC5))

Ereignisse
3x Auf den Traum hören (Heed the Dream) (009 TJ1 Sturmrufer (DC1))
3x Daerons Runen (Daeron's Runes) (108 ZB5 Grundfesten (DD5))
3x Eine Prüfung des Willens (A Test of Will) (050 Grundspiel (Core))
2x Elbenlicht (Elven-light) (145 AE6 Reich (AA6))
3x Elronds Rat (Elrond's Counsel) (059 ZB3 Wächter (DD3))
2x Haltet Stand! (Stand and Fight) (051 Grundspiel (Core))
2x Zwergengrab (Dwarven Tomb) (053 Grundspiel (Core))

Also habe 2x Galadriel rein um Verstärkungen schneller zu bekommen.
Nur 2x Zeichen des müsste reichen.
Dann die Reiterverstärkungen und nur 2x die Westfold-Pferdezüchter. Man kann ja Notfalls auch mit Verstäkungstruppen die Karte ins spiel bringen.. Wobei andere Karten dafür geeigneter sind.
Ein paar Adler mehr und 2x Beorn, 2x Elrond, Firyal eignen sich alle mit dem Verstärkungstrupp. Bzw. Beorn über den Pelzwechsler ins Spiel bringen...
2x Uralter Mathom damit man schneller an die Karten kommt und mit den Hammerschmied kann man die Karte auch öfters zünden.

Arwen ist auf jedenfall gut für die Verstärkungstruppen. Z.B. ein Adlerverbündeten in den Ablagestabel bringen und mit Verstärkungstruppen Gwaihir ins spiel bringen, dann kan man gleich noch zusätzlich einen Adler mehr ins spiel bringen:
Also für 3 Ressourcen: Gandalf+Gwaihir+noch einen Adler ist schon sehr stark....

Werde mal Versuchen noch ein 1-Spielerdeck mit Verstärkungstruppen zu erstellen. Bin wir aber nicht so sicher ob des so gut funktioniert. Als 2 Spielerdeck ist die Combo sehr gut.

jojo_li
Krieger
Beiträge: 33
Registriert: Do 18. Apr 2019, 19:02
Wohnort: Karlsruhe

Re: Hilf uns Gandalf

Beitrag von jojo_li » Fr 24. Mai 2019, 21:35

Also habe mir mal ein Solodeck noch zu der Thematik überlegt:
Hilf mir Gandalf!

Eine Frage mit den Karten Schleichangriff, Verstärkungstruppen usw. brauche ich da einen Helden mit den jeweiligen Ressourcensymbol oder nicht?
Kann man damit auch Karten anderer Einflusssphären ins Spiel bringen oder nicht???
Wenn ja kann man sich ja noch ganz nette Decks mit schleichangriff und Verstärkungstruppen ausdenken, wenn nicht ist das Deck auch nicht schlecht:

Hilf mir Gandalf!
Spielerdeck für Der Herr der Ringe erstellt mit Der Deckbauer, Stand: 24. May 2019

50 Karten im Deck, 3 Helden, Bedrohungsgrad: 29

Helden
1x Aragorn (Aragorn) (001 Grundspiel (Core))
1x Denethor (Denethor) (001 TJ1 Sturmrufer (DC1))
1x Glóin (Glóin) (003 Grundspiel (Core))

Verbündete
1x Anborn (Anborn) (004 HdR4 Land (LotR4))
1x Baumbart (Treebeard) (146 RM6 Geweihkrone (RM6))
3x Botschafter aus Pelargir (Envoy of Pelargir) (018 EvN Númenor (HoN))
1x Elrond (Elrond) (005 HdR2 Straße (LotR2))
1x Faramir (Faramir) (014 Grundspiel (Core))
1x Firyal (Firyal) (008 HZ1 Mûmakil (HC1))
3x Galadriel (Galadriel) (003 HdR2 Straße (LotR2))
3x Gandalf (Gandalf) (073 Grundspiel (Core))
3x Hammerschmied von Erebor (Erebor Hammersmith) (059 Grundspiel (Core))
1x Truchsess des Orthanc (Steward of Orthanc) (037 HZ2 Jagd (HC2))
3x Weber der Galadhrim (Galadhrim Weaver) (089 AE4 Rhudaur (AA4))

Verstärkungen
1x Barahirs Ring (Ring of Barahir) (007 GdS1 Truchsess (AtS1))
1x Celebríans Stein (Celebrían's Stone) (027 Grundspiel (Core))
1x Das geborstene Schwert (Sword that was Broken) (055 ZB3 Wächter (DD3))
1x Die Hoftracht des Turmes (Livery of the Tower) (011 HdR5 (LotR5))
3x Foliant von Atanator (Tome of Atanator) (109 GdS5 Gondor (AtS5))
3x Narvis Gürtel (Narvi's Belt) (003 KD Khazad (KD))
3x Truchsess von Gondor (Steward of Gondor) (026 Grundspiel (Core))

Ereignisse
3x Auf den Traum hören (Heed the Dream) (009 TJ1 Sturmrufer (DC1))
3x Eine ausgezeichnete Geschichte (A Very Good Tale) (014 KH1 Hobbit 1 (H1))
3x Heldenhaftes Opfer (Valiant Sacrifice) (024 Grundspiel (Core))
3x Schleichangriff (Sneak Attack) (023 Grundspiel (Core))
3x Verstärkungstruppen (Reinforcements) (085 AE4 Rhudaur (AA4))
1x Waffenstärke (Strength of Arms) (034 GdS2 Drúadan (AtS2))


Bei dem Deck kann man bestimmt noch einiges optimieren.

Karten ziehen durch:
Gandalf, Heldenhaftes Opfer, Truchsess des Orthanc und Auf den Traum hören.

Ressourcen erhalten:
Truchsess von Gondor
Botschafter aus Pelargir

Verbündete anderer Sphären spielen mit Hilfe von:
Narvis Gürtel, Barahirs Ring, Celebríans Stein und Das geborstene Schwert


Folgende weitere gute Combo-Idee:
Ich bringe mit Verstärkungstruppen zwei Verbündete ins Spiel. Dann Spiele ich die Karte Eine ausgezeichnete Geschichte und kann somit zwei Verbündete mit beliebigen Kosten je nachdem was man gerade gespielt hat ins Spiel bringen. Für das Anfangsblatt eine sehr gute Combo

Benutzeravatar
doomguard
Erzmagier
Beiträge: 3682
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 19:05

Re: Hilf uns Gandalf

Beitrag von doomguard » Sa 25. Mai 2019, 01:13

ich verstehe nicht, was du mit 1x Die Hoftracht des Turmes (Livery of the Tower) (011 HdR5 (LotR5)) willst?

du wirst vermutlich bei keinem helden großartig ressourssen ansammeln, oder hat es nan anderen grund?

ansonsten, verstärkungstruppen und gute geschichte ist vermutlich oft eine gute kombo, aber, dafür musst du eben auch 2 bestimmte, und dazu 2 lohnende karten auf der hand haben, nix was ich so als standartstarthand bezeichnen würde.
in einer 2-deck-kombo wäre das schon eher zu realisieren, das eine deck spielt halt verstärungstruppen, das andere spielt 2 wissen +1 führung und kann dafür sorgen, dass es viele karten auch in der ersten runde schon hat, so dass die geschichte und lohnende verbündete dabei sind. (drinking song, mithrandirs ratschlag, darons runen, reiches wissen)

jojo_li
Krieger
Beiträge: 33
Registriert: Do 18. Apr 2019, 19:02
Wohnort: Karlsruhe

Re: Hilf uns Gandalf

Beitrag von jojo_li » Sa 25. Mai 2019, 10:42

Also mit Die Hoftracht des Turmes war die Idee, mal mit Gloin Ressourcen sammeln. angenommen z.B. ich habe einen Unverteidigten Angriff der Gegner hat eine Angriffsstärke von 4 dann kann ich 1x Ressource von Gloin ausgeben um den Schaden auf 3 zu reduzieren um 3 Ressourcen zu bekommen. Dazu sollte vielleicht noch ein Elrond mehr herein um ihn dann auch heilen zu können. Ist vielleicht auch unnötig. Man braucht ja dann auch erst den Truchsess auf Gloin und dann bekommt er ja schon genug Ressourcen.

Und kannst du mir bitte eine Antwort zu der Frage geben:
Eine Frage mit den Karten Schleichangriff, Verstärkungstruppen usw. brauche ich da einen Helden mit den jeweiligen Ressourcensymbol oder nicht?
Kann man damit auch Karten anderer Einflusssphären ins Spiel bringen oder nicht???
Vielen Dank für deine Guten Ratschläge.
Wenn ich des Deck dann noch weiter optimiert habe werde ich es mal anspielen, des 2-Spielerdeck kann ich leider nicht testen, da mein Bruder der ab und zu mit mir gespielt hat fortgezogen ist.
- Vielleicht auch 1x Gildor Inglorion (Gildor Inglorion) ins Deck dann kann man Karten die in der Hand sind z.B. Verbündete die man mit der Geschichte wieder ins Spiel bring möchte ins Deck mischen... und eine Karte auf die Hand bekommen die man gerade braucht.

Antworten

Zurück zu „HdR Deckbau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast