Übersetzungsfehler 3. Edition

Alle eure Beiträge rund um das Brettspiel Fury of Dracula in alter und neuer Auflage. Regelfragen stellt ihr bitte in unserem Regelfragen-Forum.

Moderator: WarFred

Antworten
Alki
Bürger
Beiträge: 2
Registriert: Mo 13. Mär 2017, 18:47

Übersetzungsfehler 3. Edition

Beitrag von Alki » Mo 13. Mär 2017, 19:03

Moin,
uns sind beim spielen ein paar Unstimmigkeiten aufgefallen.

Entweihter Boden (Desecrated Soil):
[...] Lege diese Karten offen zurück auf dieses Versteck [...]
Im englischen heisst es:
Return this card face up to this hideout [...]
Entsprechend ist der Plural der Deutschen Übersetzung missverständlich

Hunde(Dogs):
Englische Version:
Reveal this card before you search. 
If you reveal "Rats:' "Saboteur", "Spy", or "Wolves," discard that card. 
If you are ambushed by "Rats", "Saboteur;' "Spy", or "Wolves", you may discard both this card and that 
card 
In der deutschen Version fehlt dieser Textblock komplett:
If you reveal "Rats:' "Saboteur", "Spy", or "Wolves," discard that card.

Pjupe
Krieger
Beiträge: 48
Registriert: So 13. Dez 2015, 10:47

Re: Übersetzungsfehler 3. Edition

Beitrag von Pjupe » So 2. Apr 2017, 15:56

Mir ist nicht ganz klar, wie ich diesen fehlenden Textblock der "Hunde"-Karte verstehen soll. Was macht denn die englische Karte, was die deutsche nicht tut?

Benutzeravatar
Samonuske
Erzmagier
Beiträge: 358
Registriert: Sa 1. Dez 2007, 11:09
Wohnort: Ludwigshafen

Re: Übersetzungsfehler 3. Edition

Beitrag von Samonuske » So 2. Apr 2017, 17:17

Ah Coole Info, Danke
Für Spieletreff in Ludwigshafen,meldet euch einfach bei mir !

Pjupe
Krieger
Beiträge: 48
Registriert: So 13. Dez 2015, 10:47

Re: Übersetzungsfehler 3. Edition

Beitrag von Pjupe » Mi 5. Apr 2017, 17:51

Ach jetzt hab ich es auch verstanden. Stimmt, so ergibt die Karte einen Sinn. Mir war nie ganz klar, warum man die Karte vor dem Suchen aufdecken soll, wenn sie (scheinbar) nur bei einem Hinterhalt einen Effekt hat. Und beim entweihten Boden könnte man schon auf die Idee kommen, dass man dann die 3 Karten auf die Karte legen soll, wenn schon von "die Karten" die Rede ist. So was ist ein ärgerlicher Fehler und sollte in einer 3. Auflage eigentlich nicht passieren, zumal ich auf der Homepage auch kein Errata (oder eine Erklärung der betroffenen Karten im Referenzhandbuch) dazu gefunden habe.
Ich mein über so missverständliche oder manchmal etwas schwammige Formulierungen, bei denen dann nicht zu 100% klar ist, welche Karte nun aufgehoben wird (z.B. Stärke, die die entsprechenden Jägerkarten auch ohne Symbol aufhebt. Das ist sprachlich nicht eindeutig), kann man hinweg sehen. Darauf kann man kommen. Auch über Grammatikfehler einzelner Karten kann man hinweg sehen, auch wenn die schon recht ärgerlich sind (Präsenz des Bösen: "Dracula muss die Namen jedes Jägers nennen, der sich angrenzend zu seinem derzeitigen Standort befinden"). Aber solche Fehler wie im Eingangsthread geschildert, die die Funktionsweise von Karten komplett verändern, sind schon sehr ärgerlich. Ist da seitens Asmodee eine Korrektur angedacht? Bei Cosmic Encounter ging das ja damals auch (da war's zwar noch Heidelberger, aber es geht ums Prinzip).

Antworten

Zurück zu „Fury of Dracula - Diskussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast