Battlelore meets A game of Thrones

Hier kann man alles niederschreiben, was man über das Brettspiel zur Romanvorlage von G.R.R. Martin loswerden möchte.

Moderator: WarFred

Benutzeravatar
tech7
Erzmagier
Beiträge: 376
Registriert: Do 1. Nov 2007, 14:42
Kontaktdaten:

Re: Battlelore meets A game of Thrones

Beitrag von tech7 » Mo 1. Mär 2010, 22:46

Oder er kauft sich direkt C&C:A ;)

Für mich ist es allerdings ein Rätsel dass weder DoW noch FFg eine kleine Erweiterung bzgl. des Magiesystem gemacht haben. Dass wäre einfach gewesen, man häte nur neue Karten gebraucht und hätte eine Menge Leute gllücklich gemacht.

@chritter
BL zu kaufen war garantiert ein Fehler, jetzt wo die dutschen Grundsets rar werden ist es im schlechtesten Falle eine Investition für später :D
HDS+Co: Descent (AOD,WOD,RTL), Dust, Agricola, Galaxy Trucker, Space Alert, Starcraft + BW, Khronos, Twilight Imperium + SE, Warcraft:tBg + BC, SoW, DUST, Battlelore, Last Night on Earth + GH, AtoE, Drakon 3rd,
FFG: Ringkrieg + ADDon, Anima Tactics

Benutzeravatar
selbuorT
Erzmagier
Beiträge: 484
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 22:03
Wohnort: München

Re: Battlelore meets A game of Thrones

Beitrag von selbuorT » Mi 3. Mär 2010, 16:09

Naja, das Magiesystem hat halt BL ausgemacht.
Lass das wegfallen und auch diese bereichsabhänige Aktivierung, dann kannste ja gleich Table Toppen.

Ich mein, das einzige, was mir persönlich an dem Magiesystem gefällt, sind die Mittelalterlichen Machtszenarien.
Da sind noch sinnvolle Machtkarten dabei und nicht so Sachen wie Blitzschlag oder Felsgrollen. Diese Machtsprüche können Dir mit einem Schlag die Chance auf einen Sieg nehmen.
Da kommts nur drauf an, wer das Glück hat diese Karten zu ziehen und zu spielen... :roll:

Ansonsten kann ich nur widersprechen:
BL gekauft zu haben, auch die meisten Erweiterungen war garantiert kein Fehler. Leute, alles was bisher zu BL rausgekommen ist - unabhängig von der Geschmacksfrage - ist nicht wenig und bietet jedem eine Menge Spielvariationen und -spaß! Ich hab alles dazu und ich muss sagen, wenn es nun keine Erweiterungen mehr gibt oder eben nur auf Englisch, macht mir nicht viel aus. Denn ich kann inzwischen mit soviel Material sehr lange spielen.

Und um es realistisch zu sehen: Wir spielen doch nicht jeden Tag 3 Stunden BL, oder? Also kanns nicht mal schnell langweilig werden. ;)

Gucken wir uns mal an, was BoW so zu bieten hat und testen das. Danach können wir uns das wage Bild, das wir jetzt haben, schärfer stellen.

Guckt mal bisserl optimistisch in die Zukunft! :D

Benutzeravatar
Zukar
Erzmagier
Beiträge: 2859
Registriert: Do 1. Nov 2007, 19:01
Wohnort: Hinterm brennenden Kreuz rechts

Re: Battlelore meets A game of Thrones

Beitrag von Zukar » Mi 3. Mär 2010, 18:48

selbuorT hat geschrieben:Und um es realistisch zu sehen: Wir spielen doch nicht jeden Tag 3 Stunden BL, oder?
*Hust*
Wessen Frau sagte nochmal sinngemäß: "Schön das du auf das Burgevent der Heidelbären fährst, aber spiel nicht nur wieder Battlelore?" :mrgreen:
*Hust*

Da man aber die Battlelorefiguren für nen halbes Dutzend coole Tabletops verwenden kann (und bei dem Preis/Mengenverhältnis der alten Grundbox einfach öfter zuschlagen musste), wandert vielleicht doch ne Grundbox in meinen Besitz... zum Ausschlachten. :twisted:
Mensch, nicht Zylon
"Krieg der Sterne: Jäger der X-Flügel Klasse - Das Miniaturenspiel"-Fan

Benutzeravatar
selbuorT
Erzmagier
Beiträge: 484
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 22:03
Wohnort: München

Re: Battlelore meets A game of Thrones

Beitrag von selbuorT » Mi 3. Mär 2010, 18:50

Hab Dich letztes Jahr überhaupt nicht BL zocken sehen auf der Burg?!
Sollten wir dieses Jahr ändern!!! Du gegen alle drei Admins - DAS TURNIER! :D

Benutzeravatar
Zukar
Erzmagier
Beiträge: 2859
Registriert: Do 1. Nov 2007, 19:01
Wohnort: Hinterm brennenden Kreuz rechts

Re: Battlelore meets A game of Thrones

Beitrag von Zukar » Mi 3. Mär 2010, 19:02

selbuorT hat geschrieben:Hab Dich letztes Jahr überhaupt nicht BL zocken sehen auf der Burg?!
Nö... Es war ja auch die Frau eines deiner Mit-Admins, die das gesagt haben soll. ;)

Aber das Tunier können wir hoffentlich mit dem neuen Spiel veranstalten.
Und nach 3 x 10 Minuten spiel ich dann flennend und am Boden zerstört was anderes. :roll:
Mensch, nicht Zylon
"Krieg der Sterne: Jäger der X-Flügel Klasse - Das Miniaturenspiel"-Fan

Benutzeravatar
selbuorT
Erzmagier
Beiträge: 484
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 22:03
Wohnort: München

Re: Battlelore meets A game of Thrones

Beitrag von selbuorT » Do 4. Mär 2010, 08:40

Gut, das war dann Marcus' Herzdame. Wusst ich gar nicht :D
Aber ein Geheimtipp für Dich: Spiel gegen Marcus Jungle Jam. Du gewinnst immer!
Das ist sein Angsspiel No.1 :lol:

zwobot

Re: Battlelore meets A game of Thrones

Beitrag von zwobot » Do 4. Mär 2010, 09:05

Wie hat er nicht geübt? Da bin ich aber jetzt enttäuscht :)

Benutzeravatar
selbuorT
Erzmagier
Beiträge: 484
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 22:03
Wohnort: München

Re: Battlelore meets A game of Thrones

Beitrag von selbuorT » Do 4. Mär 2010, 09:23

Wir haben es mit ihm versucht, aber irgendwie ziert er sich immer so.
Die Konsequenz: Wieder um 3 Uhr in der Nacht mit Marcus JungleJam zocken. :lol:
Solange, bis er es gelernt hat ;-)

DamonWilder
Erzmagier
Beiträge: 146
Registriert: So 12. Okt 2008, 11:17

Re: Battlelore meets A game of Thrones

Beitrag von DamonWilder » Mo 8. Mär 2010, 13:12

Ihr Lästerköppe!

Mittlerweile hab' ich mir das Spiel sogar zugelegt und stelle es jetzt in Spielrunden als mein Hassspiel#1 vor. Dann kommt es garantiert auf den Tisch. Zum Glück hab ich die Regeln etwas angepasst... 8-)

Benutzeravatar
selbuorT
Erzmagier
Beiträge: 484
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 22:03
Wohnort: München

Re: Battlelore meets A game of Thrones

Beitrag von selbuorT » Mo 8. Mär 2010, 14:12

DamonWilder hat geschrieben:Ihr Lästerköppe!

Mittlerweile hab' ich mir das Spiel sogar zugelegt und stelle es jetzt in Spielrunden als mein Hassspiel#1 vor. Dann kommt es garantiert auf den Tisch. Zum Glück hab ich die Regeln etwas angepasst... 8-)

Was? Jungle Jam!? :D :D :D :D :D :D :D

Antworten

Zurück zu „Schlachten von Westeros“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast