Ausstattung der Arsenale nur für 3 Spieler?

Alles Lesenswerte für die Neuauflage des Rollenspielklassikers Warhammer Fantasy kann hier niedergeschrieben werden.
Antworten
Grimgork
Bürger
Beiträge: 5
Registriert: Mi 5. Feb 2014, 10:18

Ausstattung der Arsenale nur für 3 Spieler?

Beitrag von Grimgork » So 1. Mär 2015, 13:52

Wir denken darüber nach in WH RPG einzusteigen. Allerdings ist es anfangs nicht gerade einfach bei all den Boxen durchzusteigen (da die Grundbox ja nicht über setzt wurde). Irritiert war ich vor allem, als ich in einem Review gelesen habe, dass das Material aus den Arsenalen nur für drei Spieler ausgelegt sein soll. Stimmt das? Bei einer Spielergruppe von 4+ müssten dann Spielerarsenal und Abenteurer
Box zweimal gekauft werden?

Grüße

Grim

Benutzeravatar
Glorian Underhill
Erzmagier
Beiträge: 181
Registriert: Do 22. Nov 2012, 11:19

Re: Ausstattung der Arsenale nur für 3 Spieler?

Beitrag von Glorian Underhill » So 1. Mär 2015, 23:16

Für drei Spieler braucht man das "Spieler Arsenal"
Damit alle die Grundkarten haben und die Token.
Mit einem "Werkzeuge der Spieler" Arsenal kommen noch genug Token dazu den vierten Spieler zu versorgen.

Soviel zu den Token.

Bei den Karten kann es hingegen knapp werden.
Mit den beiden Arsenalen sind die acht Basis Aktionen für alle vorhanden. Aber bestimmte Spezialangriffe sind dann teilweise nur einmal oder zweimal vorhanden.
Die Riposte ist zum Beispiel nur einmal in der "Werkzeuge der Abenteurers" Box vorhanden. Das ist eine der Aktionskarten die recht nützlich ist für Nahkämpfer und wenn zwei die haben wollen muss man sich was überlegen. Dann muss sich halt der Zweite eine eigene Version als Merker schreiben und wenn man die Regeln braucht liest man sich die von der originalen vor.
Diesen Fall gibt es aber nicht wirklich oft. Wenn die Gruppe halbwegs gut verteilt ist sollten sich die Spieler nicht in die Quere kommen.
Hier greift ja das Spielerhandbuch in dem alle Karten nochmal aufgelistet sind und wo auch die Regeln jeweils einzeln daneben stehen.
Wenn ich mir aufgeschrieben habe dass ich die Riposte habe, brauche ich nur einen Klebezettel auf dem die 4 steht für die Aufladezeit. Da tue ich meine Auflademarker drauf. Regeln habe ich im Spielerhandbuch, oder ich sage dem der sich die Aktion als erstes geholt hat er soll mal vorlesen.

Fernkämpfer haben ihre ganzen schönen Fernangriffe, Zauberer die Ihren, Priester die Ihren und der Slayer, Eisenbrecher, Kriegstänzer, Schwertmeister von Hoeth und Rattenfänger genug eigene Karten die nur sie verwenden können.
Bei den Priestern ist es sogar so dass ja die drei Schulen und bei den Zauberern die drei Orden vorhanden sind. Wenn nicht gerade zwei Spieler gleichzeitig einen Feuermagier spielen werden die sich nicht Kartenmässig in die Quere kommen.

Fazit:
Also kurzum, Kartenmässig wird es nur Knapp wenn ihr mit vier Nahkämpfern gleichzeitig spielt die sich alle identisch mit den gleichen Aktionen eindecken wollen.
Tokenmässig habt ihr genug für vier Spieler. Später durch die Abenteuer kommen noch weitere Token dazu. Ich könnte inzwischen auch noch drei Spieler mit Haltungsleiste und ähnlichem ausrüsten.
Wenn man sich später irgendein Arsenal nochmal kaufen will, dann höchstens das "Werkzeuge der Abenteurers". Aber auch erst wenn ihr mindestens zwanzig Sessions durch habt.
http://www.soehne-sigmars.de/ohrhammer-episoden
Der Live Rollenspielmitschnitt einer Warhammer Fantasy Rollenspiel Gruppe in der 3ten Edition

Benutzeravatar
Farnir
Erzmagier
Beiträge: 147
Registriert: So 20. Jan 2013, 15:24
Kontaktdaten:

Re: Ausstattung der Arsenale nur für 3 Spieler?

Beitrag von Farnir » So 1. Mär 2015, 23:20

Das Arsenal ist in der Tat für 3 Spieler ausgelegt, das Abenteurer-Kit für den 4. Jeweils zuzüglich SL.

Ehrlich gesagt würde ich die dritte Edition auch maximal mit 4+1 Spielern spielen, sonst werden die Kämpfe zu zäh. So genial das Würfelprinzip ist, jede Wurfauswertung dauert seine Zeit.

Grimgork
Bürger
Beiträge: 5
Registriert: Mi 5. Feb 2014, 10:18

Re: Ausstattung der Arsenale nur für 3 Spieler?

Beitrag von Grimgork » Mo 2. Mär 2015, 09:58

Danke für die Aufklärung! Die ganzen Boxen & Bücher sind echt anfangs etwas verwirrend...

Antworten

Zurück zu „Warhammer Fantasy“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste