Deutsche Version?

Hier kann man alles niederschreiben, was man über das Brettspiel zur Romanvorlage von G.R.R. Martin loswerden möchte.

Moderator: WarFred

Benutzeravatar
Michel
Innerer Zirkel
Beiträge: 610
Registriert: Mi 31. Okt 2007, 20:06
Wohnort: Aachen

Re: Deutsche Version?

Beitrag von Michel » Di 28. Dez 2010, 23:15

selbuorT hat geschrieben:Also ich schätz mal, die erste Erweiterung hoffentlich im Januar.
Vielleicht.
Die Zweite muss noch angepackt werden.
Nö, die ist bereits bei FFG in Deutsch abgeliefert. Aber wann die gedruckt wird ... bestimmt nicht mehr lange hin, aber wer weiß das schon so genau ...
Raum für eigene Notizen

Benutzeravatar
selbuorT
Erzmagier
Beiträge: 484
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 22:03
Wohnort: München

Re: Deutsche Version?

Beitrag von selbuorT » Mi 29. Dez 2010, 08:17

Ja natürlich! "Wächter des Nordens" ist abgegeben! Und "Lords of the River" ist noch nicht draußen, daher noch nicht in Bearbeitung.

Ich glaub, vor Weihnachten hab ich den Überblick verloren. :oops:

StorminWolf
Späher
Beiträge: 10
Registriert: Mi 9. Mär 2011, 11:05

Re: Deutsche Version?

Beitrag von StorminWolf » Mi 9. Mär 2011, 11:09

Hi

Wollte mal fragen wie gut man an die englsiche version in D kommt, da Ich BL käufer der ersten Stund bin und alle Erweiterungen habe bin ich sehr sehr abetörnt von der gemischten Sprache die Ich jetzt habe da die letzen Erweiterungen nicht übersetzt wurden und werde mir meine Spiele nur noch im O-Ton kaufen.
Meione Frage ist wie gesagt wie gut uman an die englsichen Versionen in D kommt, vertreibt ihr die auch?

Benutzeravatar
redsimon
Erzmagier
Beiträge: 602
Registriert: Mo 24. Aug 2009, 21:55
Wohnort: Recklinghausen

Re: Deutsche Version?

Beitrag von redsimon » Mi 9. Mär 2011, 13:26

Die englische Version wird auch von Heidelberger vertrieben und du findest sie in diversen deutschen Offline- und Online-Läden.
So say we all.

zwobot

Re: Deutsche Version?

Beitrag von zwobot » Mi 9. Mär 2011, 13:46

Sind halt nur teurer als die deutschen Equivalente.

StorminWolf
Späher
Beiträge: 10
Registriert: Mi 9. Mär 2011, 11:05

Re: Deutsche Version?

Beitrag von StorminWolf » Mi 9. Mär 2011, 14:15

Ist mir ehrlich gesagt wurscht, obs teurer ist nur nochmal so nen Sprach mischmasch mach ich halt net mit, da fast alle ffg Titel erweiterungen haben bzw bekommen, werde Ihc mich da jetzt wieder nur auf Originalsprachliche Ausgaben beschränken.
An sich meine Ihc das jedes Systemd as auf dem Deutschen Markt bestehen will eine Übersetzung nötig hat, andererseits habe Ihc persönlcih keinen Bock auf den Misch masch, bei Bl bin ich jetzt mangels vernünftiger englischer Ausgaben (französisch mit englischen pdfs gleich uärgs) in den sauren Apfel zu beißen, aber bei zukünftigen titeln werde Ich das geflissentlichst unterlassen.

Generell meine Ihc das sich FFg und HDS keinen gefallen damit tun Bl fallen zu lassen.
ich überlege mir z.B. sehr genau ob Ich überhaupt mit BoW anfange und kenne auch andere die das tun. Eben weil Bl den markt an sich besetzt hält und verbreitet ist, trotzdem aber nicht mehr neu aufgelegt wird. (was genau hiundert denn FFg daran das Plastik der minis zu verändern und ne 2nd edition mit verändeurnegn/verbesseurngen rauszubringen? haben isie doch schon mit runebound und co gemacht...)
naja wie egsagt deutsche Übersetzungen kommen für mich bei Titeln die Erweiterungen erhalten werden absolut nicht mehr in Frage. Da fast jeder FFg Titel Erweiterunegen bekommt oder hat fallen halt alle Titel dieses Verlages darunter.

Auf jedenfall vielen Dank für die Antworten, das waren genau die Infos die Ihc haben wollte :)

Benutzeravatar
selbuorT
Erzmagier
Beiträge: 484
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 22:03
Wohnort: München

Re: Deutsche Version?

Beitrag von selbuorT » Do 10. Mär 2011, 08:39

Gehts jetzt hier um BL oder SvW? :D

Mein Tipp, einfach mal SvW (BoW) spielen und dann gucken obs gefällt.
Das Thema Sprache ist doch echt nebensächlich, wenn man bei Englisch keine Probleme hat, oder?
BL und SvW sind Spiele, die mit sehr wenig Text auskommen, sieht man mal von den Regeln ab.
Sobald man neue Einheiten, Waffen, etc. verinnerlicht hat, benötigt man die Übersichten kaum mehr.

Für mich selbst halte ich es einfach so: Wenn mir das Spiel super gefällt, dann will ich es spielen - deutsch oder englisch... ;)

Benutzeravatar
André
Erzmagier
Beiträge: 1287
Registriert: So 29. Jun 2008, 13:43
Wohnort: Augsburg

Re: Deutsche Version?

Beitrag von André » Fr 30. Mär 2012, 13:53

@Wolf
Für das Chaos bei BL darfst du dich bei den Franzosen bedanken, deshalb macht FFG SvW auch ohne diese....
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio
Dt. Dust Tactics Forum
Dt. Kings of War Forum

Antworten

Zurück zu „Schlachten von Westeros“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast