Traumjäger-Zyklus

Hier kann über das neue HdR-LCG philosophiert werden.
Regelfragen bitte im entsprechenden Forum stellen.
SPOILER bitte im entsprechenden Bereich weiter unten diskutieren.

Moderatoren: OnkelZorni, Crabble

Benutzeravatar
openMfly
Erzmagier
Beiträge: 1070
Registriert: Mi 28. Jan 2015, 09:04

Traumjäger-Zyklus

Beitrag von openMfly » So 24. Jul 2016, 20:40

Wer hat die ersten drei Erweiterungen des neuen Zyklus bereits durch?
Wie findet ihr ihn bisher?

Flucht der Sturmrufer hat mir gut gefallen. Wieder ein neues Prinzip, ein Wettrennen der Schiffe. Allerdings war es nicht besonders herausfordernd.

Das Ding in den Tiefen dagegen erwies sich als harte Nuss im Solospiel. Das skalliert nicht wirklich gut mit der Anzahl der Spieler.
Im dritten Anlauf habe ich es dann geschafft. Hauptsächlich weil ich dann wusste was kommt und entsprechend planen konnte.

Der dritte Pack wird diese Woche eintreffen. Da bin ich auch schon sehr gespannt. :D

Benutzeravatar
doomguard
Erzmagier
Beiträge: 3857
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 19:05

Re: Traumjäger-Zyklus

Beitrag von doomguard » So 24. Jul 2016, 20:53

hab das dritte noch nicht gespielt. liegt aber daran, dass man mehr platz braucht. man muss 12 oder 16 orte auf den tisch legen (zusätzlich zu dem was vom gefahrendeck aufgedeckt wird), das war mir bisher zu auffwändig und ich hab nen kleinen tisch ^^.
konzept find ich ganz interessant wird aber halt räumlich ausufernd.
das wettrennend er schiffe ist solo deutlich einfacher als zu 2(+) da man ja 2 schiffe erhält und trotzdem nur eine karte vom begegnungsdeck aufgedeckt wird (wenn ich mich grad nicht vertu). im multi ist das schon anspruchsvoll.

Benutzeravatar
Helm Hammerhand
Erzmagier
Beiträge: 108
Registriert: Mi 2. Nov 2011, 20:51

Re: Traumjäger-Zyklus

Beitrag von Helm Hammerhand » Mi 27. Jul 2016, 22:20

Das erste war im Solo recht einfach,hab es sogar einmal geschafft die Sturmrufer während der 2 Abenteuerphase einzuholen. Beim 2 beiß ich mir gerade allerdings die Zähne aus.Hab noch nicht das richtige Deck dagegen gefunden.Selbst Thorin,Dain und ihre vielen Verbündeten tun sich da schwer gegen.Hatte gerade 2 mal "Das Auge der Bestie" mit mir im Kampf,das ist ungemütlich! Zähes Vieh das Ding aus der Tiefe....

Benutzeravatar
openMfly
Erzmagier
Beiträge: 1070
Registriert: Mi 28. Jan 2015, 09:04

Re: Traumjäger-Zyklus

Beitrag von openMfly » Mi 27. Jul 2016, 22:27

Ich finde es schade, dass die einige Szenarien für Solo nicht gut skalliert haben.
Das hier gehört auch dazu.
Aber solange sie schaffbar sind, also mit mehreren Decks, ist es ok.

Benutzeravatar
Helm Hammerhand
Erzmagier
Beiträge: 108
Registriert: Mi 2. Nov 2011, 20:51

Re: Traumjäger-Zyklus

Beitrag von Helm Hammerhand » Do 28. Jul 2016, 17:00

Hab es jetzt "Beidhändig" gespielt und geschafft,zwei gut aufeinander abgestimmte Zwergendecks zerschnetzeln das Vieh wenn man einen guten Start hat.Das größte Problem können wirklich die Piraten im ersten Abschnitt sein.Hatte es vorher noch ein paar mal mit verschiedenen Decks solo probiert aber kein Land gesehen.Wenn es jemand schafft würde ich gerne mal das Deck sehen^^

Benutzeravatar
doomguard
Erzmagier
Beiträge: 3857
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 19:05

Re: Traumjäger-Zyklus

Beitrag von doomguard » Do 28. Jul 2016, 17:28

du meinst, "das ding aus der tiefe"? kann mir nicht vorstellen, dass es entweder mein alptraumsckreck oder mein aktuelles gandalfdeck nicht schaffen sollten. aber, ich hab heut nix (mehr) zu tun ich teste das vermutlich heut nacht mal, habs das bisher nur im multi gespielt.

problem ist bei solo meiner meinung nach, dass es ca. ne handvoll richtig guter strategien gibt, und alles andere bei anspruchsvollen abenteuern nahezu völlig versagt.

@helm, 2 gute zwergendecks haben bisher (ausser carn dum glaube ich, aber evtl. auch da mit verfluchten zwergen + kampfdeck, is aber schon ne weile her, jedenfalls nicht "standart") nahezu alles (inklusive alptraum) geschafft (manches aber auch echt nur einmal, udn dann schnelll weggelegt, gruß an dl guldur alptraum und "da ziehn wir hin da lockt gewinn" alptraum). man muss dabei aber auch up to date bleiben und die neuen sachen nutzen, die kommen.

Benutzeravatar
Helm Hammerhand
Erzmagier
Beiträge: 108
Registriert: Mi 2. Nov 2011, 20:51

Re: Traumjäger-Zyklus

Beitrag von Helm Hammerhand » Do 28. Jul 2016, 17:45

Ja teste mal,bin gespannt! Das Problem ist halt das man am Anfang entweder versucht die 2 Ziel Piraten so lange wie möglich draußen zu halten um sich Zeit zu verschaffen und sich besser aufzubauen(was sie aber pro Runde immer stärker werden läßt).Oder man versucht so schnell wie möglich in den 2 Abschnitt zu kommen was zur Folge hat gleich zu Beginn mit mindestens 3 potenten Gegnern Ärger zu haben.

Benutzeravatar
doomguard
Erzmagier
Beiträge: 3857
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 19:05

Re: Traumjäger-Zyklus

Beitrag von doomguard » Do 28. Jul 2016, 17:59

wenn ich mich richtig erinnere:

die bekommen doch nur ne res pro runde. so, d.h. in der runde wo die ins kampfgeschehen eingreifen sind die zwar fett, aber dann sterben halt 2 (möglichst billige) verbündete. dannach hat man sie ja für sich und es ist gut, wenn die viele res haben. also, wenn man 2 verbündete als verlust einplant bzw. vll. sogar noch ne finte zum richtigen zeitpunkt hat, dann sollte es nicht soo das problem sein, etwas zu warten. oder erinnere ich mich grad falsch?

na ja, ich werd testen , wie gesagt ^^

Benutzeravatar
Helm Hammerhand
Erzmagier
Beiträge: 108
Registriert: Mi 2. Nov 2011, 20:51

Re: Traumjäger-Zyklus

Beitrag von Helm Hammerhand » Do 28. Jul 2016, 18:07

Schon richtig, aber denk daran das du auch ordentlich Questpower brauchst den pro Ressourcenmarker auf einem Pirat = 1 Abenteurpunkt auf dem Ort.Und wenn der Pirat einen Verbündeten killt gibts gleich mal 4 Ressourcen auf ihn drauf.Und Finten kannst du vergessen da dir die Lady alle Ereignisse aus der Hand klaut^^

Benutzeravatar
Aragorn100
Erzmagier
Beiträge: 115
Registriert: Mo 30. Nov 2015, 07:51
Wohnort: Erkrath-Hochdahl

Re: Traumjäger-Zyklus

Beitrag von Aragorn100 » Do 28. Jul 2016, 19:09

Ich hatte im 2. immer das Glück die Arme mit neugezogenen Verbündeten blocken zukönnen. Ist echt lästig ständig 2-3 Gegner vor einem liegen zu haben.

Antworten

Zurück zu „HdR Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast