Battlelore meets A game of Thrones

Hier kann man alles niederschreiben, was man über das Brettspiel zur Romanvorlage von G.R.R. Martin loswerden möchte.

Moderator: WarFred

Benutzeravatar
Scayra
Erzmagier
Beiträge: 130
Registriert: Sa 30. Aug 2008, 20:00

Re: Battlelore meets A game of Thrones

Beitrag von Scayra » Mo 22. Mär 2010, 08:26

Chritter hat geschrieben::? Oh sorry da habe ich wohl was durcheinander gebracht. Welche Strafe steht darauf geschrieben. :roll:
Du musst es zwei Mal kaufen... auf Englisch :P
Wer?? Ich???

zwobot

Re: Battlelore meets A game of Thrones

Beitrag von zwobot » Mo 22. Mär 2010, 08:44

Chritter hat geschrieben::? Oh sorry da habe ich wohl was durcheinander gebracht. Welche Strafe steht darauf geschrieben. :roll:
Weiter Gerüchte über deutsche Versionen die erscheinen oder nicht im Forum streuen, bis ein Verlagsmitarbeiter dir Admin Rechte zugesteht.

Cerberus
Erzmagier
Beiträge: 1109
Registriert: Mi 1. Okt 2008, 11:14

Re: Battlelore meets A game of Thrones

Beitrag von Cerberus » Mo 22. Mär 2010, 11:02

Hossa!

Ich sage: Bewerft den Übeltäter mit Stofftieren, bis er um Gnade winselt!

Der Giant und ich, wir fanden das Testspiel bei FFG ja super. Natürlich werden wir an einer deutschen Version arbeiten. Aber jetzt fragt bitte nicht, wann 8-) auch nicht nach dem Jahr!!! *zu einem bestimmten User rüberkuck* :D

Grüße
Cerberus

Benutzeravatar
Zukar
Erzmagier
Beiträge: 2859
Registriert: Do 1. Nov 2007, 19:01
Wohnort: Hinterm brennenden Kreuz rechts

Re: Battlelore meets A game of Thrones

Beitrag von Zukar » Do 25. Mär 2010, 07:56

Cerberus hat geschrieben: auch nicht nach dem Jahr!!! *zu einem bestimmten User rüberkuck*
...bin ja schon ruhig. :(
Mensch, nicht Zylon
"Krieg der Sterne: Jäger der X-Flügel Klasse - Das Miniaturenspiel"-Fan

Sombra
Späher
Beiträge: 21
Registriert: Di 16. Feb 2010, 14:30

Re: Battlelore meets A game of Thrones

Beitrag von Sombra » Mo 14. Jun 2010, 16:38

Habe gerade mal in Onlineshops die Preise verglichen. In den USA und Kanada kosxtet das Spiel ca. 49,99 (was ich als preiswert empfinde) In den Deutschen Shops ca. 92 -94$ was ich als widerum dann einen ziemlich happigen Aufschlag empfinde. Bei Runewars war die Differenz nicht angehend so groß.

Benutzeravatar
Zukar
Erzmagier
Beiträge: 2859
Registriert: Do 1. Nov 2007, 19:01
Wohnort: Hinterm brennenden Kreuz rechts

Re: Battlelore meets A game of Thrones

Beitrag von Zukar » Mo 14. Jun 2010, 19:22

Na dann viel Spaß beim in den USA bestellen...
Und beim Porto berechnen...
Und Grüß bitte die humorlosen dt. Zollbeamten von mir.... (naja, zumindest sind keinen untoten Nazizombies drin, das verkürzt das Zollgelabere um satte 2 Stunden...)
Mensch, nicht Zylon
"Krieg der Sterne: Jäger der X-Flügel Klasse - Das Miniaturenspiel"-Fan

Benutzeravatar
selbuorT
Erzmagier
Beiträge: 484
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 22:03
Wohnort: München

Re: Battlelore meets A game of Thrones

Beitrag von selbuorT » Di 20. Jul 2010, 22:11

Na nix USA. Die Bären haben ja bereits die Schiffsladung. Also musset das Spiel bei uns auch schon geben. :-)

Cerberus
Erzmagier
Beiträge: 1109
Registriert: Mi 1. Okt 2008, 11:14

Re: Battlelore meets A game of Thrones

Beitrag von Cerberus » Do 5. Aug 2010, 12:18

Der Plan ist, eine deutsche Version in Essen zu haben. Allerdings muß ich zugeben, dass das eng wird ... wir hoffen aber das Beste
:D

Cerberus

Benutzeravatar
Voorhees
Erzmagier
Beiträge: 193
Registriert: Di 5. Aug 2008, 23:33

Re: Battlelore meets A game of Thrones

Beitrag von Voorhees » Do 5. Aug 2010, 13:53

Ach, wenn eine Version, englisch oder deutsch in Essen ausliegt, um sie sich mal in natura an zu sehen reicht das. Dann warte ich halt bis zum Weihnachtsgeschäft. Dann bekomme ich noch Zeit alle Bücher zu lesen^^
Offensichtlich zu viele Spiele für die Signatur, und auch in der Wohnung wird es langsam knapp^^

Antworten

Zurück zu „Schlachten von Westeros“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast