BOW für 4 Spieler (Scharmützel)

Alle Regelfragen zu BoW finden hier ihren Platz ... und hoffentlich auch zahlreiche Antworten.
Antworten
django79
Erzmagier
Beiträge: 115
Registriert: Fr 27. Jan 2012, 14:26

BOW für 4 Spieler (Scharmützel)

Beitrag von django79 » Mi 11. Apr 2012, 18:46

Hallo,

hab hier mal nen Vorschlag für eine 4 Spieler Variante, wer Anregungen, Meinungen oder Verbesserungsvorschläge hat, bitte melden:

Je 2 Spieler bilden eine Armee, ein Spieler übernimmt Haupthaus, ein Spieler Alliierte-Einheiten.
Es zieht jeweils nur ein Spieler einer Armee. Er darf nur seine Einheiten ziehen!! (Effekte wie z.B. indirekter Beschuß sind durch irgendeine benachbarte Einheit der Armee möglich!) Ob der Spieler des Haupthauses oder der Aliierte zieht, muss zwischen den beiden ausgemacht werden, können sie sich nicht innerhalb einer gewissen Zeit (z.B. 1 Minute) einigen, ist derjenige Spieler dran, der nicht als letztes von den beiden dran war.
Die gemeinsamen Kommandokarten werden in zwei Stapel A und B aufgeteilt. Der Spieler des Haupthauses kann wählen zwischen
A: alle Reaktivieren, befehlige 2 Einheiten, befehlige 3 Einheiten, befehlige 2 Einheiten gleichen Ranges und befehlige 3 Einheiten gleichen Typs und
B: alle reaktivieren, befehlige 2 Einheiten, befehlige 3 Einheiten, befehlige 3 Einheiten gleichen Ranges und befehlige 2 Einheiten gleichen Typs.
Zusäzlich erhält jeder natürlich die Kommandokarten seiner Kommandeure!
Die Befehlsmarker und Kommandomarker kommen in einen gemeinsamen Pool!
Je nach Scharmützel werden die Regeln etwas angepasst!

Scharmützel bei denen gerecht geteilt wird
1) Die Höhle des Löwen
Jeder Spieler einer Armee erhält 1 Kommandeur (Gesamtwert für beide bleibt max 5)
Jeder erhält 1 Einheiten und 1 Geländekarte
Jeder erhält 2 Kommandokarten

2) Überfall im Flussland
Jeder Spieler einer Armee erhält 1 Kommandeur (Gesamtwert für beide bleibt max 4)
Jeder erhält 1 Einheiten und 1 Geländekarte
Jeder erhält 2 Kommandokarten

Scharmützel mit Faktor
3) Kopfgeld der Westlande
Jeder Spieler einer Armee erhält 1 Kommandeur (Gesamtwert für beide bleibt max 6)
Jeder erhält 2 Einheiten- (Faktor 4/3) und 1 Geländekarte
Jeder erhält 3 Kommandokarten
Es gibt 5 Kommando- Marker und 5 Befehls- Marker (Faktor 4/3)

4) Wo die Toten ruhen
Jeder Spieler einer Armee erhält bis zu 2 Kommandeure (Gesamtwert für alle max 9 Faktor 4/3)
Jeder erhält 2 Einheiten- (Faktor 4/3) und 1 Geländekarte
Jeder erhält 3 Kommandokarten
Es gibt 5 Kommando-Marker und 5 Befehls- Marker (Faktor 4/3)

5) Stahlregen
Jeder Spieler einer Armee erhält bis zu 2 Kommandeure (Gesamtwert für alle max 7 Faktor 4/3)
Jeder erhält 2 Einheiten- (Faktor 4/3) und 1 Geländekarte
Jeder erhält 3 Kommandokarten
Es gibt 4 Kommando-Marker und 5 Befehls- Marker (Faktor 4/3)

Nicht ganz so leicht zu entwickeln
6) Männer aus den Bergen
Jeder Spieler einer Armee erhält bis zu 2 Kommandeure (Gesamtwert für alle max 7 Faktor 4/3)
Jeder erhält 1 Geländekarte
Jeder erhält 2 Kommandokarten
Es gibt 4 Kommando-Marker und 5 Befehls- Marker (Faktor 4/3)
Jeder erhält 1 Einheitenkarte
Jeder Spieler erhält zusätzlich entweder 1 blaue+1 grüne Fußsoldateneinheit oder 2 grüne Reitereinheiten

Meiner Meinung nach ungeeignet für 4 Spieler: Das Netz auswerfen

Antworten

Zurück zu „Battles of Westeros - Regelfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast