Ein Auslöser für mehrere Karten?

Hier ist der Ort für Regelfragen zum Spielablauf bzw. zur Klärung der richtigen Umsetzung von Kartentexten.
Antworten
Benutzeravatar
Atlan
Erzmagier
Beiträge: 220
Registriert: Di 12. Jul 2011, 15:42

Ein Auslöser für mehrere Karten?

Beitrag von Atlan » Sa 9. Feb 2019, 00:43

Ich habe den Wachstein von Athel Tamarha im Königreich. Aktion: Wenn du eine Zauberkarte spielst, erhältst du 1 Ressource. Als zweite Karte Sammeln der Winde. Erzwungen: Wenn du eine Zauberkarte spielst, lege 1 Ressourcenmarker auf diese Karte. Werden beide Karten durch das Spielen einer Zauberkarte gleichzeitig ausgelöst?
Der Ringkrieg: Collectors Edition, Runewars, Twilight Imperium + Erw. (Komplett deutsch), Warhammer Invasion, Starcraft + Broodwars, Doom, Tide of Iron + Erw. (Komplett deutsch), Civilization, Clash of Cultures (deutsch), Lords of Waterdeep (deutsch).

Hida Tetsuo
Erzmagier
Beiträge: 1387
Registriert: Di 20. Mär 2012, 08:46
Wohnort: Nürnberg (in der Nähe von)

Re: Ein Auslöser für mehrere Karten?

Beitrag von Hida Tetsuo » So 10. Feb 2019, 12:35

Der trigger "Zauberkarte spielen" ist für beide Karten im Spiel der Gleiche. Ergo löst du beide Effekte aus. Allerdings nicht gleichzeitig sonder nacheinander. Die Reihenfolge bestimmst du als aktiver Spieler.
UltraComix Nürnberg TO; L5R; WH:I; Herr der Ringe LCG; X-Wing; 40K; ; Descent 2nd Edt.; Arkham Horror LCG; Runewars Minis; Age of Sigmar; Warhammer Underworlds; Terraforming Mars; Star Realms; Epic; Hero Realms

Benutzeravatar
Golem
Erzmagier
Beiträge: 207
Registriert: Do 16. Feb 2012, 00:10
Wohnort: Zürich

Re: Ein Auslöser für mehrere Karten?

Beitrag von Golem » So 17. Feb 2019, 23:22

Action: - Kann man, muss man nicht.
Forced: - Keine Wahl.

Und:

Forced VOR Action.

Alles klar? ;)

Benutzeravatar
Atlan
Erzmagier
Beiträge: 220
Registriert: Di 12. Jul 2011, 15:42

Re: Ein Auslöser für mehrere Karten?

Beitrag von Atlan » Do 21. Feb 2019, 16:48

Sorry, hatte mich mißverständlich ausgedrückt! Mit der Frage, ob diese Karten gleichzeitig ausgelöst werden, meinte ich,
ob der eine Auslöser beide Karten betrifft. Das die Reihenfolge beachtet werden muß, wenn sie beide zum Zug kommen, ist klar.
Der Ringkrieg: Collectors Edition, Runewars, Twilight Imperium + Erw. (Komplett deutsch), Warhammer Invasion, Starcraft + Broodwars, Doom, Tide of Iron + Erw. (Komplett deutsch), Civilization, Clash of Cultures (deutsch), Lords of Waterdeep (deutsch).

Hida Tetsuo
Erzmagier
Beiträge: 1387
Registriert: Di 20. Mär 2012, 08:46
Wohnort: Nürnberg (in der Nähe von)

Re: Ein Auslöser für mehrere Karten?

Beitrag von Hida Tetsuo » Mo 25. Feb 2019, 13:02

Hida Tetsuo hat geschrieben:
So 10. Feb 2019, 12:35
....Ergo löst du beide Effekte aus.
UltraComix Nürnberg TO; L5R; WH:I; Herr der Ringe LCG; X-Wing; 40K; ; Descent 2nd Edt.; Arkham Horror LCG; Runewars Minis; Age of Sigmar; Warhammer Underworlds; Terraforming Mars; Star Realms; Epic; Hero Realms

Antworten

Zurück zu „Regelfragen zu Warhammer Invasion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast