Festung, Gebote, Heimatreich

Alle Regelfragen zum großen Brettspiel Runewars kommen hier rein.
Antworten
Rob84
Bürger
Beiträge: 3
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 20:40

Festung, Gebote, Heimatreich

Beitrag von Rob84 » Sa 12. Mär 2016, 20:50

Hallo an alle,
wir haben ein paar offene Fragen und finden in der Anleitung keine eindeutigen Hinweise. Falls jemand antworten kann, dann am liebsten mit Verweis auf Passagen der Anleitung um das wirklich einwandfrei zu klären. Wir haben da heftigst diskutiert.

1.) Kann ich eine unbemannte Festung kampflos (also ohne Auslösen eines Kampfes) einnehmen?
1a.) Darf ich diesen Spielzug dann vielleicht auch mit dem Bonusbefehl der Karte "Mobilisierung" durchführen?
1b.) Darf ich den Bonusbefehl der Mobilisierung einsetzen um in ein Gebiet mit flüchtenden Einheiten zu marschieren? (Flüchtende Einheiten sterben bevor Kampf beginnt?!?)
2.) Wenn ich das "hintere" Stück eines gegnerischen Heimatreiches aktiviere, darf ich dann durch das vordere Stück einfach durchlaufen, WENN es keine Festung und keine Einheiten enthält? Oder muss ich direkt im ersten Gebiet anhalten, weil feindliche Heimatreiche immer vom Gegner kontrollierte Gebiete sind?
3.) Ist ein Nullgebot ein Gebot? Paradebeispiel: Alle Spieler bieten 0 Einflussmarker. Ist es dann Gleichstand oder setzt jeder bei dieser Versteigerung aus?

Vielen Dank schon mal für Antworten. Unsere erhitzten Gemüter freuen sich auf Entspannung.

Silverrider
Erzmagier
Beiträge: 127
Registriert: Di 28. Aug 2012, 21:34

Re: Festung, Gebote, Heimatreich

Beitrag von Silverrider » So 13. Mär 2016, 13:06

1. Nein, die Festung besitzt Stärke die erst überwunden werden muss.
Ein Kampf ohne gegnerische Truppe läuft also wie in der Übersicht auf S. 40 beschrieben ab.

1a. Mobilisierung erlaubt genau einen Kampf. S. 33

1b. Ja, aber nicht aus dem bereits aktivierten Gebiet heraus. S. 17. Nachsetzen nicht erlaubt.

2. Nein, siehe S. 17. aber die Präzisierung stammt aus der unofficial FAQ in der ein User die von Corey beantworteten Fragen sammelt
https://www.boardgamegeek.com/filepage/ ... ings-corey

Q: Does using a Mobilize or Conquer order to move into an
enemy home realm area with no units or strongholds count
as a battle?
A: Yes. Whenever a player moves into an enemy area, a
battle is started, even if no enemy units or strongholds are
present.

3. Es gibt dafür auf S. 31 eine genaue Abarbeitung für diesen Fall.
Zuerst entscheidet der Primarch, dann der am Gebot beteiligte Spieler mit dem meisten Einfluß, dann der, der mit dem meisten Einfluß begann.

Rob84
Bürger
Beiträge: 3
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 20:40

Re: Festung, Gebote, Heimatreich

Beitrag von Rob84 » So 13. Mär 2016, 15:42

Super! Danke dir.

Antworten

Zurück zu „Runewars - Regelfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast