Frage zu Kriegshunden

Alle Regelfragen zu BoW finden hier ihren Platz ... und hoffentlich auch zahlreiche Antworten.
Antworten
Benutzeravatar
Penguin
Erzmagier
Beiträge: 151
Registriert: Di 10. Feb 2009, 10:54
Wohnort: Erfurt

Frage zu Kriegshunden

Beitrag von Penguin » Mi 31. Aug 2011, 08:37

Hallo Leute,

Dürfen Kriegs und auch auf das Feld vorrücken wenn seinen einen Fernangriff gemacht haben oder ist das Feld was dann Frei geworden ist (bei Rückzug oder vernichtung der gegener Einheit ) dann zu weit weg ?

besten Dank schon mal für die Hilfe im vorraus.

Classico
Magier
Beiträge: 62
Registriert: Mo 22. Feb 2010, 22:04

Re: Frage zu Kriegshunden

Beitrag von Classico » Mi 31. Aug 2011, 12:23

Fragst du, ob die Hundeführer auf ein Feld vorrücken dürfen, welches durch einen Angriff ihrer Kriegshunde frei geworden sein könnte?

Wenn dies der Fall ist, dann kann ich dir sagen, dass dem nicht so ist. "Kriegshunde" darf nur gegen Felder eingesetzt werden, die mind. 1 Feld von den Hundeführern entfernt sind (Reichweite 2-3). Mit anderen Worten: Die Kriegshunde können nicht auf ein benachbartes Feld losgelassen werden, deshalb können die Hundeführer nach dem Angriff auch nicht vorrücken.

Benutzeravatar
Penguin
Erzmagier
Beiträge: 151
Registriert: Di 10. Feb 2009, 10:54
Wohnort: Erfurt

Re: Frage zu Kriegshunden

Beitrag von Penguin » Fr 2. Sep 2011, 12:58

Besten Dank

Antworten

Zurück zu „Battles of Westeros - Regelfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast