Regelfrage ( zu RISE OF EMPIRES)

Alle Regelfragen zu unseren Spielen, die nicht in Zusammenarbeit mit FFG entstanden sind, kommen hier herein.
Antworten
Spieler1
Bürger
Beiträge: 4
Registriert: So 11. Okt 2009, 21:19

Regelfrage ( zu RISE OF EMPIRES)

Beitrag von Spieler1 » Mo 30. Jul 2012, 20:21

Hallo,

ich habe eine Regelfrage zum Spiel "Rise of Empires". Die Frage betrifft das Fortschrittsplätchen "Diplomatie". Hier heißt es: Sie können einem beliebigen Spieler als Verbündeten für die aktuelle Runde wählen. Ab diesem Zeitpunkt sind Aktionen gegen die Spielsteine des verbündeten Spielers auf der Weltkarte verboten.... Die Streitfrage die sich hieraus ergab ist folgende: Darf ich beim Einsatz meines Imperiumsplättchen keine Spielsteine in einem Land des verbündeten Spielers einsetzen, um dort Punkte zu holen, oder darf ich nur keine Spielssteine des verbündeten Spielers in diesem Land entfernen. Ich bin der Meinung, ich darf Steine einsetzen und Punkte machen und nur keine Steine entfernen (keine Aktion gegen Spielsteine des verbündeten Spielers), der Mitspieler war der Meinung, ich darf in seine Länder keine Steine einsetzen und somit keine Punkte machen. Was ist richtig?

Vielen Dank für Eure Antwort im Voraus.

Spieler1


Ich hab mal den Threadtitel aussagekräftiger gestaltet und in ein passenderes Forum verschoben- Thanatos

Antworten

Zurück zu „Koproduktionen und Eigenes“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste