Erfahrungen mit den neuen Zusatzpacks

Alles, was es zu Todesengel / Death Angel zu sagen gibt, kommt hier rein.

Moderator: WarFred

Antworten
Benutzeravatar
marechallannes
Erzmagier
Beiträge: 2634
Registriert: Sa 7. Mär 2009, 12:10
Wohnort: Zirndorf

Erfahrungen mit den neuen Zusatzpacks

Beitrag von marechallannes » Di 10. Jan 2012, 14:02

Hat sich denn schon jemand die neuen Zusatzpacks im Original zugelegt?

Wie spielen die sich?

Sind der Raketenwerfer und der Ordenspriester eine Bereicherung?
Voilà le soleil d'Austerlitz!

Benutzeravatar
marechallannes
Erzmagier
Beiträge: 2634
Registriert: Sa 7. Mär 2009, 12:10
Wohnort: Zirndorf

Re: Erfahrungen mit den neuen Zusatzpacks

Beitrag von marechallannes » Do 2. Feb 2012, 13:17

Ich geb' die Hoffnung nicht auf...

Hat den niemand die englischen Erweiterungspack gekauft? :shock:

Hier sind doch einige Orginalversions-Liebhaber unterwegs. :|
Voilà le soleil d'Austerlitz!

Benutzeravatar
Troi McLure
Erzmagier
Beiträge: 1322
Registriert: So 16. Dez 2007, 15:35
Wohnort: Wuppertal

Re: Erfahrungen mit den neuen Zusatzpacks

Beitrag von Troi McLure » Do 2. Feb 2012, 15:21

Ich habe die Karten hier, aber bin leider noch nicht zum Testen gekommen. Werde mich aber melden, wenn ich das getan habe. ;)

Benutzeravatar
marechallannes
Erzmagier
Beiträge: 2634
Registriert: Sa 7. Mär 2009, 12:10
Wohnort: Zirndorf

Re: Erfahrungen mit den neuen Zusatzpacks

Beitrag von marechallannes » So 1. Apr 2012, 10:01

Also...

Gestern haben wir die Zusatzpacks ausprobiert. Drei Spiele mit jeweis dem Ordenspriester- und dem Raketenwerferteam.

Zweimal gab's anfangs von den Symbionten dick auf die Backe (mies gewürfelt). Im dritten Spiel gab es Saures für die Tyraniden.

Das Priesterteam ist stark in der Verteidigung (Verteidigungboni, Formationswechsel anderer Marines und Schwarm nach einem Angriff in Schach halten).

Das Raketenwerferteam ist klasse in der Unterstützung und im Angriff. Die Zielmarkierung eines Schwarmes ist klasse und der Raketenangriff hat es in sich. Ähnlich wie der Angriff des Energieklauen Marines mit mehr Reichweite und ohne Risiko drauf' zu gehen.

Der Kauf beider Erweiterungen hat sich mehr als gelohnt! :D
Voilà le soleil d'Austerlitz!

Benutzeravatar
nsadar
Späher
Beiträge: 14
Registriert: Do 13. Okt 2011, 20:46

Re: Erfahrungen mit den neuen Zusatzpacks

Beitrag von nsadar » Di 3. Apr 2012, 17:41

Das ist mal eine gute Nachricht. Habe noch nicht die Zeit gefunden, die Zusatzpacks auszuprobieren (und Twilight Struggle dt. Edition steht schon vor der Tür). Habe zudem die Befürchtung gehabt, dass es sich bei den Zusatzpacks um lieblos gemachte Kommerzanhängsel handeln könnte. Dann hoffen wir mal, das auch andere Zusatzpacks in DE bald erscheinen.

Benutzeravatar
marechallannes
Erzmagier
Beiträge: 2634
Registriert: Sa 7. Mär 2009, 12:10
Wohnort: Zirndorf

Re: Erfahrungen mit den neuen Zusatzpacks

Beitrag von marechallannes » So 17. Jun 2012, 09:58

Schon sind die Tyraniden und die neuen Space Marines da.

Die neuen Space Marines sehen auf den ersten Blick wie eine ausgewogene Mischung aus den 8 alten Teams aus. Neu sind der Apthecarian und der Tech-Marine. Einen Rakentenwerfer haben sie nicht dabei.

Die Tyraniden machen auch einen guten Eindruck.
Voilà le soleil d'Austerlitz!

Antworten

Zurück zu „Space Hulk: Todesengel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast