Anfänger fragen - Könner antworten (Warhammer: Invasion)

Hier ist der Ort für Regelfragen zum Spielablauf bzw. zur Klärung der richtigen Umsetzung von Kartentexten.
gnomeschool
Erzmagier
Beiträge: 893
Registriert: Di 13. Dez 2011, 16:24

Re: Anfänger fragen - Könner antworten (Warhammer: Invasion)

Beitrag von gnomeschool »

Du kannst Einheiten opfern, die durch den Kampfschaden sowieso sterben würden, das ist richtig. Bei der Grollschleuder bringt das nur nicht furchtbar viel, da niemand mehr von ihrem Bonus profitiert. Der Schaden ist ja schon zugewiesen.

Smurf hat geschrieben: Wenn ich eine der neuen Legenden spiele, wo ich dann drei Zonen statt der üblichen zwei zum Brennen bringen muss, aber mein Gegner vorher Kartentot geht, muss ich dann immer noch drei Zonen zum brennen bringen, oder habe ich dann auch automatisch gewonnen dadurch, das er keine Karten mehr im Deck hat?
Wer decktot ist, verliert augenblicklich, daran ändern die Legenden nichts.
Despite his name the „Fungusbrew Goblin“ never stays at parties for long.
Benutzeravatar
Widukind99
Erzmagier
Beiträge: 604
Registriert: Do 26. Aug 2010, 11:52

Re: Anfänger fragen - Könner antworten (Warhammer: Invasion)

Beitrag von Widukind99 »

Smurf hat geschrieben:...
Wenn ich eine der neuen Legenden spiele, wo ich dann drei Zonen statt der üblichen zwei zum Brennen bringen muss, aber mein Gegner vorher Kartentot geht, muss ich dann immer noch drei Zonen zum brennen bringen, oder habe ich dann auch automatisch gewonnen dadurch, das er keine Karten mehr im Deck hat?
Wenn einer die letzte Karte seines Decks zieht, ist das Spiel sofort zu Ende. Der andere hat dann gewonnen. Da muss gar nichts brennen.
Lebe für nichts oder stirb für etwas - Du entscheidest.
John Rambo
bbaer
Bürger
Beiträge: 2
Registriert: So 27. Jan 2013, 21:09

Re: Anfänger fragen - Könner antworten (Warhammer: Invasion)

Beitrag von bbaer »

Hallo zusammen :)

Eins Vorweg: Es kann sein, dass meine Frage doof ist, aber ich habe das Spiel erst einmal bei Freunden gesehen und erst ein Spiel mitgespielt. Ich habe deswegen auch keine Anleitung zur Hand, wo das vielleicht drin stehen könnte. Deswegen schonmal eine Entschuldigung vorab.

Frage 1: Wenn ich angegriffen werde, muss ich Verteidiger benennen. Ist es möglich, dass man keine Verteidiger benennt (um sie am Leben zu lassen) und den Schaden direkt auf eine Zone durchgehen zu lassen?

Frage 2: Wenn man annimmt, dass man Schaden durchlassen kann und das Schlachtfeld meines Gegners brennt daraufhin: Habe ich eine Möglichkeit, wieder das Schlachtfeld des Gegners anzugreifen um seine Einheiten aus dem Spiel zu nehmen oder kann er den Schaden immer wieder auf die brennende Zone durchlassen, sodass die Angriffe wirklungslos bleiben? Hat man dann eine Möglichkeit, die Einheiten des Gegenspielers aus dem Spiel zu nehmen oder sind sie damit unangreifbar?


Vielen lieben Dank vorab für Mühe, die die Antworten machen :)


Viele Grüße,
bbaer
Benutzeravatar
TheManOnTheMoon
Erzmagier
Beiträge: 1165
Registriert: So 30. Dez 2007, 03:56
Wohnort: Haste, in der nähe von Hannover

Re: Anfänger fragen - Könner antworten (Warhammer: Invasion)

Beitrag von TheManOnTheMoon »

Zu 1: Ja.

Zu 2: Wenn die Zone brennt, dann brennt sie. Weiterer Schaden hat dann keine Auswirkung. Einheiten kannst du dann nur noch aus einer brennenden Zone mit Karten zerstören, die sie direkt anzielen oder mit direktem Schaden. Also es gibt dann immer noch Karten, mit denen du gezielt Karten zerstören kannst.
"Nicht weil es schwer ist wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer!"
- Seneca
bbaer
Bürger
Beiträge: 2
Registriert: So 27. Jan 2013, 21:09

Re: Anfänger fragen - Könner antworten (Warhammer: Invasion)

Beitrag von bbaer »

Vielen Dank :)
Benutzeravatar
Widukind99
Erzmagier
Beiträge: 604
Registriert: Do 26. Aug 2010, 11:52

Re: Anfänger fragen - Könner antworten (Warhammer: Invasion)

Beitrag von Widukind99 »

bbaer hat geschrieben: Frage 2: Wenn man annimmt, dass man Schaden durchlassen kann und das Schlachtfeld meines Gegners brennt daraufhin: Habe ich eine Möglichkeit, wieder das Schlachtfeld des Gegners anzugreifen um seine Einheiten aus dem Spiel zu nehmen oder kann er den Schaden immer wieder auf die brennende Zone durchlassen, sodass die Angriffe wirklungslos bleiben? Hat man dann eine Möglichkeit, die Einheiten des Gegenspielers aus dem Spiel zu nehmen oder sind sie damit unangreifbar?
Um das noch ein wenig zu konkretisieren. Ja, du kannst eine brennende Zone angreifen. Aktionen wie: "Wenn diese Karte angreift, füge einer Karte in der angegriffenen Zone Schaden zu" würden funktionieren. Allerdings wird der angegriffene Spieler nicht gezwungen (ausser durch Karteneffekte, Taktiken oder so) Verteidiger zu benennen. Es kann daher sinnvoll sein, in ganz gewissen Fällen auch mal eine brennende Zone anzugreifen, allerdings nur, wenn man dadurch etwas anderes erreicht, denn Schaden kann man einer brennenden Zone nicht mehr zufügen.
Lebe für nichts oder stirb für etwas - Du entscheidest.
John Rambo
DamonWilder
Erzmagier
Beiträge: 146
Registriert: So 12. Okt 2008, 11:17

Re: Anfänger fragen - Könner antworten (Warhammer: Invasion)

Beitrag von DamonWilder »

Ich habe gestern mit der Kombo Lord of Change und Fists of Mork zweimal das Spiel gewonnen und wollte jetzt nochmal sicher gehen, dass ich das auch richtig gespielt habe:

1. FoM aus der Hand ausspielen -> top of deck
2. aufdecken (Aktion LoC)
3. FoM so oft wiederholen, wie ich es bezahlen kann, evtl. mit Urguck sogar unendlich, weil die zwei indirekte Schaden auf Urguck immer zum Bezahlen von FoM verwendet werden kann?

Zweite Frage: beim Verteilen der beiden indirekten Schaden: bestimmt jeder Spieler selbst wo der Schaden hingeht oder bestimme ich das als Ausspieler?

Vielleicht insgesamt blöde Fragen, aber ich wollte es trotzdem mal wissen :-)
Benutzeravatar
crux
Herold des Chaos
Beiträge: 1495
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 15:54

Re: Anfänger fragen - Könner antworten (Warhammer: Invasion)

Beitrag von crux »

1. Ja - Und solange du die Kombo in der Hauptstadtphase spielst kann der Schaden auf Urguck als Geld ausgegeben werden.
2. Indirekter Schaden - jeder Spieler entscheidet selbst wohin der Schaden geht.
DamonWilder
Erzmagier
Beiträge: 146
Registriert: So 12. Okt 2008, 11:17

Re: Anfänger fragen - Könner antworten (Warhammer: Invasion)

Beitrag von DamonWilder »

Hallo crux,

vielen Dank für die schnelle Antwort. Wir haben die Verteilung des Schaden dann falsch gespielt, mein Gegner hätte die zwei indirekten Schaden sicher sinnvoller verteilt :-)
Aber egal, weil in der richtigen Kombo kann man den Effekt ja oft genug triggern.

Ich habe aber gleich noch eine (blöde) Frage:

Das Loyalitätssymbol auf Snotling Invasion zählt für den Besitzer der Karte oder für den Gegner, in dessen Zone die Invasion liegt?
Benutzeravatar
crux
Herold des Chaos
Beiträge: 1495
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 15:54

Re: Anfänger fragen - Könner antworten (Warhammer: Invasion)

Beitrag von crux »

Da du (als Ork) die Karte unter die Kontrolle deines Gegners spielst, kann er die Loya für sich nutzen - du aber nicht mehr für dich. Du bist somit zwar noch Besitzer, er kontrolliert sie aber. Und Kontrolle ist hierbei der relevante Punkt.
Gesperrt

Zurück zu „Regelfragen zu Warhammer Invasion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast