Wahnsinnig

Arkham Horror meets Descent ... hier kann darüber diskutiert und philosophiert werden.

Moderator: WarFred

Antworten
Benutzeravatar
Carsten1977
Erzmagier
Beiträge: 170
Registriert: Mo 2. Jun 2014, 10:56

Wahnsinnig

Beitrag von Carsten1977 » Mi 24. Jan 2018, 09:19

Hallo,
mich würde es interessieren, wie ihr mit den "Wahnsinnig" Zustandskarten umgeht.
Spielt ihr diese nach den Regeln ? Sortiert ihr Karten aus, oder benutzt Hausregeln ?

Wenn auch thematisch passend, so wirken die Karten die das Spiel abrupt beenden oder Spieler (ggf. stundenlang) nicht sprechen lassen schon sehr störend in unserer Gruppe. Bei den sich ändernden Siegbedingungen sind wir zwiegespalten.

Wie spielt ihr das ?

Scimi
Erzmagier
Beiträge: 691
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 15:36

Re: Wahnsinnig

Beitrag von Scimi » Mi 24. Jan 2018, 12:32

Ich finde die Wahnsinnskarten ein Aspekt des Spiels, der nicht so optimal umgesetzt wurde. Wir lassen einfach die weg, die sinnlos das Spiel beenden.

sg181
Erzmagier
Beiträge: 545
Registriert: So 15. Feb 2009, 18:57

Re: Wahnsinnig

Beitrag von sg181 » Mi 24. Jan 2018, 12:44

Haben wir auch schon oft drüber nachgedacht.
Wir spielen zur Zeit noch mit allen Wahnsinnskarten, sind aber auch zwiegespalten.

Ich fände eine Alternative gut, die ähnlich funktioniert wie der Verletzt-Zustand.
Wenn man einmal seine geistige Gesundheit komplett aufgebraucht hat, bekommt man einen permanenten Nachteil.
Komplett ohne Nachteil sollte das erstmalige "Wahnsinnig werden" nicht sein.

Die Variante mit den Wahnsinnskarten macht das halt doch recht unausgeglichen.
Besonders die Karten, die den Spieler plötzlich gegen die Gruppe arbeiten lassen, sehe ich kritisch.
Ganz so viele gibt es davon aber glaube ich nicht.

Hat denn jemand eine Hausregel? Wäre recht interessiert.

Benutzeravatar
Cernusos
Erzmagier
Beiträge: 1042
Registriert: Do 17. Okt 2013, 13:12

Re: Wahnsinnig

Beitrag von Cernusos » Mi 24. Jan 2018, 12:53

Also wir spielen immer mit den Wahnsinnskarten.
Die Karte die einen verstummen lässt, ist schon extrem lästig.
Zum Teil ... denn sollte jemand nichts mehr sagen, wissen wir zumindest, das dieser
Spieler kein alternatives Ziel verfolgt und man ihm vertrauen kann!
Auch haben wir das Sprechverbot auf Dinge beschränkt, die das Szenario betreffen.
Also keine Hilfe bei Rätselversuchen, keine Taktikbesprechungen oder Hinweise auf
Gegenstände/Fähigkeiten die andere Spieler gerade vergessen haben...

Auch dass durch die Karten das Spiel auf einer andere Weise beendet werden kann,
finde ich persönlich spannend. Es ist immerhin ein Arkham-Spiel.
Ich spiel schon lange Arkham-Spiele und man kann nicht immer gewinnen!
Yo soy un oso

Benutzeravatar
fahrzurhoelle
Magier
Beiträge: 74
Registriert: Mi 10. Aug 2016, 00:22

Re: Wahnsinnig

Beitrag von fahrzurhoelle » Mi 24. Jan 2018, 22:08

... denn sollte jemand nichts mehr sagen, wissen wir zumindest, das dieser
Spieler kein alternatives Ziel verfolgt und man ihm vertrauen kann!
Wie kannst Du dir da sicher sein :)
Vieleicht blufft der ja nur und hat in wirklichkeit einen ganz andere Wahnsinns-Karte :lol:

Benutzeravatar
Cernusos
Erzmagier
Beiträge: 1042
Registriert: Do 17. Okt 2013, 13:12

Re: Wahnsinnig

Beitrag von Cernusos » Do 25. Jan 2018, 09:05

fahrzurhoelle hat geschrieben:
Mi 24. Jan 2018, 22:08
... denn sollte jemand nichts mehr sagen, wissen wir zumindest, das dieser
Spieler kein alternatives Ziel verfolgt und man ihm vertrauen kann!
Wie kannst Du dir da sicher sein :)
Vieleicht blufft der ja nur und hat in wirklichkeit einen ganz andere Wahnsinns-Karte :lol:
Touche! :D
Yo soy un oso

sg181
Erzmagier
Beiträge: 545
Registriert: So 15. Feb 2009, 18:57

Re: Wahnsinnig

Beitrag von sg181 » So 18. Feb 2018, 11:07

Gestern mal wieder eine Runde gespielt, und leider hat der "Wahnsinn" zugeschlagen.
Ein Spieler hat ist im Endkampf wahnsinnig geworden.
WahnsinnskarteShow
Die gezogene Karte war leider Pyromanie (Sieg des Spielers alleine, wenn 6 Feuermarker auf dem Brett liegen.
Der Spieler hat aus dem Endkampf heraus natürlich 0 Chance das irgendwie zu schaffen.
Was recht schade war für den Spieler, der bis dahin recht gruppendienlich gespielt hatte.

Wir haben für uns entschlossen, das nächste Mal zumindest die Verräter-Karten auszusortieren.
Dazu habe ich mir verschiedene Vorschläge bei BGG angeuckt, die auch ganz interessant sind.

Wäre immer noch an anderen Alternativen interessiert, wenn ihr welche habt.

Gruß,
sg181

Antworten

Zurück zu „Villen des Wahnsinns - Diskussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast