Erweiterung: Festival Season

Kleine Kobolde und garstige Paladine - alles über Dungeon Lords ...

Moderator: WarFred

Antworten
Benutzeravatar
silent117
Magier
Beiträge: 54
Registriert: Di 30. Mär 2010, 13:43

Erweiterung: Festival Season

Beitrag von silent117 » Mo 25. Jun 2012, 22:33

Hi,

es wurde eine Erweiterung angekündigt:
http://boardgamegeek.com/boardgameexpan ... val-season

Hier weitere Details:
http://opinionatedgamers.com/2012/05/23 ... g-back-in/

Ich freu mich drauf!

Gruß

Benutzeravatar
borg029un03
Erzmagier
Beiträge: 382
Registriert: Do 5. Nov 2009, 14:08

Re: Erweiterung: Festival Season

Beitrag von borg029un03 » Mo 21. Jan 2013, 13:19

Die Erweiterung ist ja jetzt schon eine ganze Weile draussen.
Hat sie schon irgendwer? Kann man schon sagen ob das Spiel dadurch besser geworden ist? (bzw. gibts jetzt mehr Interaktion?)

Benutzeravatar
Mantorok
Erzmagier
Beiträge: 803
Registriert: Mi 19. Jan 2011, 11:57

Re: Erweiterung: Festival Season

Beitrag von Mantorok » Mo 21. Jan 2013, 22:21

Wenn du zunächst von den Inhalten ausgehst die hinzu gekommen sind:

Eine neue Heldenklasse, die Barden, die den vorderen Helden Mut zusingen (quasi temporäre extra Hit Points). Dazu 2 andere Paladine, elfisch und zwergisch, diese beiden werden bereit gestellt und dann ggfls. später zugewiesen. Ein paar neue Monster, ok. Dazu ein 8 spezielle Befehlssplättchen, diese "ersetzen" pro Jahr in 4 Runden jeweils einmal die analog normal verfügbaren Befehle (und werden später versteigert). Dazu jeweils eine handvoll spezieller neuer Gänge und Kammern. Natürlich auch neue Fallen ok da sind wirklich einige zusammen gekommen!

Es sind ein paar Elemente aus Dungeon Petz eingeflossen (gleicher Entwickler, ähnliches Spielprinzip), so wie die Monsterbabies und die Versteigerung in der 5. Jahreszeit. Diese 5. Jahreszeit bringt ferner einen weiteren Tross an Helden mit sich, genauer gesagt eine 5. Kampfrunde und einen weiteren zu besiegenden Helden in beiden Jahren. Neue Ereigniskarten und Kampfkarten für beide Jahre sind ebenfalls in dieser Erweiterung. Die sind teilweise echt übel!

Hab ich was vergessen? :?: :idea:
Ach ja, neue Zusatzplättchen für ein weiteres Online-Szenario. Siehe Entwickler-Webseite bei CGE.

Alles in allem kann sich diese Erweiterung inhaltstechnisch zu dem verhältnismäßig günstigem Preis also wirklich sehen lassen.

Was heisst das nun auf deine Frage, ob es "besser" geworden ist:
Das ganze Spiel wird umfangreicher, komplexer und - das ist mein subjektiver Eindruck - für die Spieler weniger aktiv Akzente setzend sondern eher reaktiver und somit unplanbarer als zuvor. Die Schere zwischen Glück und Unglück klafft weiter auseinander als nur mit dem Hauptspiel, da hilft manchmal auch die beste Strategie nichts. Das gab´s vorher zwar auch schon, dass dir durch eine Kampf- oder Ereigniskarte im falschen Moment mal eben die Hälfte der Zähne gezogen wurden, aber in den Spielen mit dieser Erweiterung die ich bisher hatte fiel das Glück und Unglück doch wesentlich deutlicher den Spielern zu, da muss man schon leidensfähig sein. Kann man mögen, muss man aber nicht.

Die Interaktion bleibt insofern auf die Befehlsphase beschränkt, das allerdings ist schon hohe Königsdisziplin und man sollte "lesen" können, welche Befehle die anderen Spieler sehr wahrscheinlich spielen werden - ein verlorener Befehl schmerzt nun um so mehr. Da die speziellen Fähigkeiten schon sehr mächtig sind (die sogenannten "Rabattaktionen") wird natürlich jeder Spieler beginnend mit dem Startspieler gleich darauf hinaus - zumindest bei den meisten Befehlen, die man auch bezahlen kann. Und wenn du gut bist soll es auch möglich sein während der Kampfphasen die Spielchen mit dem Paladin hin-und herschieben noch besser zu exerzieren. Das klappte bei meiner Gruppe tatsächlich aber nur einmal wo 2 Spieler beim Thema Bös-O-Meter einfach mal voll durchgezogen haben und am Ende während der Kampfphase die Entscheidung damit einher ging, wer die Helden das eine mal mehr davon abhalten können ein Dungeonplättchen zu erobern und damit das eine Feld auf dem Bös-O-Meter weiter oben zu bleiben, so dass dann der stärkere, aber angeschlagenere Paladin den Dungeon wechselt. Aber ok - soviel zum Thema Interaktion.


Ich persönlich mag die Erweiterung, aber das hängt damit zusammen dass ich auch das Hauptspiel schon mochte.
Ich wage mal vorsichtig zu sagen, dass das Spiel durch diese Erweiterung nicht viel besser wird - lediglich mehr Möglichkeiten bietet (die man, wie bereits gesagt, eh kaum steuern kann). Wer also das Basisspiel schon nicht mochte oder eher durchschnittlich empfand, wird mit dieser Erweiterung nicht wirklich glücklicher.


Hoffe ich konnte dir deine Fragen beantworten!

Benutzeravatar
borg029un03
Erzmagier
Beiträge: 382
Registriert: Do 5. Nov 2009, 14:08

Re: Erweiterung: Festival Season

Beitrag von borg029un03 » Di 22. Jan 2013, 08:04

Ja danke das beantwortet meine Fragen.

Die Mechanik an sich finde ich schon sehr spaßig, nur die mangelnde Interaktion finde ich nicht so gelungen, da finde ich Dungeon Petz etwas ausgereifter, wenn auch das noch einige Schwierigkeiten hat.

Antworten

Zurück zu „Dungeon Lords - Diskussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast