Neue Erweiterung in Sicht

Das Thema ist aus zahlreichen PC-Umsetzungen bekannt und jetzt präsentiert FFG eine Vision davon für alle begeisterten Brettspieler. Hier darf fleißig darüber diskutiert werden ...

Moderator: WarFred

Benutzeravatar
Xtywin
Späher
Beiträge: 11
Registriert: Di 15. Jul 2014, 13:43

Re: Neue Erweiterung in Sicht

Beitrag von Xtywin » So 6. Aug 2017, 11:04

Wie du schon sagtest, ist es subjektiv wie jeder selbst den Wiederspielreiz empfindet. Ich finde, dass gerade Civilization mit den Erweiterungen einen riesigen Wiederspielreiz bietet. Wobei die zweite Erweiterung aufgrund des verbesserten Kampfsystems und der vierten Stadtaktion "Aufbauprogramm" besonders empfehlenswert ist. Durch das Aufbauprogramm in der ersten Runde, schafft man es oft in der zweite Runde schon ein Weltwunder zu errichten. In unseren Partien baut bloß leider niemand mehr in der Städteverwaltung ein Gebäude, da der Anreiz fehlt. Alle versuchen über die Kulturskala mit Hilfe der Sozialpolitik "Pazifismus" oder der Technologie "Philosophie" an große Persönlichkeiten zu gelangen. Diese haben stärkere Werte als Gebäude und zudem einen starken Effekt auf der Karte.

Antworten

Zurück zu „Civilization - Diskussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast