Neuauflage des Grundspiels?

Hier kommen alle beiträge zu dem Warhammer Fantasy Brettspiel Chaos in the Old World von FFG hinein.

Moderator: WarFred

Benutzeravatar
Laos
Erzmagier
Beiträge: 129
Registriert: Di 26. Feb 2008, 09:39

Neuauflage des Grundspiels?

Beitrag von Laos » Sa 19. Nov 2011, 17:42

Hallo FFG-Freunde

Ich habe gerade auf der Seite vom Heidelberger Spieleverlag gesehen , dass "Chaos in der Alten Welt" anscheinend jetzt ein anderes Cover hat.
Handelt es sich dabei um eine Neuauflage des Grundspiels?
Ist das Cover die einzige Änderung oder wurden auch inhaltlich Neuerungen vorgenommen (Regel- oder Designänderungen)?

Wäre schön, wenn jemand was darüber weiß.

Gruß und Danke schonmal

Laos

Benutzeravatar
Tequila
Erzmagier
Beiträge: 488
Registriert: Di 8. Sep 2009, 22:32
Wohnort: Siegen
Kontaktdaten:

Re: Neuauflage des Grundspiels?

Beitrag von Tequila » Sa 19. Nov 2011, 17:44

Da die NEuauflage noch gar nicht eingetrudelt ist, wird das wohl nur ein Verlagsredakteur beantworten können.

Soweit ich weiß, ist aber der Nachdruck noch nicht einmal terminlich fest gelegt.

Cerberus
Erzmagier
Beiträge: 1109
Registriert: Mi 1. Okt 2008, 11:14

Re: Neuauflage des Grundspiels?

Beitrag von Cerberus » Mo 21. Nov 2011, 11:25

Hallo!

FFG hat seine eigene Errata eingebaut, die ja im Deutschen bereits eingearbeitet wurde und ein paar Sätze wurden umformuliert. Darüber hinaus ändert sich inhaltlich nichts. Es wurden ein paar kleine optische Änderungen vorgenommen, wie z.B. die Chaos-Symbole der einzelnen Fraktionen.

Gruß
Cerberus

BerndDui
Krieger
Beiträge: 28
Registriert: Fr 9. Apr 2010, 14:14

Re: Neuauflage des Grundspiels?

Beitrag von BerndDui » Di 22. Nov 2011, 10:38

Hm, optische Änderungen...

Passt die - hoffentlich bald erscheinende - Erweiterung dann optisch zur Neuauflage oder der Alten?

Benutzeravatar
Spleen
Krieger
Beiträge: 32
Registriert: Fr 12. Dez 2008, 14:53
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Neuauflage des Grundspiels?

Beitrag von Spleen » Fr 6. Jan 2012, 15:49

Würde mich auch interessieren, passt die Erweiterung besser zur Neuauflage oder zur Erstausgabe?

Benutzeravatar
Machiavelli101
Magier
Beiträge: 97
Registriert: Mo 30. Jun 2008, 11:55

Re: Neuauflage des Grundspiels?

Beitrag von Machiavelli101 » Do 2. Feb 2012, 17:10

Wow, das neue Cover sieht ja flott aus! Gefällt mir.
Wobei das Cover der alten Version sicherlich mehr Stil hatte. Dies machte einen neugierig, so auch mich. Bei dem neuen Cover ist der Name ja gleich Programm ;-)

Benutzeravatar
Khaoth
Bürger
Beiträge: 2
Registriert: Do 11. Aug 2011, 13:08
Wohnort: Österreich

Re: Neuauflage des Grundspiels?

Beitrag von Khaoth » Di 7. Feb 2012, 23:30

mich würde interessieren ob man Februar 2012 (laut heidelbär homepage ja veröffentlichungsdatum für die neuauflage) als realistisch betrachten kann? ich und meine spielgruppe überlegen nämlich schon länger uns das zuzulegen und jetzt wollte ich nur wissen wie lange wir noch warten müssten....;)

Cerberus
Erzmagier
Beiträge: 1109
Registriert: Mi 1. Okt 2008, 11:14

Re: Neuauflage des Grundspiels?

Beitrag von Cerberus » Mi 8. Feb 2012, 12:39

Hallo!

Wenn es der Container wie geplant schafft und alles glatt läuft, sollte es mit Ende Februar grad so noch klappen.

Gruß
Cerberus

Melhilion
Späher
Beiträge: 15
Registriert: So 4. Mär 2012, 12:29

Re: Neuauflage des Grundspiels?

Beitrag von Melhilion » So 4. Mär 2012, 12:38

Cerberus hat geschrieben:Hallo!

FFG hat seine eigene Errata eingebaut, die ja im Deutschen bereits eingearbeitet wurde und ein paar Sätze wurden umformuliert. Darüber hinaus ändert sich inhaltlich nichts. Es wurden ein paar kleine optische Änderungen vorgenommen, wie z.B. die Chaos-Symbole der einzelnen Fraktionen.

Gruß
Cerberus
@Cerberus: Ich persönlich hasse es wenn Spielsteine nicht einheitlich sind. Daher noch mal nachgefragt: Werden die Spielsteine/Symbole aus der Erstauflage auch optisch kompatibel sein zu den neuen Erweiterungen/der neuen Edition oder sehen sie anders aus. Dann würde ich über eine Anschaffung der neuen Auflage nachdenken müssen...

Und noch viel wichtiger: Werden die Erweiterungen (wie die gehörnte Ratte) vollkommen kompatibel sein? Auch optisch?
Zuletzt geändert von Melhilion am So 4. Mär 2012, 13:07, insgesamt 1-mal geändert.

zwobot

Re: Neuauflage des Grundspiels?

Beitrag von zwobot » So 4. Mär 2012, 13:03

Melhilion hat geschrieben:Werden die Spielsteine/Symbole aus der Erstauflage auch optisch kompatibel sein oder sehen sie anders aus.
Anders als was?

Antworten

Zurück zu „Chaos in der Alten Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast