Seite 4 von 4

Re: Die Akte Whitechapel

Verfasst: Di 12. Apr 2011, 12:39
von CQuadrat
Gefällt mir! :lol:

Re: Die Akte Whitechapel

Verfasst: Di 12. Apr 2011, 15:18
von Code21
Das klingt doch mal super. Da muss ich ja in den nächsten Wochen schon wieder 2 Heidelberger Spiele kaufen: HdR LCG und die Akte. Die Befriedigung der Kaufsucht ist also erstmal gesichert. :D

Re: Die Akte Whitechapel

Verfasst: Fr 15. Apr 2011, 10:13
von CQuadrat
Konnte es bisher noch bei keinem Lieferanten ausfindig machen....hat das schon jemand gefunden?

Re: Die Akte Whitechapel

Verfasst: Do 28. Apr 2011, 15:36
von Code21
Nachdem wir das Spiel nun einige male ausprobieren konnten, möchte ich an dieser Stelle nur mal kurz anmerken, dass das die Akte wirklich richtig gut ist! Einfache und schlüssige Regeln, richtig spannend und für die Ermittler zuweilen eine harte Kopfnuss. Die Produktionsqualität ist über jeden Zweifel erhaben und das Spielbrett gehört zu einem der Schönsten, die ich je bespielen durfte.

In den ersten Runden hatten wir das Gefühl, dass die Ermittler es schon sehr schwer haben, dass hat sich aber schon relativiert. Für uns bleibt es sehr herausfordernd Jack zu verhaften, aber das macht ja auch den Reiz aus. In der letzten Runde konnte ich Jack eine Runde bevor er seinen Unterschlupf in der letzten Nacht erreichen konnte (also gaaanz kurz vor seinem Sieg) in seine wohlverdiente Zelle verbringen. Das war schon ein besonderes Spiele-Erlebnis. Also: Daumen nach oben für dieses neue Nexus/Heidelberger Spiel. Wer Scotland Yard oder MisterX mochte sich aber ein wenig mehr Tiefgang und Atmosphäre wünscht sollte "Die Akte Whitchapell" auf jeden Fall mal Probespielen!

Gruß
Code21

Re: Die Akte Whitechapel

Verfasst: Fr 16. Sep 2011, 09:56
von CQuadrat
Moin!

Also wir haben jetzt 3-4 Mal gespielt, es macht saumäßig Spaß, aber ich finde als Jack, ist es verdammt schwer. Den größten Erfolg hatte ich, als ich in der 2. Nacht kurz vorm Versteck keine Moves mehr über hatte....hat jemand einen Tipp, wie ich endlich mal allen Unglücklichen ihre gerechte Strafe zuführen kann??? :twisted: