Strafschlag und Einheiten unter Führung

Alle Regelfragen zu BoW finden hier ihren Platz ... und hoffentlich auch zahlreiche Antworten.
Antworten
Graf
Erzmagier
Beiträge: 896
Registriert: Do 30. Okt 2008, 01:47

Strafschlag und Einheiten unter Führung

Beitrag von Graf » Mi 25. Jan 2012, 17:32

Seid gegrüßt, ihr Herren der Sieben Königreiche!

Nach den ersten paar Partien scheinen mir einige Sachverhalte noch zweideutig zu sein. Es würde mich freuen, wenn ihr mir weiterhelfen könntet.

1) Darf nach einem Strafschlag "Vorrücken" oder "Nachsetzen" eingesetzt werden? Im Regelbuch steht nichts Gegenteiliges, allerdings habe ich intuitiv eher das Gefühl, als sollte ein Strafschlag vielmehr nach den Regeln eines Gegenschlags ausgeführt werden.

2) Einige Spezialfähigkeiten beziehen sich auf "Einheiten unter Führung" (z.B. diejenige von Maege Mormont).
Was ist damit genau gemeint: Einfach nur eine Einheit im Führungsbereich des Kommandeurs ODER eine Einheit, die tatsächlich gerade per Kommandokarte aktiviert wird?
Mit anderen Worten: Dürfte solch eine Fertigkeit auch auf eine Einheit im Führungsbereich angewandt werden, die mittels eines Befehlsmarkers (und nicht mittels einer Kommandokarte) aktiviert wird?

3) Viele Taktikkarten beziehen sich auf Voraussetzungen wie "wenn Lannisters Moral grün oder besser ist". Das scheint mir aber zwei mögliche Auslegungen zu haben. Was ist damit also gemeint?
a) Der Moralanzeiger ist im für Lannister schlechten Bereich auf grün oder besser. (also alles bis auf die Resultate gelb und rot auf Lannisters Seite der Moralleiste)
b) Der Moralanzeiger ist im für Lannister positiven Bereich auf grün oder besser. (also ausschließlich die Bereiche grün, gelb und rot auf Starks Seite der Moralleiste)

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe!

quambert
Bürger
Beiträge: 3
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:09

Re: Strafschlag und Einheiten unter Führung

Beitrag von quambert » So 11. Aug 2013, 21:16

1) Darf nach einem Strafschlag "Vorrücken" oder "Nachsetzen" eingesetzt werden?

Antwort: Siehe Regelwerk Seite 22. Dort steht ab der dritten Zeile Beim Strafschlag gewürfelte Moralsymbole werden ignoriert!
Heißt Du kannst die Einheit nicht zum Rückzug zwingen...
Zuletzt geändert von quambert am Mo 12. Aug 2013, 12:38, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
WarFred
Erzmagier
Beiträge: 3514
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 12:37
Wohnort: Krefeld Uerdingen

Re: Strafschlag und Einheiten unter Führung

Beitrag von WarFred » So 11. Aug 2013, 21:20

DAS nenn ich mal eine zeitnahe Beantwortung! :mrgreen:
Shadows of Brimstone (all in ;) und mehr ), Zombicide: Black Plague (all in), 1969, Seasons, Orleans, M.U.L.E. , DUST, Machina Arcana, Zombie 15", BSG (+ Pegasus, Exodus), LNoE, AToE...

quambert
Bürger
Beiträge: 3
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:09

Re: Strafschlag und Einheiten unter Führung

Beitrag von quambert » Mo 12. Aug 2013, 12:37

Besser jetzt als nie ;) .

Antworten

Zurück zu „Battles of Westeros - Regelfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast