Runeboundfiguren in Dungeonquest

Ein weiteres Spiel in der Welt von Runebound/Descent - und alles, was es dazu zu sagen gibt kommt hier rein. Regelfragen bitte ins Regelfragen-Forum.

Moderator: WarFred

Antworten
matashen
Bürger
Beiträge: 1
Registriert: Mi 26. Dez 2012, 21:26

Runeboundfiguren in Dungeonquest

Beitrag von matashen » Mi 26. Dez 2012, 21:29

Hallo zusammen,

gibt es eigentlich auch Charakterkarten um Runeboundfiguren in Dungeonquest zu verwenden. Da ich da die Figuren alle bemalt habe und es dann wesentlich mehr Auswahl im Spiel wäre, würd ich die gerne kaufen/downloaden was auch immer um die alten Figuren auchhier zu verwenden.

Gruß Matthias

Benutzeravatar
Amano
Erzmagier
Beiträge: 279
Registriert: Fr 29. Jan 2010, 14:39

Re: Runeboundfiguren in Dungeonquest

Beitrag von Amano » Do 17. Jan 2013, 17:20

Nein, leider nicht. Dungeonquest wird da etwas links liegen gelassen von FFG.

Ich hatte letztens wieder seit ewiger Zeit ne Partie zu dritt und musste mal wieder feststellen wie toll das Spiel ist! Leider finde ich diesen Kampfkarten-Kampf total beknackt, weil unnötig kompliziert, trotzdem wenig taktisch und voll die Bremse im sonst so flotten Spielfluss. Zudem verhindern die "Machtkarten" eine einfache Erweiterung mit zusätzlichen (selbst erdachten) Charakteren. Wir haben dann mit der Würfel-Kampfvariante gespielt (mit Proben auf die Eigenschaften) - fand ich schon viel besser!

Auf BGG (BoardGameGeek) gibts außerdem ganz tolle alternative Kampfregeln mit 4 bunten 12-seitigen Würfeln in den Farben der Eigenschaften - total simpel und trotzdem genial. Ich werd mir nu 4 Solche Würfel besorgen. Die Regeln hab ich schon übersetzt und momentan bastle ich mit Strange Eons an der Portierung einiger meiner Runebound Charaktere. Als Regelvorlage und Inspirationsquelle nehme ich zum größten Teil die Heldenerweiterung aus den 80ern ("Heroes for Dungeonquest" hieß die glaub ich). Die Regeln da sind zwar ein wenig konfus und total unbalanciert, aber wenn man das Ganze in wenig entschlackt und hier und da was verändert kann man schon was machen. Momentan hab ich 7 Helden aus Runebound für die Protierung im Auge.
Hero Quest, Starquest, Blood Bowl, Talisman, Dungeonquest, Risiko Evolution, X-Wing, Relic, Maus und Mystik, Dungeon Saga, Warhammer Quest ST/SoH, Batman Miniature Game, TWD: All Out War, TWD: No Sanctuary, WHQ: Blackstone Fortress, Batman GCC, Nemesis

Benutzeravatar
Tweetysancho
Erzmagier
Beiträge: 530
Registriert: Di 26. Aug 2008, 10:32
Wohnort: Sinsheim

Re: Runeboundfiguren in Dungeonquest

Beitrag von Tweetysancho » Fr 12. Sep 2014, 10:52

Wäre es möglich diese vereinfachten Regeln mal hier in deutsch zu posten?
Vae Victis

Antworten

Zurück zu „Dungeonquest - Diskussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast