Wiederkehrende Alpträume und Unterdrückte Erinnerungen

Arkham Horror meets Descent ... hier kann darüber diskutiert und philosophiert werden.

Moderator: WarFred

anarki
Bürger
Beiträge: 1
Registriert: Do 6. Feb 2020, 10:35

Wiederkehrende Alpträume und Unterdrückte Erinnerungen

Beitrag von anarki »

Ich bin gerade dabei mir das Hauptspiel und alle Erweiterungen zu Villen des Wahnsinns zu kaufen. Leider kann ich nirgendwo die beiden Erweiterungen „Wiederkehrende Alpträume“ und „Unterdrückte Erinnerungen“ finden.

Diese scheinen mittlerweile vom Markt genommen worden zu sein. Hat einer dazu nähere Informationen und kann etwas dazu sagen?

Ich finde, die Anzahl der Szenarien schon nicht so hoch und wenn dann noch zwei davon verschwinden wäre dies sehr Schade. Wird es vielleicht eine Neuveröffentlichungen geben? Es fehlt ja seit einem Update in dem Hauptspiel notwendiges Zubehör (Monstermarker), damit man die Erweiterungen auch nutzen kann. Ist das der Grund und es wird eine Neuauflage mit diesem Zubehör geben?

Wer weiß mehr?
Benutzeravatar
Trakanon
Administrator
Beiträge: 3452
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 15:03
Wohnort: Dallau

Re: Wiederkehrende Alpträume und Unterdrückte Erinnerungen

Beitrag von Trakanon »

Zur Zeit kann dazu niemand mehr sagen.

Wir haben auf der Spielwarenmesse letzte Woche nochmals mit FFG über die Problematik gesprochen und es wird gerade nach einer Lösung gesucht. Sobald wir da mehr zu wissen, werden wir es bekannt geben.
Marco Reinartz
ASMODEE GmbH
- Teamleiter operatives Marketing -
Anjin87
Bürger
Beiträge: 6
Registriert: Di 21. Jan 2020, 10:35

Re: Wiederkehrende Alpträume und Unterdrückte Erinnerungen

Beitrag von Anjin87 »

Da es sich nur um Bodenplatten und Figuren handelt (die restlichen Sachen sind im Konvertierungsset enthalten), kann man auch (wie ich) die noch erhältlichen italienischen Versionen kaufen. :mrgreen:
Benutzeravatar
Trakanon
Administrator
Beiträge: 3452
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 15:03
Wohnort: Dallau

Re: Wiederkehrende Alpträume und Unterdrückte Erinnerungen

Beitrag von Trakanon »

Für diejenogen, die sich die Neuauflage/den Reprint kaufen, funktioniert das eben nicht, da in der neuesten Auflage kein Konvertiertungsset mehr enthalten ist.
Marco Reinartz
ASMODEE GmbH
- Teamleiter operatives Marketing -
Anjin87
Bürger
Beiträge: 6
Registriert: Di 21. Jan 2020, 10:35

Re: Wiederkehrende Alpträume und Unterdrückte Erinnerungen

Beitrag von Anjin87 »

Auf das Set kann man aber verzichten. Die Stats sind alle online einsehbar (PDF von BoardGameGeek) und die original Sockel sind eh nicht so toll (also lässt man sie entweder leer oder tauscht sie aus). Ich denke, es ist wichtiger die Bodenplatten und Figuren zu besitzen (?).

Edit: Was natürlich fehlt, sind die 4 NPC Plättchen.
Rathpacker
Bürger
Beiträge: 1
Registriert: Sa 23. Mai 2020, 16:05

Re: Wiederkehrende Alpträume und Unterdrückte Erinnerungen

Beitrag von Rathpacker »

Moin!
Ich suche auch nach den Erweiterungen.... gibt es da was euer.

Grüße
Werwesen
Bürger
Beiträge: 8
Registriert: Sa 6. Jun 2020, 15:58

Re: Wiederkehrende Alpträume und Unterdrückte Erinnerungen

Beitrag von Werwesen »

Ja, wäre echt toll wenn es da einen Reprint gäbe.
hgro
Bürger
Beiträge: 2
Registriert: Fr 4. Sep 2020, 12:26

Re: Wiederkehrende Alpträume und Unterdrückte Erinnerungen

Beitrag von hgro »

Gibt es wieder neue News um das Reprint?
Es wird verzeifelt gesucht und nirgends gibt es die aktuelle Version.
Benutzeravatar
Trakanon
Administrator
Beiträge: 3452
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 15:03
Wohnort: Dallau

Re: Wiederkehrende Alpträume und Unterdrückte Erinnerungen

Beitrag von Trakanon »

Hallo zusammen,

FFG hat die Produktion dieser Konvertierungssets komplett eingestellt.

Die Sets werden demnach leider nicht mehr kommen.
Marco Reinartz
ASMODEE GmbH
- Teamleiter operatives Marketing -
OldY
Bürger
Beiträge: 2
Registriert: Fr 4. Sep 2020, 20:59

Re: Wiederkehrende Alpträume und Unterdrückte Erinnerungen

Beitrag von OldY »

Ich glaube ich spreche für viele Leute wenn ich sage, dass dies mehr als nur eine bedauerliche Entscheidung ist. Nicht nur das die Erweiterungen bei diversen Fans begehrt sind, werden diese jetzt schon bei Ebay und Co. für über 300€ gehandelt. Die Entscheidung bei einer so großen Nachfrage und Beliebtheit ein Reprint der Erweiterungen "Wiederkehrende Alpträume" und "Unterdrückte Erinnerungen" auszuschließen ist nicht nachvollziehbar. Zumal könnten solche Reprints durch aus zu höheren Preisen gehandelt werden, ohne Angst auf eine sinkende Nachfrage und somit Verluste haben zu müssen und den Wucher bei Ebay vorzubeugen. Das was eigentlich am traurigsten ist, ist das Neuzugänge, die VdW jetzt erst entdecken niemals die Möglichkeit bekommen werden die in der App vorhandenen Szenarien zu spielen. Ebenfalls muss man sich bei dieser Entscheidung schnell überlegen sich alle Erweiterungen zu zu legen, bevor diese auch einfach abgestoßen werden.
Antworten

Zurück zu „Villen des Wahnsinns - Diskussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste