Mono-Geist Best-of (Arwen/Cirdan/Galadriel)

Kombos, Strategien, mutige Spinnerein ... alles was zu einem spannenden und spaßigen Deckbau für das Herr der Ringe LCG gehört kann hier rein.

Moderatoren: OnkelZorni, Crabble

Benutzeravatar
doomguard
Erzmagier
Beiträge: 3682
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 19:05

Re: Mono-Geist Best-of (Arwen/Cirdan/Galadriel)

Beitrag von doomguard » Di 23. Apr 2019, 15:37

1. narya ist ein ring....
2. evtl. machen Wache vom Erebor (Erebor Guard)

noch sinn. günstige verteidiger und unterstützen mining.

so hart auf schleichangriff setzen, wo man den nur spielen kann, wenn narya liegt, sehe ich kritisch.

jojo_li
Krieger
Beiträge: 33
Registriert: Do 18. Apr 2019, 19:02
Wohnort: Karlsruhe

Re: Mono-Geist Best-of (Arwen/Cirdan/Galadriel)

Beitrag von jojo_li » Di 23. Apr 2019, 16:37

Ja des stimmt kann schon ein wenig Dauern bis man Schleichangriff ausspielen kann. Mit Galadriels Spiegel hat man allerdings schon schnell die Karten die man braucht. Nur wenn man den Spiegel lange nicht bekommt könnte es hart werden.Wollte mal mit dem Deck die HdR Saga-Erweiterungen im Kampagnenmodus durchspielen. Kann ja dann Berichten wie gut es geklappt hat. Die ersten 4 Szenarien habe ich auf anhieb geschafft.

Benutzeravatar
doomguard
Erzmagier
Beiträge: 3682
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 19:05

Re: Mono-Geist Best-of (Arwen/Cirdan/Galadriel)

Beitrag von doomguard » Di 23. Apr 2019, 21:16

o.k. solo ist ja immer bisschen anders, als multi. man hat normaleresie mehr zeit (und beommt die schleichangriffe zum laufem). im multi sind die ereborwachen glaube ich schon ganz gut, solo braucht man sie vll. nicht so.

jojo_li
Krieger
Beiträge: 33
Registriert: Do 18. Apr 2019, 19:02
Wohnort: Karlsruhe

Re: Mono-Geist Best-of (Arwen/Cirdan/Galadriel)

Beitrag von jojo_li » Mi 24. Apr 2019, 07:36

Ja des Stimmt für des Multispiel würde ich einiges anpassen.
Spiele zumeist Solo.

jojo_li
Krieger
Beiträge: 33
Registriert: Do 18. Apr 2019, 19:02
Wohnort: Karlsruhe

Re: Mono-Geist Best-of (Arwen/Cirdan/Galadriel)

Beitrag von jojo_li » Fr 26. Apr 2019, 20:23

Nachdem ich im dum dum dum (Szenario 5) die erste Runde mit dem Deck verloren hatte, da ich keine Heilungsmöglichkeit hatte. Habe ich es gleich mal angepasst.
  • 1 x "Ioreth" rein und dafür "Erestor" raus, da er Teuer ist und seine Fähigkeit eigentlich nicht so für des Deck gebraucht wird
  • 1x "Pfleger aus Imladris" rein und dafür eine "Imladris-Sternseherin" raus
Als der Balrog dann kam habe ich einfach mit Schleichangriff zwei mal pro Runde den Gandalf geopfert und meine Bedrohung gesenkt. Dann mit Wille des Westens Gandalfs und Schleichangriff wieder ins Deck gemischt und wieder des gleiche gemacht. Gewann dann somit mit einer Bedrohung unter 10.

jojo_li
Krieger
Beiträge: 33
Registriert: Do 18. Apr 2019, 19:02
Wohnort: Karlsruhe

Re: Mono-Geist Best-of (Arwen/Cirdan/Galadriel)

Beitrag von jojo_li » Fr 17. Mai 2019, 12:47

So hier dann mal noch mit dem Deckbauer des aktuelle Deck.
Vielleicht ändere ich ja noch etwas demnächs am Deck:

Mono-Geist (Arwen/Cirdan/Galadriel
Spielerdeck für Der Herr der Ringe erstellt mit Der Deckbauer, Stand: 17. May 2019

50 Karten im Deck, 3 Helden, Bedrohungsgrad: 30


Helden
1x Arwen Undómiel (Arwen Undómiel) (140 AE6 Reich (AA6))
1x Círdan, der Schiffbauer (Círdan the Shipwright) (001 GA Anfurten (GH))
1x Galadriel (Galadriel) (112 RM5 Geheimnis (RM5))

Verbündete
1x Baumbart (Treebeard) (146 RM6 Geweihkrone (RM6))
3x Bergarbeiter aus Ered Luin (Ered Luin Miner) (066 TJ3 Tempel (DC3))
3x Elbenjuwelier (Elven Jeweler) (033 AE2 Gram (AA2))
1x Faramir (Faramir) (014 Grundspiel (Core))
1x Firyal (Firyal) (008 HZ1 Mûmakil (HC1))
1x Galdor von den Anfurten (Galdor of the Havens) (091 AE4 Rhudaur (AA4))
3x Gandalf (Gandalf) (073 Grundspiel (Core))
1x Glorfindel (Glorfindel) (006 TJ1 Sturmrufer (DC1))
2x Imladris-Sternseherin (Imladris Stargazer) (106 ZB5 Grundfesten (DD5))
1x Ioreth (Ioreth) (117 TJ5 Sturm (DC5))
1x Pfleger aus Imladris (Imladris Caregiver) (008 TJ1 Sturmrufer (DC1))
3x Zigil-Bergmann (Zigil Miner) (009 KD Khazad (KD))

Verstärkungen
1x Das Licht von Valinor (Light of Valinor) (107 ZB5 Grundfesten (DD5))
3x Galadriels Spiegel (Mirror of Galadriel) (118 RM5 Geheimnis (RM5))
2x Narya (Narya) (015 GA Anfurten (GH))
2x Nenya (Nenya) (121 RM5 Geheimnis (RM5))
2x Silberne Harfe (Silver Harp) (090 AE4 Rhudaur (AA4))
1x Truchsess von Gondor (Steward of Gondor) (026 Grundspiel (Core))
1x Unerwarteter Mut (Unexpected Courage) (057 Grundspiel (Core))

Ereignisse
2x Eine Prüfung des Willens (A Test of Will) (050 Grundspiel (Core))
3x Elbenlicht (Elven-light) (145 AE6 Reich (AA6))
3x Elronds Rat (Elrond's Counsel) (059 ZB3 Wächter (DD3))
3x Schleichangriff (Sneak Attack) (023 Grundspiel (Core))
3x Verborgenes Lager (Hidden Cache) (143 GdS6 Morgul (AtS6))
2x Wille des Westens (Will of the West) (049 Grundspiel (Core))
1x Zwergengrab (Dwarven Tomb) (053 Grundspiel (Core))

Benutzeravatar
doomguard
Erzmagier
Beiträge: 3682
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 19:05

Re: Mono-Geist Best-of (Arwen/Cirdan/Galadriel)

Beitrag von doomguard » Fr 17. Mai 2019, 15:55

mit zigil+sternseherin+verborgenes lager brauchste den truchsess eigentlich nicht mehr. ebenso ist dann galadriel + spiegel+harfe nicht mehr gaanz so essentiell.

2 wille des westens, wo man nen zwergengrab drin hat? wäre mir eines zuviel, aber vermutlich der "einmal grundbox und keine proxies nutzen wollen"-tatsache geschuldet.

würde da für optimierung noch etwas kürzen/verändern.

also, meine version wäre dann wohl:

- truchsess
- (1-2) spiegel
- 1 wille des westens

dafür rein:
- je nachdem wie gut es mit den res klappt 3 aus (3 zofen, 3 rhovanion outrider) wählen, oder 3 ethir schwertkämpfer
- 1 zwergengrab(mehr)

jojo_li
Krieger
Beiträge: 33
Registriert: Do 18. Apr 2019, 19:02
Wohnort: Karlsruhe

Re: Mono-Geist Best-of (Arwen/Cirdan/Galadriel)

Beitrag von jojo_li » Sa 18. Mai 2019, 09:28

2x Zwergengrab und dafür 1x Wille des Westen finde ich gut.
Ja Truchsess braucht man nicht umbedingt man kann auch ein magischen Ring dafür rein nehmen oder etwas anderses.
Wobei den Spiegel würde ich schon 3x drinn lassen man möchte ihn auf jeden Fall zu Beginn des Spieles auf der Hand haben um alle wichtige Karten aus dem Deck zu holen.

Benutzeravatar
doomguard
Erzmagier
Beiträge: 3682
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 19:05

Re: Mono-Geist Best-of (Arwen/Cirdan/Galadriel)

Beitrag von doomguard » Sa 18. Mai 2019, 12:39

spiegel ohne harfe war mir immer zu riskant. andererseits, wenn du ihn in der starthand hast, und mit ihm ne harfe ziehst, ist die chance nur 1/7 = ca. 15 % dass man sie wieder abwirft. das kann man schonmal riskieren, zumal du ja 2 drin hast. müsste ich vll. auch mal ausprobieren.

jojo_li
Krieger
Beiträge: 33
Registriert: Do 18. Apr 2019, 19:02
Wohnort: Karlsruhe

Re: Mono-Geist Best-of (Arwen/Cirdan/Galadriel)

Beitrag von jojo_li » Sa 18. Mai 2019, 21:43

Ja bei dem Deck kann man ruhig des Risiko eingehen auch mal eine gute Karte wegzuschmeisen. Man zieht ja eh viele Karten und man kann schon gut beeinflussen was man auf der Hand hat. Kann natürlich auch sein das man den Spiegel eine Runde nicht nutzt, wenn man keine Harfe hat, weil man sonst gerade zu gute Karten auf der Hand hat. Ansonsten hat man ja 2x noch Zwergengrab im Deck um an eine vieleicht mal abgeworfene Harfe auf die Hand zu bekommen.

Antworten

Zurück zu „HdR Deckbau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast