Erfahrungen?

Alle eure Beiträge rund um das Kartenspiel Magblast. Regelfragen stellt ihr bitte in unserem Regelfragen-Forum.

Moderator: WarFred

Benutzeravatar
Srave
Späher
Beiträge: 22
Registriert: Mo 9. Feb 2009, 06:50
Wohnort: Bärlin

Erfahrungen?

Beitrag von Srave » Do 2. Apr 2009, 21:09

Hallo, könnt hier mal bitte jemand seine Erfahrungen zu dem Spiel posten? Sieht nämlich sehr intressant aus und ich überlege mir grad ob ich es mir kaufen soll.

Danke schon mal für eure Hilfe.
Damit es nicht so wenig aussieht, bisher nur: T A L I S M A N + Reaper + Dungeon

Benutzeravatar
Michel
Innerer Zirkel
Beiträge: 610
Registriert: Mi 31. Okt 2007, 20:06
Wohnort: Aachen

Re: Erfahrungen?

Beitrag von Michel » Do 2. Apr 2009, 22:25

Wer mit
"relativ viel Kartenglück"
und
"manchmal alle auf einen"
und
"Spieler scheidet aus und schaut dann für den Rest der Partie nur zu"
leben kann, hat hier ein sehr lustiges (und meistens rasantes) Fun-Spiel vor sich, das zu zweit genauso gut klappt wie zu acht.
Mit Miesepetern, welche die geforderten Laserkanonengeräusche im Spiel nicht von sich geben wollen*, würde ich persönlich es nicht spielen wollen, aber machbar ist das schon.

Kaufs. Unbedingt. Hier ist die Kurzregel zum Download:
http://hds-fantasy.de/uploads/tx_boardg ... el_deu.pdf

Außerdem musst Du üben, wenn Du im Juni auf Burg Stahleck bei der europäischen Magblast-Meisterschaft ne Schnitte haben willst ;)



*das sind dann oft die, die beim Skat (o.ä.) am lautesten gutturale Laute ausstoßen.
Raum für eigene Notizen

Benutzeravatar
Srave
Späher
Beiträge: 22
Registriert: Mo 9. Feb 2009, 06:50
Wohnort: Bärlin

Re: Erfahrungen?

Beitrag von Srave » Do 2. Apr 2009, 22:37

Danke, die kurz anleitung hatte ich schon gelesen, aber so richtig entschieden habe ich mich noch nicht.

Wobei für den Preis kann man nicht soviel falsch machen. Werde mal meine Leute fragen was die davon halten. :?:
Damit es nicht so wenig aussieht, bisher nur: T A L I S M A N + Reaper + Dungeon

Benutzeravatar
WarFred
Erzmagier
Beiträge: 3514
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 12:37
Wohnort: Krefeld Uerdingen

Re: Erfahrungen?

Beitrag von WarFred » Fr 3. Apr 2009, 10:25

Ich dachte immer, der Absacker bei (Burg)Spieleabenden wäre TI3? :mrgreen:
Shadows of Brimstone (all in ;) und mehr ), Zombicide: Black Plague (all in), 1969, Seasons, Orleans, M.U.L.E. , DUST, Machina Arcana, Zombie 15", BSG (+ Pegasus, Exodus), LNoE, AToE...

Benutzeravatar
Thor
Erzmagier
Beiträge: 495
Registriert: Mo 15. Dez 2008, 16:48

Re: Erfahrungen?

Beitrag von Thor » So 7. Jun 2009, 15:33

Hi,
also schock das Spiel genauso mit 2 Spielern wie mit 8 Spielern, wenn sie keine Mieseperter sind?

Gruß Thor

Benutzeravatar
Gnubbel
Erzmagier
Beiträge: 1647
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 13:28

Re: Erfahrungen?

Beitrag von Gnubbel » Mo 22. Jun 2009, 10:25

Magblast ist schonspaßig, natürlich mit mehrenen Spielern deutlich lustiger, allerdings nicht zwingend fairer. Frei nach dem Motto, viel Feind, viel ehr (raus). *nen Euro in die Wortspielkasse werf* :D

Zu meiner Schande muss ich zugeben, dass ich mich mit Magblast aber nie so ganz anfreunden konnte... Ich könnte nicht mal sagen warum. Vielleicht stört mich das ganze Gezappe, Gefiepe und Gerummse einfach zu sehr beim nachdenken. Oder es liegt daran, dass ich vor lauter Nachdenken selber immer das zappen, fiepsen und rummsen vergesse... :oops: Schließlich ist es im Weltall normalerweise still. ;)
Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser kennenlernen als im Gespräch in einem Jahr. (Plato)

Benutzeravatar
Thor
Erzmagier
Beiträge: 495
Registriert: Mo 15. Dez 2008, 16:48

Re: Erfahrungen?

Beitrag von Thor » Mo 22. Jun 2009, 14:46

Hi,
das Spiel muss ja nicht jeden gefallen und das Spiel kann man ja zwischendurch zocken.

Gruß Thor

Benutzeravatar
marechallannes
Erzmagier
Beiträge: 2634
Registriert: Sa 7. Mär 2009, 12:10
Wohnort: Zirndorf

Re: Erfahrungen?

Beitrag von marechallannes » Do 14. Okt 2010, 08:41

Hi Srave!

...also ich kann das Spiel nur empfehlen.

Nur eines darf man bei dem Spiel nicht machen. :arrow: Zu lange Nachdenken :!:

Das ist ein Spasskiller bei MagBlast.

Habe mal die Jungs von der Brettspielrunde ins MagBlast-Universum eingeführt und ein Spieler hat doch tatsächlich 5 Minuten gebraucht um seinen Zug zu machen und sich ewig den Kopf zerbrochen mit was, er wo jetzt am allerbesten hinschiesst, usw... *LANGEWEILE*

Sobald Du die Kralle in der Nachzugphase mit Blasts gefüllt hast müssen sie auch schon fauchend die Laserkanonen verlassen, dicht gefolgt von den Geschwadern und einer Direkter -Treffer-Gemeinheit.

Magblast muss hektisch*,unfair** und mit viel Schadenfreude*** gespielt werden um so richtig in das MagBlast-Universum einzutauchen. Scher' Dich nicht um die Erhlatung Deiner Schiffe, sondern verwandle Deine Gegner so schnell wie möglich in kosmische Schlacke und pfeif ein fröhliches Liedchen dabei.

Das Spiel macht auch mit 2 Spielern Spass. Zocke es oft mit einem meiner Brüder, wenn er mal auf Besuch ist. Nach 10 - 20 Minuten ist die Runde rum...

* feuern auf alles was in Reichweite ist :twisted:
** immer auf die angeschlagenen Feinschiffe
*** Blast abgewehrt, Schiffs-neuproduktion ist ein Aufklärer :lol:
Voilà le soleil d'Austerlitz!

Antworten

Zurück zu „Magblast“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast