Befehlskarte Abfangen

Alle Regelfragen zum größten Verrat des 41. Jahrtausends.
Antworten
Thupamart
Magier
Beiträge: 84
Registriert: So 5. Jun 2011, 15:12
Wohnort: Zürich

Befehlskarte Abfangen

Beitrag von Thupamart » So 4. Sep 2011, 14:30

Hab ne frage zur Befehlskarte "Abfangen".
Dort steht: Lege alle gegnerischen Befehlskarten aus dem Befehlsstapel dieser Region ab, auch wenn sie normalerweise wiederverwendbar wären.

Man kann also auf der strategischen Karte einen Befehlsstapel einer Region durchsuchen und alle gegnerischen Befehlskarten herausnehmen und auf den Ablagestapel des Gegners legen?
Also auch die wiederverwendbaren Befehlskarten kommen auf den Ablagestapel und nicht in die Reserve? Hab ich das richtig verstanden?

Benutzeravatar
marechallannes
Erzmagier
Beiträge: 2591
Registriert: Sa 7. Mär 2009, 12:10
Wohnort: Zirndorf

Re: Befehlskarte Abfangen

Beitrag von marechallannes » Mo 5. Sep 2011, 15:19

Da hast Du recht.

Normalerweise bildest du zwei Stapel für die benutzten oder unbenutzt abgelegten Befehlen.

Ein Stapel für die wiederverwendbaren Befehle (z.B. Bombardement) und einen zweiten Stapel für die Befehle, die nicht wiederverwendet werden können (z.B. Dämonenbeschwörung).

Mit dem Befehl "Abfangen" würden auch wiederverwendbare Befehle auf den zweiten Stapel kommen und könnten z.B. in der Befehlsphase nicht wieder auf die Hand genommen werden.
Voilà le soleil d'Austerlitz!

Thupamart
Magier
Beiträge: 84
Registriert: So 5. Jun 2011, 15:12
Wohnort: Zürich

Re: Befehlskarte Abfangen

Beitrag von Thupamart » Di 6. Sep 2011, 10:46

Üble Sache. :twisted:
Danke für die Antwort

Antworten

Zurück zu „Horus Heresy - Der Große Bruderkrieg“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast